PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
IT, Software & Technologie

ITSDONE serviert IT-Know-how zum Frühstück



(PR-inside.com 28.01.2013 11:00:24) - IT-Experten vermitteln beim info.break.fast Fachwissen zum Thema Open Source Monitoring und Alarming System

Drucken Ausdrucken
Auch im neuen Jahr lädt ITSDONE zum info.break.fast. Die erfolgreiche Veranstaltungsserie geht diesmal am 14. Februar in Linz und am 20. Februar in Salzburg über die Bühne. Serviert werden nicht nur frische Semmeln und duftender Kaffee, sondern vor allem wertvolles Fachwissen zum Thema „Open Source Monitoring und Alarming System Dabei erklären die ITSDONE-Experten Robert Bacher, Robert Walcher und Peter Wanisch alle Aspekte rund um die
IT-Echtzeitüberwachung anhand anschaulicher Beispiele aus der Praxis. Damit auch das Networking nicht zu kurz kommt, haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Fragen mit den Experten von ITSDONE zu diskutieren. „Im Rahmen des info.break.fast möchten wir unser IT-Know-How an Interessenten weitergeben und unseren Kunden Möglichkeiten aufzeigen, die IT-Überwachung im eigenen Unternehmen zu optimieren erläutert Harald Kilian, Geschäftsführer der ITSDONE EDV Dienstleistungs GmbH.

Im ersten Teil der Veranstaltung erklärt Robert Walcher, COO bei ITSDONE, welche Anforderungen beim Monitoring-System eines IT-Dienstleisters wesentlich sind und wie die Open-Source-Systeme openITCOCKPIT und Nagios in der Echtzeitüberwachung der IT unterstützen können. Anhand von Kundenreferenzen wie Tageszeitung ÖSTERREICH oder Energiecomfort stellt Walcher dar, wie das ITSDONE-Monitoring-System IT-Ausfälle erkennen, Abläufe steuern und Benachrichtigungen verteilen kann und dabei je nach Anforderung skalierbar ist.

Im Anschluss beschreibt Peter Wanisch, Team Lead Applications bei ITSDONE, die Prozesse im IT-Monitoring und Alarming und erläutert, warum der System-Status alleine für die Echtzeitüberwachung nicht ausreicht. Nagios und openITCOCKPIT bieten das umfassende Monitoring und automatisierte Alarming-Funktionen, die dabei helfen, die IT-Verantwortlichen maßgeblich zu entlasten. Darüber hinaus kann Nagios andere, teure Closed-Source Lösungen wie beispielsweise HP OpenView ersetzen und ist als Open-Source-Software lizenzkostenfrei.

info.break.fast – die Termine:
14. Februar ab 8:00 Uhr im Restaurant Josef, Landstraße 49, 4020 Linz
20. Februar ab 8:00 Uhr im Schloss Klessheim, Klessheimer Allee 1, 5020 Salzburg

Anmeldungen bitte per E-Mail: events@itsdone.at oder telefonisch: 01/798 50 12-100
www.itsdone.at


Weitere Informationen:
ITSDONE EDV Dienstleistungs GmbH
Ing. Stefan Fischer
Guglgasse 15/4a, 4.OG – A-1110 Wien
Tel.: +43 1 798 50 12-0 – Fax: +43 1 798 50 12-101
stefan.fischer@itsdone.at – www.itsdone.at

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Press’n’Relations Austria GmbH
Mag. Georg Dutzi
Währinger Straße 61 – A-1090 Wien
Tel.: +43 1 907 61 48-10 – Fax: +43 1 907 61 48-15
gd@press-n-relations.at – www.press-n-relations.com


Über ITSDONE
ITSDONE ist ein österreichischer Spezialist für IT-Dienstleistungen mit den Schwerpunkten Infrastruktur-, HelpDesk-, Applikations- und Consulting-Services mit rund 120 Mitarbeitern. Das Unternehmen mit Sitz in Wien wurde 2003 von den beiden Geschäftsführern Harald Kilian und Mag. Rudolf Stuprich gegründet. 2007 eröffnete der IT-Dienstleister eine Niederlassung in Bratislava, 2012 ein Vertriebsbüro in Mattsee. ITSDONE ist auf den 24x7-Betrieb spezialisiert und verfügt über langjährige Erfahrung im Betrieb von hochverfügbaren Systemen. Zu den Kunden zählen vor allem Unternehmen, in denen Datensicherheit und Verfügbarkeit eine zentrale Rolle einnehmen, wie etwa Hutchison 3G Austria 3, Tageszeitung Österreich, Orange, Hohe Brücke, ENERGIECOMFORT, ÖAMTC, ARBÖ, Swiss Post oder Roche sowie die deutsche E-Plus.

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt