PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

IQ mobile entwickelt paysafecard-App


pressetext Nachrichtenagentur GmbH

(PR-inside.com 19.02.2013 09:46:47)

Drucken Ausdrucken

Wien (pts007/19.02.2013/09:40) - Die paysafecard.com Wertkarten AG, Produkt-Anbieter für sicheren Zahlungsverkehr im Internet, hat die IQ mobile GmbH mit der Neuentwicklung der paysafecard-App beauftragt. Die Mobile Marketing-Schmiede zeichnet für das Design, die Umsetzung sowie die Beratung hinsichtlich einer langfristigen Werbestrategie verantwortlich. Die App steht in vier Sprachen sowohl für Apple- als auch Android-Smartphone-Nutzer in 31 Ländern in den App-Stores zum Download bereit.

IQ mobile realisiert Apps für Kunden in diversen Branchen. Dabei steht stets der ganzheitliche Ansatz im Mittelpunkt, der neben der Entwicklung eine Prüfung hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit beinhaltet sowie darüber hinaus die konstante App-Bewerbung. Denn nach wie vor verliert ein Großteil der Apps innerhalb eines Monats ihre Nutzer.

Bei der neuen paysafecard-App stehen Basisfunktionen im Vordergrund, um den Kunden mit mobilen Endgeräten die Nutzung so einfach wie möglich zu machen und zusätzlich wertvolle Informationen auf einen Blick zu bieten. Dabei erfüllen alle Funktionen die hohen Sicherheitsstandards und -anforderungen von paysafecard.

Ein Filialfinder führt die Kunden in die nächstgelegene paysafecard-Verkaufsstelle. Neben der Navigation via Google Maps werden Kontaktdaten der Vertragspartner angezeigt. Ein einfaches Bewertungssystem lädt die Kunden dazu ein, die Qualität des Verkaufsprozesses in der Filiale zu bewerten. Diese Informationen werden auf direktem Weg an den Customer Service von paysafecard übermittelt.

Von der Guthabenabfrage profitieren jene Kunden, die bereits eine paysafecard-PIN gekauft haben. Durch einfache Eingabe wird der aktuelle Guthabenstand übersichtlich angezeigt. Die Anwendung verfügt außerdem über eine Promotion-Area mit Informationen zu aktuellen Aktionen. Darüber hinaus ist die App mit allen Social Media-Auftritten des Unternehmens verknüpft.

Internationale Verfügbarkeit der App

Die paysafecard-App gibt es in den vier Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch für 31 Länder weltweit - darunter Österreich, Deutschland, Frankreich, Mexiko, Argentinien oder die USA. Erhältlich ist sie in den App-Stores für iOS und Android, den Betriebssystemen mit der größten Verbreitung.

Mehr Service - Mehr Infos

Das Feedback der App-Nutzer wird laufend in Weiterentwicklungen eingebunden, wie Michael Müller, CEO von paysafecard erklärt: "Im Zuge einer Promotion wird der Kunde nach seiner Zufriedenheit und nach seinen Wünschen für weitere Funktionen befragt. Innerhalb kürzester Zeit haben nahezu 1000 Kunden an dieser Umfrage beteiligt, was ein außergewöhnlich hohes Involvement mit der Marke zeigt."

Langfristige Partnerschaft

IQ mobile und paysafecard setzen gemeinsam auf eine strategische Partnerschaft, die neben der Weiterentwicklung der App auch die laufende Beratung inklusive Promotion-Konzept zur Neukunden-Akquise umfasst. Eva Mader, Director Sales von IQ mobile: "Es ist essenziell, einen einmaligen Mehrwert in der mobilen Nutzungssituation zu schaffen. Seitens paysafecard gibt es ein hohes Verständnis, dass eine App durch Updates und neue Features laufend gepflegt werden muss. Uns macht es daher großen Spaß mit diesem Kunden zu arbeiten. Die nächsten Updates sind bereits in Planung."

Über paysafecard
Die paysafecard.com Wertkarten AG (Holding der paysafecard group), mit Firmensitz in Wien und Tochtergesellschaften u.a. in London, Düsseldorf, Luzern, New York, Mexico City und Buenos Aires wurde im Jahr 2000 in Österreich und Deutschland gegründet. Mit dem Kernprodukt paysafecard ist das Unternehmen inzwischen in 33 Ländern bei über 450.000 Verkaufsstellen in Europa und Amerika präsent. paysafecard ist eine Prepaid-Zahlungslösung fürs Internet, die jedermann nutzen kann; es wird keine Kreditkarte und auch kein Konto benötigt. Die 16-stellige PIN der paysafecard genügt, um eine Zahlungstransaktion zu tätigen. paysafecard ist bei 4.000 Webshops einsetzbar. Mit den vier Marken paysafecard, Cash-Ticket, YUNA und Happy Schenkcard hat sich das Unternehmen zum europäischen Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen entwickelt und wurde 2012 sowohl mit dem Paybefore Award als "Best Digital Currency" als auch mit dem Paybefore Award Europe als "Most Innovative Prepaid Solution" ausgezeichnet.
Weitere Informationen unter http://www.paysafecard.com

Über IQ mobile
IQ mobile ist die Umsetzungs-Spezialeinheit für alle mobilen Technologien und Kommunikationslösungen. Mit mehr als 600 Kampagnen für über 250 Kunden ist das Unternehmen mit Sitz in Wien der führende mobile Experte im D-A-CH-Raum mit internationaler Ausrichtung und Teil des innovativen Netzwerks der weltweit führenden, unabhängigen Agenturgruppe Aegis Media.
IQ mobile realisiert mit 19 Mitarbeitern in 20 Ländern Kampagnen und Aktionen für namhafte internationale Kunden wie L'Oréal, IKEA, T-Mobile, Red Bull Mobile, RBI, Nokia, BMW, Microsoft, Sky, TUI ReiseCenter und Samsung.
Weitere Informationen unter http://www.iq-mobile.at

(Ende)

Aussender: IQ mobile GmbH
Ansprechpartner: Mag. Angelika Trippolt
Tel.: 0043132453368
E-Mail: trippolt@iq-mobile.at
Website: www.iq-mobile.at

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20130219007 ]


Erklärung: Die pressetext Nachrichtenagentur mit Sitz in Wien und Büros in Berlin und Zürich stellt ihren Abonnenten und Lesern Wirtschaftsinformationen in Text, Bild, Audio- und Videofiles zur Verfügung. Die Übernahme und Weiterverbreitung von Kunden-Aussendungen (Quellenkürzel: pts) ist kostenfrei und bedarf keiner eigenen Vereinbarung. In jedem Fall gilt die Verpflichtung, mit übernommenen Beiträgen einen Link auf die pressetext-Webseite zu setzen. pressetext.de
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt