Heute: October 20, 2018, 7:04 pm
  
Banken & Finanzen

Investment in Seltene Erden: Positive Entwicklungen für Technologie-Metalle bis 2026 erwartet

Die Nachfrage nach Seltenerdmetallen soll bis 2026 mit einer jährlich zu erwartenden Wachstumsrate von 8,5 Prozent rapide ansteigen. Die Multi-Invest Sachwerte GmbH erläutert, warum sich daraus auch für Anleger interessante Investitionsperspektiven ergeben.
Multi-Invest GmbH Logo
Multi-Invest GmbH Logo
PR-Inside.com: 2018-03-15 11:04:47
Seltenerdmetalle finden vor allem im Technologiesektor Anwendung, wo sie in Solarzellen, Magneten oder Displays zum Einsatz kommen. Entsprechend hoch ist ihr Verbreitungsgrad, auch wenn die Elemente der 3. Nebengruppe des Periodensystems, wie Cer, Lanthan, Erbium, Neodym oder Thulium nur den wenigsten bekannt sind. Sachwertspezialisten, wie die Multi-Invest GmbH mit Sitz in Eschborn nahe der Finanzmetropole Frankfurt am Main, haben das Potenzial der „Metalle der Seltenen Erden“ erkannt. So bietet das Unternehmen in Kooperation mit der auf Seltenerdmetalle spezialisierten TRADIUM GmbH aus Frankfurt Investitionsmöglichkeiten in die begehrten Seltenen Erden an.


Nach aktuellen Prognosen soll die Nachfrage nach Seltenerdmetalle bis 2026 rasant in die Höhe schnellen. Es werden jährliche Wachstumsraten von unglaublichen 8,5 Prozent erwarten, so dass sich der Wert bis in acht Jahren auf 7.362.800.000 Milliarden US-Dollar belaufen soll. Eine besondere Wertentwicklung wird für Neodym prognostiziert, das unter anderem bei starken Magneten, wie man sie zum Beispiel in Kernspintomographen findet, zum Einsatz kommt. Dieses technologische Metall machte im Jahr 2016 alleine 38,4 Prozent des weltweiten Umsatzes mit Seltenen Erden insgesamt aus.

Bereits in der Vergangenheit, nämlich im Zeitraum von 2006 bis 2011, stiegen die Preise für bestimmte Seltenerdmetalle enorm an. So kam es etwa zu einer Preissteigerung um das Vierzigfache beim Kilopreis für Dysprosium und sogar zu einem Anstieg um das Sechzigfache des Verkaufspreises von Cer und Lanthan. Die vergangenen als auch die zukünftigen Entwicklungen lassen sich in erster Linie darauf zurückführen, dass die Hightech-Metalle für moderne technische Anwendungen in zunehmender Zahl benötigt werden. Parallel hierzu werden die weltweit in begrenzter Zahl vorhandenen Ressourcen nach und nach knapper. Viele Investoren sehen dies als Chance für ein rentierliches Investment an. Auch die Multi-Invest Sachwerte GmbH ist der Meinung, dass sich der Zeitpunkt für Anleger anbietet, um langfristig in Seltene Erden zu investieren und somit von den bis 2026 erwartenden preislichen Entwicklungen der Hightech-Metalle zu profitieren.

Informationen zum Thema sind zu finden auf dem Blog www.sachwertblog.com

Über die Multi-Invest GmbH

Die Multi-Invest Gesellschaft für Vermögensbildung mbH ist eine unabhängige Vertriebsgesellschaft, die in Deutschland in Kooperation mit der Max Heinr. Sutor oHG Investmentsparpläne, Riester Verträge, Vermögensverwaltung, sowie Gold und Edelmetallsparpläne über Finanz und Versicherungsmakler vertreibt. Die Multi-Invest besteht seit 2003 und hat mittlerweile 30 Mitarbeiter.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Alexander Walleczek
0049-6196-998890
e-mail
www.multi-invest-ffm.com



# 407 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Banken & Finanzen
BitClub Network - Ein Top-10 Mining-Unternehmen
Bitcoin ist die Zukunft des Geldes genannt worden. Es ist die erste dezentralisierte digitale Währung, die direkt von Person zu [..]
O bis O-Regelung - Winterreifenpflicht in Deutschland [..]
18.10.2018. Wegen der bewährten O bis O-Regelung (Oktober bis Ostern) haben viele Autofahrer in Deutschland bereits die Winterreifen [..]
Ascent AG berät Sie gerne: Jetzt in [..]
Sparbücher, Tagesgeldkonten und Festgelder werfen heute sehr geringe bis gar keine Zinsen ab. So hat, laut BVI, jeder Bundesbürger im [..]
Autoversicherung am 30.11. – Wechseltipp: Auf Rückstufung [..]
16.10.2018. Viele Autofahrer können ihre Kosten für die Autoversicherung durch einen Wechsel reduzieren. Dafür muss aber jetzt [..]
Wintersemester-Beginn: Anwartschaftsversicherung interessant für [..]
11.10.2018. Viele Studenten beginnen im Wintersemester ein Studium, wie z.B. Lehramt, nach dem sie als Beamter arbeiten werden. [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.