Heute: July 19, 2018, 11:29 pm
  
Diverses

Interview mit Hansa Produktmanagementleiter Harald Fesenbeck

Interviewgeber Harald Fesenbeck, Leiter Produktmanagement bei HANSA.


Foto: Hansa Armaturen GmbH
Interviewgeber Harald Fesenbeck, Leiter Produktmanagement bei HANSA. Foto: Hansa Armaturen GmbH
Stuttgart, im September 2016 - Standen noch vor einigen Jahren Wirtschaftlichkeit, Hygiene sowie Robustheit im Vordergrund der Kundenbedürfnisse, sollen berührungslose Armaturen heute ebenso durch ansprechendes Design und Komfort überzeugen. Mit seinen formschönen Elektronik-Armaturen bedient HANSA diese Ansprüche optimal. Harald Fesenbeck, Leiter des HANSA Produktmanagements, erklärt, warum berührungslose Armaturen in keinem modernen Sanitärraum fehlen dürfen.

 

PR-Inside.com: 2016-09-29 15:23:59
Herr Fesenbeck, welche Argumente sprechen für den Einsatz berührungsloser Armaturen?

Das kommt auf den Betrachter und das Einsatzgebiet an. Für den Betreiber öffentlicher, teilöffentlicher oder gewerblich genutzter Sanitärräume zählen in erster Linie ein wirtschaftlicher Betrieb, lange Lebensdauer und ein geringer Pflege- bzw. Reinigungsaufwand. Benutzer erwarten hingegen Hygiene, Sauberkeit und Komfort. Ein ansprechendes Design rundet das Gesamtbild ab und setzt architektonische Akzente.


HANSA Elektronik-Armaturen vereinen funktionale, technische und stilistische Vorteile in einem Produkt.

Können Sie die beschriebenen Vorteile konkretisieren?

Dank elektronisch gesteuerter Sensortechnik fließt das Wasser nur dann, wenn es benötigt wird. Auf diese Weise bieten die berührungslosen Armaturen von HANSA einen sparsamen Umgang mit Ressourcen und sind ökonomisch besonders effizient. Die Waschtischarmaturen der Serien HANSALOFT, HANSALIGNA und HANSASTELA verbrauchen zum Beispiel lediglich sechs Liter Wasser pro Minute und stoppen den Wasserfluss nach der Nutzung automatisch. Aufgrund ihrer berührungslosen Bedienung überzeugen sie zudem durch hohe Hygiene. Da kein Hautkontakt nötig ist, werden auch keine Keime oder Bakterien übertragen. Zusätzlich bleibt die glänzende Chromoberfläche der Armaturen länger sauber und unterstreicht das minimalistische Design glanzvoll.

Für welche Einsatzbereiche sind Elektronikarmaturen geeignet?

Die HANSA Elektronik-Armaturen sind in verschiedenen Designlinien und Einbauvarianten erhältlich. Es gibt Misch- und Kaltwassermodelle, Varianten mit zusätzlicher Sockelerhöhung oder Versionen für den Wandaufbau. Die breite Produktpalette bietet Lösungen sowohl für öffentliche Sanitärräume als auch fürs das gehobene Privatbad. Elektronik-Armaturen von HANSA eignen sich zudem als klare Alternative zum klassischen Hebelmischer im Gäste-WC zu Hause. Architekten haben sprichwörtlich die Qual der Wahl.

Speziell für den Objektbereich hat HANSA zum Beispiel Elektronikarmaturen mit Hygienespülung im Sortiment. Werden diese nicht benutzt, setzt die Spülung nach 72 Stunden automatisch ein. Diese Funktion senkt die Gefahr, dass das Wasser in der Leitung stagniert und gewährleistet damit eine gleichbleibend hohe Trinkwasserqualität.

Für das Privatbad sind etwa die elektronischen Armaturen aus dem HANSA|LIVING-Segment optimal. Diese überzeugen durch neuen Wohnkomfort, mehr Sparsamkeit, besondere Optik und intuitive Bedienbarkeit.

Weitere Informationen: www.hansa.de, www.hansa.at

Über HANSA

Die Hansa Armaturen GmbH ist spezialisiert auf die Herstellung qualitativ hochwertiger und innovativer Sanitärarmaturen für Bad und Küche. ,,Wasser erleben‘‘ ist die Philosophie, für die HANSA steht. Das Repertoire reicht vom schlichten Klassiker bis hin zu preisgekrönten Designerarmaturen für außergewöhnliche Badewelten.

HANSA beschäftigt aktuell rund 600 Mitarbeiter weltweit und ist mit Tochtergesellschaften und Vertretungen in mehr als 60 Ländern präsent. Das Unternehmen gehört zu den Top 3-Anbietern bei Armaturen in Deutschland und Österreich. HANSA bildet mit dem finnischen Sanitärarmaturen-Hersteller Oras, dem Marktführer in Nordeuropa, die Oras Group.

HANSA – a member of Oras Group

Presseinformation
Hansa Armaturen GmbH c/o Dülberg & Brendel
Am Wehrhahn 18


40211 Düsseldorf

Dülberg & Brendel GmbH
PR-Kommunikation
Tel: 0211 640080
email
www.duelberg.com


# 519 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Diverses
Hochwertige Fertigung ist Trumpf
Hilpoltstein, 18. Juli 2018 – Vergangene Woche öffnete die LMT Leuchten + Metall Technik GmbH in Hilpoltstein für einen Tag [..]
women&work-Erfinderinnenpreis geht in die nächste Runde
Der women&work-Erfinderinnenpreis zeichnet seit 2017 Frauen aus, die maßgeblichen Einfluss an Erfindungen haben – sei es [..]
Spende für das Mainzer Orchester – Weihnachtsaktion [..]
Das Mainzer Beratungsunternehmen ASPIRAS setzt seine Tradition der besonderen Weihnachtsaktionen fort. Nachdem schon das Gutenberg-Museum [..]
Frauen bringen eine humanistische Komponente in die [..]
(Bonn 8. Juni 2018) Ethische Werte und Moral spielen eine zunehmend wichtigere Rolle, wenn es um die Wahl des zukünftigen [..]
Bosch, Siemens und Daimler liegen bei Frauen [..]
(Bonn, 26. April 2018) 1.131 Frauen haben sich bis zum 25. April für vorterminierte Vier-Augen-Gespräche auf der women&work, Europas [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.