PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

IntervalZero bringt RTX64 auf den Markt: Eine bahnbrechende Version seiner Echtzeitsoftware


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 14.01.2013 14:33:21)

Drucken Ausdrucken
IntervalZero gab heute den Marktauftritt von RTX64 2013 bekannt, der ersten 64-Bit-Version seiner Hartechtzeitsoftware, die Microsoft Windows in ein Echtzeitbetriebssystem (RTOS) verwandelt. Das RTX64-Echtzeit-Subsystem : , mit dem Windows Hartechtzeitfunktionen bewältigen kann, ist von einem bis 63 Echtzeitprozessoren skalierbar, was die Echtzeitprozessorkapazität des letzten 32-Bit-Produkts von IntervalZero, dem RTX 2012, mehr als verdoppelt. IntervalZero sagte, dass es RTX weiterentwickeln werde, während es die Entwicklung
von RTX64 beschleunigt. RTX64 verfügt über ein SMP-fähiges Steurermodul, das mit sowohl prioritätsbasierten als auch präemptiven Algorithmen die Durchführung von Kontextwechseln zwischen entscheidenden Threads gewährleistet. Zuweisungen zu Threads mit höherer Priorität erfolgen im Submikrosekundenbereich. IntervalZero verwies auf eine Serie von Informationsvideos über RTX64 : , die es auf seiner Website zur Verfügung stellt. „Dies ist eine wichtige und spannende Produkteinführung“, sagte IntervalZero-CEO Jeffrey Hibbard. „Sie krönt ein massives zweijähriges Entwicklungsprojekts unseres technischen Teams und, wichtiger noch, RTX64 ist die einzige echte native 64-Bit-Erweiterung des Windows-Betriebssystems.“ „Es wurde von Grund auf speziell auf das 64-Bit-Windows-Betriebssystem von Microsoft abgestimmt und erfüllt alle Lizenzanforderungen für Implementierungen mit sowohl Windows Pro als auch Windows Embedded Standard. Wir sind sehr ermutigt durch die Rückmeldungen unserer Beta-Kunden. Sie berichteten von bemerkenswerten Leistungsgewinnen und Direktzugang zu mehr adressierbarem Speicherplatz, was für die hochauflösenden Anwendungen der heutigen Welt notwendig ist.“ Das SMP-fähige RTX64 ist ein zentraler Bestandteil der IntervalZero RTOS-Plattform : , die x86- und x64-Miltikernprozessoren, das Windows-Betriebssystem und Echtzeit-Ethernetfähigkeiten umfasst. Sie ist darauf ausgelegt, eine höhere Leistung als Echtzeithardware wie DSPs zu erzielen und die Entwicklungskosten von Systemen zu senken, die Determinismus oder Hartechtzeit erfordern. Hibbard wies darauf hin, dass das Modell des gemeinsamen Speichers zwischen den Windows- und den RTX64-RTOS-Prozessen eine bedeutende Skalierbarkeit möglich macht und insbesondere die Entwicklung und Fehlersuche vereinfacht, da die gesamte Anwendung auf einer einzigen OS-Instanz anstatt auf mehrfachen OS-Stacks entwickelt werden kann. Konkurrenzansätze benötigen einen schwerfälligen Rahmen für die Kommunikation zwischen den einzelnen Prozessen, dessen Implementierung mit redundanten Daten und Replikationen einhergeht. „Dies verursacht unvorhersehbare Latenzen. RTX64 bietet direkten Zugriff auf den gemeinsamen Speicher und eine schlanke Interprozesskommunikation zwischen allen Prozessorkernen. Dies bietet optimale Determinismuseigenschaften und der Debugger hilft dem Entwickler, von diesen Vorteilen zu profitieren.“ Im Jahr 2012 umriss IntervalZero eine Strategie zur Verbreiterung des Umfangs seiner Lösung durch eine vertikal integrierte RTOS-Plattform, die vertrauenswürdige und bewährte Technologien sowie Innovationen zusammenfasst. Diese Kombination zielt auf bahnbrechende Kosten- und Leistungsvorteile in Märkten, in denen Hartechtzeitfunktionen oder deterministische Fähigkeiten für hochgradig präzise und leistungsstarke Anwendungen notwendig sind. Laut Hibbard bildet die Markteinführung von RTX64 einen Teil dieser fortgesetzten Anstrengungen. IntervalZero ist ein Microsoft Embedded Gold Partner und wurde in den Jahren 2012, 2011, 2010, und 2009 als ein führender Windows Embedded Partner anerkannt. Das Unternehmen ist ein Mitglied der Intel Embedded Alliance und der Wert von RTX in der digitalen Signalverarbeitung wird auf Intels Website : beschrieben. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. IntervalZeroBrian Carter, 781-996-4481VP, Strategic Communications Brian.Carter@intervalZero.com : mailto:Brian.Carter@intervalZero.com


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt