Heute: June 21, 2018, 1:04 am
  
Verbnde & Vereine

Informationen zu Verkehrsänderungen während des IsarInselFests 2015

Im Zuge des Bürgerfestes vom 4. September - 6. September 2015 zwischen Ludwigs- und Maximiliansbrücke kommt es zu Verkehrsbehinderungen.
Begeisterte Besucher des IsarInselFestes - Foto: ASB München
Begeisterte Besucher des IsarInselFestes - Foto: ASB München
PR-Inside.com: 2015-08-10 18:07:04
Folgende Straßen sind während des Isarinselfestes für den allgemeinen Fahr- und Lieferverkehr gesperrt:

• Die Steinsdorfstraße zwischen der Ludwigs- und der Maximiliansbrücke wird ab Freitag 04.09., ab 12.00 bis Montagfrüh 5.00h gesperrt.


• Die Einfahrt in die Steinsdorfstraße über die Seitenstraßen Obermaierstrasse, südlicher und nördlicher Mariannenplatz sind ab Freitag, 04.09., ab 11.00h bis Montagfrüh 5.00h gesperrt.

• Der Parkplatz neben dem Müllerschen Volksbad vor der Muffathalle wird ab Freitag, 04.09., 6.00h bis Montagfrüh 7.00h gesperrt. Für Anlieger ist die Zufahrt bis zur Muffathalle nach Absprache möglich.

• Die Praterinsel wird ab Freitag 04.09., ab 11.00h bis Montagfrüh 5.00h gesperrt.

Während dieser Zeiten gilt in allen Aktionsbereichen ein absolutes Halteverbot.

Bitte parken Sie in den angegebenen Zeiten nicht im Veranstaltungsbereich. In diesem Bereich verbotswidrig abgestellte Fahrzeuge, werden kostenpflichtig abgeschleppt bzw. entfernt. Wenn Sie Ihr Auto während der Sperrung nutzen wollen, parken Sie es bitte außerhalb des Veranstaltungsbereichs.

Auch das Fahrradfahren innerhalb des Festgeländes und Durchqueren desselbigen zu den ausgewiesenen Zeiten ist nicht möglich; es gibt ausgewiesene Fahrradparkplätze.

Die Hauptaktivitäten spielen sich auf der Steinsdorfstraße zwischen Ludwigs- und Maximiliansbrücke ab. Die Ludwigs- und Maximiliansbrücken selbst bleiben frei; Bus und Tram fahren wie gewohnt.

Bus Nr. 132: Haltestellen Ludwigsbrücke und Isartor werden in die Zweibrückenstraße verlegt.

Um den Verkehrsdruck auf die Bereiche rund um die Veranstaltung zu verringern, wird ein Umfahrungsbereich mit Umleitungsbeschilderung eingerichtet:

Folgende Routen sind als Umleitungsstrecken eingerichtet: aus Fahrtrichtung Norden: Erhardtstraße, Ludwigsbrücke, Rosenheimer Straße, Am Gasteig, Innere-Wiener-Straße, Max-Weber- Platz, Max-Planck-Straße, Widenmayerstraße aus Fahrtrichtung Süden: Oettingenstraße, Prinzregentenstraße, Franz-Joseph-Strauß-Ring, Karl-Scharnagl-Ring, Thomas Wimmer-Ring, Isartorplatz, Zweibrückenstraße, Erhardtstraße.

Es empfiehlt sich, dem Festbereich weiträumig auszuweichen.

BesucherInnen des IsarInselFestes wird eine Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr empfohlen. Es gibt keine Parkplätze.

Wir bitten um das Verständnis der AnwohnerInnen und der VerkehrsteilnehmerInnen

Presseinformation
IsarInselFest e.V.
Gravelottestraße 8

81667 München



089 / 458 32 - 156
email
www.isarinselfest.de

Veröffentlicht durch
Sonja Mertes
089/74363-103
e-mail
www.asbmuenchen.de



# 338 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Verbnde & Vereine
Handball: HC Erlangen verliert im letzten Saisonspiel [..]
Der HC Erlangen musste sich im letzten Bundesligaspiel der Saison 2017/2018 geschlagen geben. Bei den Eulen aus Ludwigshafen verlor [..]
Online-Glücksspiel wächst ständig
Der Markt des illegalen Glücksspiels im Internet wächst ständig, fast ein Fünftel des Glücksspiels entzieht sich der regulierten [..]
Handball: HC Erlangen mit souveränem Sieg in [..]
Der HC Erlangen hat am Nachmittag sein Auswärtsspiel beim VfL Gummersbach sehr souverän für sich gestaltet. Der fränkische Erstligist [..]
Der Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. ist [..]
Wir haben es schon wieder getan und wurden erneut ausgezeichnet: Mobil in Deutschland e.V. hat den Deutschen Servicepreis 2018 [..]
Stuttgarter Spielbank-Manager neu im Vorstand der Europäischen [..]
Die European Casino Association (ECA) hat bei ihrer Generalversammlung im Februar 2018 in London den Stuttgarter Thomas Schenk [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.