Heute: January 21, 2018, 12:09 am
  
Essen und Trinken

In Uganda entsteht ein Trinkwasserbrunnen aus dem KAFFEELAND HAINISCH, weil Wasser Leben und Grundlage für Gesundheit, Einkommen und Bildung ist.

PR-Inside.com: 2015-04-24 17:49:55
Durch Kauf eines fair gehandelten Kaffees werden grundsätzlich die Kaffeebauern mit einem fairen Preis des Rohkaffees für ihre Arbeit entlohnt. Zusätzlich erhält die Kaffeebauernkooperative eine FAIRTRADE-Prämie (welche neben dem Mindestpreis einen wesentlichen Bestandteil des fairen Handels darstellt), mit der Projekte in den Kaffeebauernkooperativen umgesetzt werden.
Für das KAFFEELAND ist das jedoch nicht genug. Die klassischen Fairhandelsvereine erfüllen den Anspruch des KAFFEELANDes an einen fairen Handel derzeit nicht ausreichend. Da dem KAFFEELAND die direkte Unterstützung der Menschen in den Anbauländern wichtig ist, wird auf die Zahlung von Lizenzabgaben, Mitgliedsbeiträgen bzw. Marketinggebühren an österreichische Vereine des fairen Handels verzichtet. Deshalb werden Sie auf den Produkten des KAFFEELANDes auch keine klassischen Gütesiegel des fairen Handels finden.
Das KAFFEELAND ist ein Verfechter des direkten fairen Handels, der auf Fairness gegenüber den Anbauländern aufbaut und finanzielle Unterstützung direkt in die Anbauländer bringt. Statt der Lizenzabgaben für Gütesiegel wird daher die Bevölkerung in den Anbauländern direkt unterstützt. Dies geschieht einerseits durch die Auswahl von Spezialitätenkaffees, da bessere Kaffeequalität nicht nur mehr Geschmack in die Tasse, sondern auch den Kaffeebauern einen höheren Preis bringt. Darüberhinaus wird beim Kauf von HAINISCH KAFFEE zusätzlich und automatisch (mit einem Euro je kg Kaffee) ein soziales Projekt in den kaffeeanbauenden Ländern in Afrika unterstützt.
Das KAFFEELAND HAINISCH hat nun mit der Planung des neuesten sozialen Projektes in den kaffeeanbauenden Ländern in Afrika begonnen. Ganz konkret wird mit dem Bau des ersten Wasserbrunnens aus dem KAFFEELAND in Uganda begonnen, um eine Gemeinde mit sauberem Wasser zu versorgen. Für dieses Vorhaben konnten mit 2aid und der Emesco Development Foundation professionelle Projektpartner gewonnen werden.
Hoffentlich gelingt es auch weiterhin viele Menschen von der herausragenden Kaffeequalität aus dem KAFFEELAND HAINISCH zu begeistern, damit möglichst rasch noch weitere Brunnen in Uganda errichtet werden können.

Über KAFFEELAND HAINISCH
Das KAFFEELAND HAINISCH schafft für Privatpersonen, Unternehmen und die Gesellschaft einen neuen, genussvollen Zugang zum beliebtesten Heißgetränk der Österreicher. In der Kaffeerösterei für Spezialitätenkaffee mit Schwerpunkt Afrika wurden 2011 mit der direkten Unterstützung sozialer Projekte in den kaffeeanbauenden Ländern neue Maßstäbe für eine faire Welt des Kaffees in Österreich gesetzt.
Das KAFFEEHAUS HAINISCH ist eine Oase rund um das schwarze, koffeinhaltige Kultgetränk. Zusätzlich zur Kaffeerösterei gibt es vor Ort ein gemütliches Kaffeehaus und ein kleines Kaffee- und Röstmuseum.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Guenter Hainisch

e-mail
www.kaffeeland.at



# 417 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Essen und Trinken
Ganzjähriger Genuss statt nur gute Vorsätze
Bremen, Januar 2018. Jedes Mal das Gleiche: Zum Jahreswechsel wird dem inneren Schweinehund der Kampf angesagt. Helfen sollen dabei [..]
Kaffeegewürz: Eine Genussreise in den Orient
Mit dem Bremer Gewürzhandel der kalten Jahreszeit entfliehen Bremen, Dezember 2017. Der Duft des ersten frisch gebrühten Kaffees [..]
Bewusste DIY-Snacks für das Büro gegen Langeweile [..]
Bremen, Dezember 2017. Wer im Büro arbeitet, kennt das Problem: Den ganzen Tag sitzen, wenig Bewegung und die Frage „Was [..]
Vegane Burger-Alternative: Pilze auf dem Vormarsch
Bremen, Dezember 2017. Auf einen guten Burger gehört ein saftiges Stück Fleisch. „Diese Aussage ist mir schon oft begegnet. Dem [..]
Wärme von innen gegen Kälte von außen: [..]
Mit kleinen Handgriffen und natürlichen Gewürzen zur stärkenden Mahlzeit Bremen, November 2017. Sinkt gegen Jahresende die [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.