Heute: June 19, 2018, 10:24 pm
  
Bildung, Beruf & Sprachen

Impulse erhalten beim FOM Frauen-Forum Bremen

PR-Inside.com: 2017-06-06 15:13:44
Vorträge und Austausch zum Thema „Frauen in Führungspositionen“

Am Mittwoch, 7. Juni, veranstaltet die FOM Hochschule in Bremen zum sechsten Mal das Frauen-Forum. Drei Expertinnen referieren zum Thema „Frauen in Führungspositionen − Kompetenzen, Chancen und Herausforderungen“ und laden zum gemeinsamen Austausch ein. Durch den Abend führt ab 18 Uhr FOM Professorin Dr. Christina Wilke.


Laut einer Studie des Statistischen Bundesamtes sind nur etwa 30 Prozent der Führungspositionen in Deutschland von Frauen besetzt. Beim Frauen-Forum Bremen der FOM Hochschule werden Strategien für einen erfolgreichen Karriereweg diskutiert. Diplom-Wirtschaftsingenieurin Julia Böhnke gewährt Einblicke in ihren Berufsalltag bei der Daimler AG und spricht über ihren Werdegang beim Mercedes-Benz Werk Bremen sowie den Weg an die Teamspitze der Produktionsversorgung.

Weitere Beiträge gibt es von Iris Krause, Agenturinhaberin, und Andrea Quick von der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau. Ab 20 Uhr können die Gäste den freien Teil des Abends zum Netzwerken und Austauschen nutzen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen unter: studienberatung@fom.de.

Kompakt:

6. FOM Frauen-Forum Bremen

7. Juni 2017, 18 Uhr, Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, 28195 Bremen

Mit mehr als 42.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Auszubildenden an bundesweit 29 Hochschulzentren die Möglichkeit, berufsbegleitend praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen zu absolvieren. Die Studienabschlüsse sind staatlich und international anerkannt. Getragen wird die FOM von der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die Hochschule ist vom Wissenschaftsrat akkreditiert und hat von der FIBAA Anfang 2012 das Gütesiegel der Systemakkreditierung verliehen bekommen – als erste private Hochschule Deutschlands.

Presseinformation
FOM Hochschule in Bremen
Linzerstr. 7, 28359 Bremen

Marcel Waalkes

0421 699 255-18
email
www.fom.de

Veröffentlicht durch
Sarah Werner
0421699255-20
e-mail
www.denkbar-pr.de



# 270 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bildung, Beruf & Sprachen
SCM: Weiterbildungsprogramm für 2018/2019 erschienen
Berlin, den 12. Juni 2018: Die School for Communication and Management (SCM) hat ihr Gesamtprogramm 2018/2019 veröffentlicht. Das [..]
FOM Hochschule bündelt Impulse für die Arbeitswelt [..]
Die Arbeitswelt steht vor einem radikalen Wandel, der nicht nur Arbeitsprozesse und bestehende Strukturen betrifft, sondern vor [..]
„Arbeitsrechtliches Frühstück“: FOM Hochschule lädt [..]
Der Betriebsrat soll als Gremium nicht nur die Interessen der Mitarbeiter vor dem Unternehmen vertreten, sondern ihm obliegen auch [..]
NEUERSCHEINUNG: Aerial Passion Trainerguide - Fachliteratur und [..]
Das Handbuch mit Tipps und Tricks zur Kursgestaltung behandelt alle relevanten Themen, unter anderem die Kursgestaltung, die [..]
„Arbeitsrechtliches Frühstück“: FOM Hochschule lädt [..]
Längst ist die Teilzeitarbeit aus der unternehmerischen Praxis nicht mehr wegzudenken. Trotzdem geraten Arbeitgeber in diesem [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.