Heute: October 15, 2018, 5:04 pm
  
Gesundheit & Medizin

Implantierbare Hörsysteme – für maximalen Hörgewinn: Cochlear stellte neueste Innovationen vor

Hannover/Lübeck, 14. Mai 2018 - Implantierbare Hörsysteme für maximalen Hörgewinn zeigte Cochlear im Rahmen der 89. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V. in Lübeck.
Cochlear Symposium beim HNO-Kongress in Lübeck (Foto: Cochlear Ltd.)
Cochlear Symposium beim HNO-Kongress in Lübeck (Foto: Cochlear Ltd.)
PR-Inside.com: 2018-05-14 17:34:11
Hannover/Lübeck, 14. Mai 2018 - Implantierbare Hörsysteme für maximalen Hörgewinn zeigte Cochlear im Rahmen der 89. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V. in Lübeck. Auf der kongressbegleitenden Industrieausstellung in der Musik- und Kongresshalle (MuK) präsentierte der Weltmarktführer für Cochlea-Implantate (CI) und weitere implantierbare Hörlösungen vom 10. bis zum 12. Mai den Fachbesuchern gleich eine Reihe innovativer Lösungen für bestes Hören. Neben dem neuen Cochlear™ Nucleus® 7 (CP1000), dem weltweit ersten CI-Soundprozessor „Made for iPhone“, wurden auch das Cochlear Nucleus Profile Implantat mit Slim-Modiolar-Elektrode (CI532), das Cochlear Baha® 5 Portfolio sowie das Mittelohrimplantat-System Cochlear Carina® vorgestellt. Highlight des aktuellen Auftritts von Cochlear war ein Lunch-Symposium am Kongress-Donnerstag, das rund 200 Kongressteilnehmer besuchten. Im Rahmen eines Round-Table-Gesprächs gaben renommierte Klinik-Experten Einblick in ihre Arbeit mit neuesten Innovationen des Herstellers.


Im Fokus des diesjährigen Kongress-Auftritts stand mit dem Cochlear Nucleus 7 (CP1000) der weltweit erste CI-Soundprozessor „Made for iPhone“(1-2). Nucleus 7 ist zugleich der kleinste und leichteste Hinter-dem-Ohr-Soundprozessor für Cochlea-Implantate, der auf dem Markt verfügbar ist(3).

„Menschen, die mit einem hochgradigen bis an Taubheit grenzenden Hörverlust leben, können mit dem Nucleus 7 Hörerleben auf höchstem Niveau erreichen(4)“, so Frederec Lau, Marketing Leiter von Cochlear Deutschland. „Erstmals bei einem CI-System kann sämtlicher Sound von einem kompatiblen iPhone®, iPad® oder iPod touch® direkt im Soundprozessor empfangen werden. Ob beim Telefonieren, beim Hören von Musik, beim Ansehen von Videos oder bei Anrufen mit FaceTime® - für den Träger ergeben sich eine Vielzahl neuer Möglichkeiten und Vorteile, wie auch durch aktuelle Studien belegt wird. Zudem kann er sein Hörerleben über die Nucleus Smart App an iPhone® oder iPod touch® steuern.“ – Im Rahmen der Ausstellung war die Funktionsweise der App an einem überdimensionalen iPhone-Modell zu erleben.

In Verbindung mit smarten Hörgeräten des Herstellers ReSound ermöglicht Cochlear Nucleus 7 erstmals „Made for iPhone“ für bimodale Lösungen aus einem Hörgerät auf dem einen und einem Cochlea-Implantat auf dem anderen Ohr. Auch mit einem Android Smartphone oder Tablet können Telefonanrufe und Musik auf den Nucleus 7 Soundprozessor übertragen werden – hier in Kombination mit dem Cochlear Wireless Telefonclip.

Wegweisendes Implantat-Portfolio, neueste Knochenleitungshörsysteme und Mittelohrimplantate

Darüber hinaus stellte Cochlear in Lübeck zahlreiche weitere Innovationen für bestes Hören vor. So konnten sich die Fachbesucher auch über das wegweisende Implantat-Portfolio des Herstellers informieren, insbesondere über das Cochlear Nucleus Profile Implantat mit Slim-Modiolar-Elektrode (CI532). Es verfügt über die weltweit dünnste Elektrode sowie über das dünnste Implantat-Gehäuse auf dem Markt. Das CI532 sitzt dichter als jede andere verfügbare Elektrode am Hörnerven des Patienten und ermöglicht dadurch optimale Hörleistung. Dank seiner besonders schmalen Form können die empfindlichen Strukturen des Innenohrs geschützt werden und erhalten bleiben.

Ebenfalls beim Kongress zu erleben war die jüngste Generation des Knochenleitungshörsystems Baha. – „Mit den Soundprozessoren Baha 5, Baha 5 Power und Baha 5 SuperPower bieten wir ein breites Spektrum an Möglichkeiten für unterschiedlichste Anforderungen und individuelle Hörwünsche“, erklärte Frederec Lau. „So verfügt der intelligente und leistungsstarke Baha 5 Power über die fortschrittlichste automatische Situationserkennung. Der Cochlear Baha 5 SuperPower ist mit einem Anpassbereich von bis zu 65 dB SNHL (gemessen mit Schädel-Simulator TU1000) der leistungsstärkste am Kopf zu tragende Soundprozessor mit Knochenleitung; und er kann mit drei verschiedenen Trageoptionen genutzt werden. Alle Baha 5 Soundprozessoren bieten ihren Trägern ebenfalls die Funktionalität „Made for iPhone“.

Nicht zuletzt präsentierte Cochlear das vollständig implantierbare Mittelohrimplantat-System Cochlear Carina. Es ermöglicht Menschen mit mittlerer bis schwerer sensorineuraler oder kombinierter Schwerhörigkeit bestes Hören und Verstehen. Das System ist extrem leistungsstark, sehr zuverlässig und einfach zu bedienen. Dank seiner einzigartigen Mikrofontechnologie sowie seiner subkutanen Signalverarbeitung kann es vollständig unter der Haut des Trägers verborgen werden. Im Unterschied zu Hörgeräten und anderen Hörimplantat-Systemen kann es ohne externes, äußerlich sichtbares Gerät getragen werden.

Lunch-Symposium: Klinik-Experten berichteten über ihre Erfahrungen mit neuesten Cochlear Lösungen

Höhepunkt des Auftritts von Cochlear bei der diesjährigen Jahresversammlung war ein Symposium am 10. Mai. Beim Round-Table-Gespräch „Implantierbare Hörsysteme – für maximalen Hörgewinn“ berichteten namhafte Experten aus führenden deutschen Kliniken über ihre Erfahrungen mit aktuellen Innovationen von Cochlear.

Als Teilnehmer der Podiumsrunde begrüßte Thomas Topp, Cochlear Regional Director - Germany & Acoustic Implants Europe, Middle East & Africa, Frau Professor Dr. med. Antje Aschendorff (Freiburg), Frau Professor Dr. med. Diana Arweiler-Harbeck (Essen), Herrn Professor Professor h.c. Dr. med. Thomas Lenarz (Hannover) sowie Herrn Professor Dr. med. Dr. h. c. Thomas Zahnert (Dresden). Rund 200 Kongressbesucher nahmen an der Veranstaltung teil.

„Bei der 89. Jahresversammlung in Lübeck konnten wir ein breites Spektrum an interessanten Neuheiten und Lösungen vorstellen, die den medizinischen Erfordernissen sowie den individuellen Wünschen von hörgeschädigten Menschen mehr denn je entsprechen“, so Frederec Lau abschließend. „Hier in Lübeck erlebten wir drei spannende Tage. Es gab viele gute Kontakte zu den Besucherinnen und Besuchern des Kongresses sowie einen lebendigen Austausch mit den HNO-Chirurgen und Audiologen.“

Literaturhinweise

1. Apple Inc. 'Compatible hearing devices' [Internet]. Apple support. 2017 [cited April 2017]. Available from: support.apple.com/en-au/HT201466#compatible

2. Local regulatory approval letter.

3. Cochlear Limited. D1190805. CP1000 Processor Size Comparison. 2017, Mar; Data on file.

4. Mauger SJ, Warren C, Knight M, Goorevich M, Nel E. Clinical evaluation of the Nucleus 6 cochlear implant system: performance improvements with SmartSound iQ. International Journal of Audiology. 2014, Aug; 53(8): 564-576. [Sponsored by Cochlear].

Weitere Informationen zu Cochlear finden Sie unter www.cochlear.de. Unseren Newsroom mit weiteren Presseinformationen sowie druckfähigem Bildmaterial finden Sie unter presse-de.cochlear.com/. Weitere Informationen zur 89. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V. finden Sie unter www.hno.org/kongress/index.html.

Presseinformation
Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG
Karl-Wiechert-Allee 76 A


30625 Hannover

Martin Schaarschmidt
Pressekontakt
030 65 01 77 60
email
www.cochlear.de


# 1001 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Cochlear zeigt neueste Innovationen beim HNO-Kongress in [..]
Hannover/Lübeck, Mai 2018 - Implantierbare Hörsysteme für maximalen Hörgewinn zeigt Cochlear im Rahmen der 89. Jahresversammlung der [..]
Smarte Vernetzung: Skateboard-Pionier Titus Dittmann (69) [..]
Münster, 20. März 2018 - Er ist Extremsportler, Rennfahrer, Fallschirmspringer, erfolgreicher Unternehmer und Ex-Studienrat. Mit [..]
Hörakustiker-Online-Service entspricht Wunsch zahlreicher Hörgeräte-Kunden
Münster, 14. März 2018 - Bittere Kälte, gefährliche Glätte, Eisregen und Schnee… - die widrigen Witterungsverhältnisse der [..]
forsa Studie „Smartes Hören“: Hörgeräte-Kunden wünschen [..]
Berlin/Münster, 9. März 2018 - Die Hörgeräte mit TV oder Smartphone koppeln, Musik, Telefonate und Ansagen aus dem iPhone direkt [..]
Hörregion Hannover: Tanz-Projekt von hörgeschädigten und [..]
Hannover, März 2018 - Die Suche nach der eigenen Identität, die Welt des Internets, der Umgang miteinander, Kommunikation und [..]
 
Mehr von: Gesundheit & Medizin
Erkältungen vorbeugen: Das Immunsystem stärken
Der Ausdruck „Erkältungskrankheiten“ suggeriert ja eindeutig, dass diese Erkrankungen mit Kälte zusammenhängen. Inwieweit Kälte [..]
Neuerungen bei CrazySports Augsburg®
CrazySports Augsburg® Im Studio CrazySports Augsburg kann man unter professioneller Anleitung und in Kleingruppen Poledance und [..]
Hyperthermie im interdisziplinären Dialog: Kongress 2018 [..]
„Die International Clinical Hyperthermia Society (ICHS) veranstaltet vom 28. bis 29. September 2018 ihre 36. Jahrestagung in [..]
DIETZ mit neuem Messeauftritt – DIETZ Power [..]
Besucher des Standes in Halle 6, C09-C13 können sich in moderner, ansprechender Atmosphäre über das aktuelle Sortiment an [..]
Der Oeckl. Gesundheit 2018 ist neu erschienen!
Der OECKL geht neue Wege: Als Ergänzung zu den bekannten Ausgaben Deutschland und Europa starten wir eine neue Reihe von [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.