Heute: October 19, 2018, 7:11 pm
  
Bücher

Im Zeichen des Hurenkindes – Lesebühnen-Anthologie erscheint bei Periplaneta

Im Zeichen des Hurenkindes
Im Zeichen des Hurenkindes
Lesebühnen-Anthologie erscheint bei Periplaneta.

 

PR-Inside.com: 2017-09-11 19:11:14
Im September 2017 veröffentlicht Periplaneta mit "Die Einsamkeit des Hurenkindes" die dritte Anthologie der verlagseigenen Lesebühne "Vision & Wahn", die einmal im Monat im Periplaneta Literaturcafé in Berlin stattfindet. 31 Autoren sind in der Textsammlung mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Kurzgeschichten, Gedichten und Poetry Slam-Texten vertreten. Die Finesse hierbei: Das gesamte Buch ist im Zeichen des sogenannten Hurenkindes gesetzt. So wird in der Typografie die letzte Zeile eines Absatzes bezeichnet, die abseits vom Rest auf einer neuen Seite steht. Eigentlich ein grober Satzfehler, doch gewohnt rebellisch bricht der Independent-Verlag mit (Satz)Konventionen und pfeift auf gewohnte Leserhythmen und Schönheitsideale in der Buchbranche. Das Buch erscheint als hochwertiges Softcover und ist zudem als E-Book-Download für iPad, Kindle, Tolino und Co. erhältlich.


www.visionundwahn.de

Inhalt:

Alte Lesebühnen-Hasen wie die Weddinger "Brauseboys", gewitzte Poetry Slammer, Kabarettisten und Jungautoren haben ausgewählte Geschichten ihres Mund-Werks zur Anthologie beigetragen und beweisen, dass diese sich genauso gut lesen wie vorlesen lassen. Mit viel, teilweise schwarzem, Humor, sozialkritischer Schärfe und poetischem Tiefgang werden sowohl in Prosa als auch in Versform gesellschaftliche Phänomene auf Mikro- und Makroebene abgehandelt. Die Bandbreite der Figuren reicht dabei von geschwätzigen Pflanzen über frustrierte Konsumenten, gestresste Mütter und neugierige Kinder bis zu John Lennon.

Die Autoren:

Alma Maja Ernst, Antonia Luba, Arno Wilhelm, Bastian Mayerhofer, Christian Gottschalk, Clint Lukas, Frank Sorge, Gary Flanell, HC Roth, Heiko Heller, Heiko Werning, Jesko Habert, Johannes Krätschell, Laander Karuso, Lucas Fassnacht, Mareike Barmeyer, Marion Alexa Müller, Maschenka Tobe, Matthias Niklas, Mikis Wesensbitter, Nicolas Schmidt, Nicole Altenhoff, Nils Frenzel, Philipp Multhaupt, René Sydow, Robert Rescue, Sarah Strehle, Steve Bürk, Theresa Steigleder, Thomas Manegold, Viola Nordsieck

Das Buch:

VISION & WAHN: „Die Einsamkeit des Hurenkindes – Vision & Wahn Lesebühnen-Anthologie Vol.3“, 1. Auflage, September 2017, Periplaneta Berlin, Edition MundWerk mit einem Vorwort von Thomas Manegold, Buch, eBook, Softcover, 140 S., 19 x 13,5 cm, ISBN Buch: 978-3-95996-075-5, ISBN epub: 978-3-95996-076-2, LC 20777, GLP / UVP: 10,00 € (D), Genre: Bühnentexte/Poetry Slam/Kabarett

Presseinformation
Periplaneta Verlag und Mediengruppe
Bornholmer Straße 81a, 10439 Berlin

Marion A. Müller
Presse & Projektmanagement
03044673433
email
www.periplaneta.com


# 342 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bücher
Kleine Geschenke für gute Freunde
Gelegenheiten gibt es viele: Geburtstag, Jubiläum, bestandene Prüfung, Umzug ins eigene Heim oder der Start am neuen Arbeitsplatz. Statt [..]
Kanuten-König Christel Brandbeck
Mainz-Kastel - In einem Alter, in dem andere Spitzensportler schon längst nicht mehr aktiv sind, drehte er erst richtig auf. [..]
Eine leichte Brise von Küstenromantik
Einfach da sitzen und die Gedanken über das Meer auf die Reise schicken – dazu regt das Buch „Windgeflüster“ an. [..]
Deutsche Einheit? Bücher zum Thema im Verlag [..]
Am 3. Oktober 2018 jährt sich die deutsche Wiedervereinigung zum 29. Mal. Was hat sich seitdem entwickelt? Welche Erinnerungen bleiben [..]
„Jagdsaison“ – der neue Roman von Nina [..]
In ihrem Debütroman „Jagsaison – Ein mörderischer Reisebericht“ mischt die Autorin Elemente aus Krimi, Thriller und [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.