Heute: September 20, 2018, 2:11 pm
  
Gesellschaft & Kultur

Human Rights World Tour macht Halt in Indien

Human Rights World Tour macht Halt in Indien
PR-Inside.com: 2018-05-03 15:11:31
Die 15. jährliche „Youth for Human Rights“-Welttour ist Gastgeber des 6. jährlichen Südasien-Gipfels in Neu-Delhi.

Jugenddelegierte aus Afghanistan, Nepal und Städten in ganz Indien versammelten sich zu einem zweitägigen Regionalgipfel im Constitution Club am Connaught Place in Neu-Delhi und begrüßten Dr. Mary Shuttleworth, die Präsidentin von Youth for Human Rights International, auf der Südasien-Reise ihrer Human Rights Welt Tour 2018.


Weitere Teilnehmer waren Indiens Minister für Recht und Justiz, Herr Ravi Shankar Prasad, der Abgeordneten Dr. Udit Raj, der Generalsekretär der Nationalen Menschenrechtskommission, Herr Ambuj Sharma, der Botschafter Afghanistans in Indien, Seine Exzellenz Herr Shaida Mohammad Abdali, der Präsident von Youth for Human Rights Südasien, Herr Andrew Chalmers, der Präsident von Youth for Human Rights Indien, Dr. Arjumand Zaidi, dier Botschafterin von Youth for Human Rights Südasien, Frau Sheena Chohan, und andere bedeutende Gäste.

Der Jugendgipfel bietet engagierten jungen Menschenrechtsaktivisten die Möglichkeit, Reichweite und Wirkung ihrer Programme zu auszudehnen, indem sie Regierungsvertreter und Mitglieder nichtstaatlicher Organisationen bei ihren Aktivitäten treffen, sie informieren, sich mit den Arbeiten anderer „Youth for Human Rights“-Gruppen vernetzen sowie Ziele und Pläne für das kommende Jahr festlegen. Delegierte des Südasien-Gipfels planten auch, an dem diesjährigen Internationalen Menschenrechtsgipfel bei den Vereinten Nationen in New York teilzunehmen.

Einige der Themen, die in den Präsentationen aufgegriffen wurden, betrafen die Stärkung der Jugend, die nachhaltige Entwicklung und Gleichstellung der von der Kasten- und Geschlechterdiskriminierung Entrechteten und die Rolle der Menschenrechtsbildung für die Durchführung von Reformen.

Dr. Shuttleworth und Shena Chohan überreichten Auszeichnungen für herausragende Leistungen.

Der Südasien-Gipfel wurde gesponsert von Holy Vision International, der St. Xavier Convent School, der Integral University von Lucknow, Youth for Human Rights Südasien und von der Scientology Kirche.

Die Scientology Kirche und Scientologen unterstützen die Kampagne United for Human Rights und ihr Programm für Jugendliche, Youth for Human Rights, die weltweit größte nichtstaatliche Menschenrechtskampagne, die sich über 195 Länder in 27 Sprachen erstreckt und von 2300 Aktivisten, Politikern, Gruppen und Organisationen unterstützt wird. Die Initiative ist von der Überzeugung des Scientology Gründers L. Ron Hubbard inspiriert: „Es ist wichtig, dass alle denkenden Menschen ihre Regierungen dazu bringen, weitreichende Reformen im Bereich der Menschenrechte durchzusetzen.“

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Youth for Human Rights.

Stifter der Scientology Religion ist der Autor und Philosoph L. Ron Hubbard. Die erste Scientology Kirche entstand 1954 in Los Angeles. Die Religion hat sich mittlerweile auf mehr als 11.000 Kirchen, Missionen und angegliederte Gruppen mit Millionen von Mitgliedern in 167 Ländern ausgeweitet.

Presseinformation
Scientology Kirche Hamburg e.V.
Domstraße 9


20095 Hamburg

Frank Busch
Pressesprecher
040/3560070
email
www.presse-scientology-hamburg.de

Veröffentlicht durch
Frank Busch
040/3560070
e-mail
www.scientology-hamburg.org



# 432 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Welt-Tournee von Bollywood Superstar begann in Dublin
Das Scientology-Gemeindezentrum in Firehouse im Süden Dublins war am 23. März 2018 Gastgeber eines Konzertes des Punjabi-Sängers Harhajan [..]
Der Universität von New Mexico Katastrophenvorsorge bringen
Die Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen und das Albuquerque Office of Emergency Management arbeiten anlässlich der Eröffnung der [..]
Tausende von Gästen feierten den 107. Geburtstag [..]
L. Ron Hubbards Leben und sein Vermächtnis wurde am spirituellen Hauptsitz der Scientology Kirche in Clearwater, Florida, geehrt [..]
Den Weg zum Glücklichsein in ein Gebiet [..]
Freiwillige kamen in einem Vorort von Paris zusammen um eine nachbarschaftliche Aufräumaktion durchzuführen. Gleichzeitig wurden [..]
Stolz darauf, das Leben von Kindern aus [..]
Der Nationale MAD DADS Präsident, Gründer und Präsident der Minneapolis Ortsgruppe von Minneapolis, V. J. Smith, gewinnt mit [..]
 
Mehr von: Gesellschaft & Kultur
„Tiefsommer“ im Periplaneta Literaturcafé
Am Freitagabend, den 28. September 2018, feiert Jesko Habert im Berliner Periplaneta Literaturcafé das Erscheinen seines phantastisch-futuristischen [..]
Klimawandel trifft Kleinbauern
Konsequenzen des Klimawandels für den Fairen Handel Wie schon seit 6 Jahren, macht Sachbuchautor Frank Herrmann auch dieses Jahr [..]
Wortkunst meets Bühne - Spoken Word in [..]
Der Periplaneta Verlag lädt zur mittlerweile 11. MundWerk Spoken Word Gala ins Lovelite in Berlin Friedrichshain ein. Am Freitag, [..]
Ein Sommernachtstraum im Schloss Hohendorf…
Groß Mohrdorf, 05.August 2018 Bei traumhaftem Sommerwetter, karibischen Klängen mit gefühlvollem Jazz und heißem Salsa ging [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.