PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Bildung & Beruf

HR UNIVERSAL gründet Stiftung zur Bildungsförderung



(PR-inside.com 21.01.2013 15:15:41) - HR UNIVERSAL gründet Stiftung zur Bildungsförderung

Drucken Ausdrucken
„Bildung ist und bleibt Zukunft“, bringt es Markus Rohm, Geschäftsführer der Personalberatung und -vermittlung HR Universal GmbH auf den Punkt. Vor 13 Jahren wurde HR UNIVERSAL in Köln gegründet und hat sich seitdem als Personalmanagement-Unternehmen bundesweit etabliert. Tätig ist HR UNIVERSAL vor allem für den Finanzsektor sowie für größere Industrie- und Dienstleistungsunternehmen aus dem Pharma-, Chemie- und Automotivbereich.
Einen festen Teil der Umsatzerlöse wird HR UNIVERSAL
jetzt kontinuierlich einem guten Zweck zukommen lassen. Zu Jahresbeginn hat HR UNIVERSAL dazu die Stiftung mit einem Kapitalstock in Höhe von zunächst 25.000 Euro ausgestattet. Künftig verzichtet das Unternehmen jedes Jahr auf einen Prozent seines gesamten Umsatzes und lässt diese Summe – HR UNIVERSAL rechnet mit mindestens 40.000 Euro pro Jahr – der Stiftung zukommen. Ein fünfköpfiger Stiftungsrat entscheidet darüber, welche Bildungsprojekte unterstützt werden. Den Stiftungsvorstand wird Anja Hesse übernehmen, die langjährige Personalleiterin der HR UNIVERSAL-Gruppe.

„In unserer Branche sehen wir die Auswirkungen von Bildungsförderung oder Bildungsmangel natürlich besonders deutlich“, sagt Markus Rohm. „Es gibt kaum eine wichtigere Zukunftsaufgabe, als allen Heranwachsenden gleichen und guten Zugang zu Bildung zu verschaffen.“ Rohm, selber Vater von zwei Kindern, hat vor allem Initiativen im Blick, die sich der Bildungsförderung von jüngeren Kindern widmen. „Zum Glück ist ja in den vergangenen Jahren hier schon viel in Gang gesetzt worden. Aber eben noch nicht genug. Private Initiativen wie eine Stiftung haben den Vorteil, dass sie sehr schnell und sehr gezielt helfen können“, so Rohm, der sich auf die ersten Förderanträge freut, die ab jetzt eingereicht werden können. Dazu müssen sich die Projekte lediglich mit einer zunächst einseitigen Kurzbeschreibung bei HR UNIVERSAL vorstellen. Neben der Gemeinnützigkeit und dem Fokus auf Kinder oder Jugendliche sollen insbesondere Projekte gestützt werden, bei denen die Gelder ohne größere Abzüge direkt und nachhaltig eingesetzt werden.

HR UNIVERSAL wird die Stiftung kontinuierlich weiter ausbauen und wirbt bei Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern dafür, mit einer einmaligen Spende oder einem langfristigen Engagement die neue Bildungsstiftung für Kinder und Jugendliche zu unterstützen.
Kontaktinformation:
HR UNIVERSAL GmbH

Brückenstr. 17
50667 Köln

Kontakt-Person:
Markus Rohm

Telefon: 0221.12 60 66-10
E-Mail: e-Mail

Web: www.hr-universal.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt