PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Bildung & Beruf

Hochschule Fresenius Düsseldorf: Jetzt noch bis zum 31. Januar Studienplatz sichern



(PR-inside.com 22.01.2013 19:28:24) - Erstmalig bietet das Studienzentrum der Hochschule Fresenius in Düsseldorf die beiden Studiengänge Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie auch berufsbegleitend an.

Drucken Ausdrucken
Düsseldorf. Das Bachelor-Studium Betriebswirtschaft ist breit angelegt. In den ersten Semestern stehen neben Mathematik und Statistik überwiegend Grundlagen in wirtschaftswissenschaftlichen Disziplinen auf dem Programm. Der Hauptteil des Studiums beschäftigt sich mit folgenden betrieblichen Funktionen: Finanzierung und Investition, Personalmanagement, Produktion, Marketing und Marktforschung, Gründungsmanagement, Führung und Organisation. Auch die persönliche Weiterentwicklung der Studierenden kommt nicht zu kurz: Im Studienverlauf sind Englisch und Soft Skills wie wissenschaftliches
Arbeiten, Moderation, Präsentation, Rhetorik und vieles mehr enthalten.

Eine zentrale Rolle des Bachelors Wirtschaftspsychologie spielt die Fähigkeit, wissenschaftliche Erkenntnisse der Psychologie in den unternehmerischen Alltag zu übertragen und mit fundierten Methoden betriebs- und marktspezifische Probleme zu lösen.
Studierende setzen sich detailliert mit den psychologischen Fragestellungen der Personal- und Organisationsentwicklung sowie der Markt- und Werbepsychologie auseinander.

Für Berufstätige, die sich weiterentwickeln möchten, ist Flexibilität besonders wichtig. Ein ausgewogenes Konzept aus Präsenzzeiten, E-Learning und Selbststudium sorgen dafür, dass Studierende der berufsbegleitenden Studiengänge Beruf und Studium sehr gut miteinander vereinbaren können. Unter Anerkennung einer kaufmännischen Ausbildung verkürzt sich die Regelstudienzeit der berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie sogar auf sieben Semester. Die berufsbegleitenden Studiengänge werden an zumeist zwei Abenden in der Woche sowie samstags ganztätig durchgeführt.

Alle Studiengänge an der Hochschule Fresenius weisen einen hohen Praxisbezug auf und sind streng an den Anforderungen des Arbeitsmarktes ausgerichtet. Gleichzeitig legt die Hochschule Fresenius großen Wert auf eine individuelle und persönliche Begleitung und Beratung der Studienlaufbahn. Die Hochschule Fresenius bietet mit ihren berufsbegleitenden Studiengängen eine von Unternehmen höchst geschätzte akademische Qualifikation.

Weitere Informationen zum Studienangebot in Düsseldorf erhalten Sie unter: http://www.hs-fresenius.de/ oder bei Claudia Reich, Ansprechpartnerin für das Studienzentrum Düsseldorf: Tel.: 0211 - 38 626 30, E-Mail: reich@hs-fresenius.de


Über die Hochschule Fresenius
Die Hochschule Fresenius gehört mit rund 6.500 Studierenden und Berufsfachschülern zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland.
1848 als „Chemisches Laboratorium Fresenius“ gegründet und seit 1971 als staatlich anerkannte Fachhochschule in privater Trägerschaft zugelassen, unterhält die Hochschule Fresenius heute Standorte in Köln, Hamburg, München, Idstein und Frankfurt sowie den Studienzentren in Düsseldorf und Zwickau. 2010 erfolgte die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat. In den Fachbereichen Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales sowie Wirtschaft & Medien können hier Ausbildungs-, Studien- und Weiterbildungsangebote wahrgenommen werden. Neben Bachelor- und Masterprogrammen in Vollzeit bieten die drei Fachbereiche mit ihren fünf Schools auch berufsbegleitende Studiengänge an. Mehr Infos unter: www.hs-fresenius.de
Kontaktinformation:
Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH



Kontakt-Person:
Lukas Beitlich
Mitarbeiter Hochschulmarketing: PR & Kommunikation
Telefon: 0221-97319912
E-Mail: e-Mail





Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt