Heute: April 23, 2017, 7:49 pm
  
Gesundheit & Medizin

40. Hirntumor-Informationstag in Köln

40. Hirntumor-Informationstag, Deutsche Hirntumorhilfe e.V.
40. Hirntumor-Informationstag, Deutsche Hirntumorhilfe e.V.
Köln/Leipzig, 13.05.2017 – Am Samstag, dem 13. Mai 2017 findet der jährliche, überregionale Hirntumor-Informationstag statt. Veranstalter ist die Deutsche Hirntumorhilfe. Die gemeinnützige Organisation lädt dieses Mal interessierte Ärzte, Pflegepersonal, Patienten und Angehörige von 9:00 bis 19.00 Uhr an die Universität nach Köln ein.

 

PR-Inside.com: 2017-04-19 18:37:47
Im Mittelpunkt des Symposiums stehen aktuelle Ergebnisse klinischer Studien sowie die Zukunft der Hirntumortherapie. Auch etablierte Behandlungsoptionen in der Neuroonkologie und supportive Maßnahmen sind Teil des vielfältigen Vortragsprogramms. Renommierte Experten, unter anderem Prof. Guido Reifenberger aus Düsseldorf, Prof. Uta Schick aus Münster und Prof. Christian Erich Elger aus Bonn decken mit ihren Referaten das gesamte Spektrum der Neuroonkologie ab und geben einen Überblick zu neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Hirntumorforschung.


Bei Podiumsdiskussionen und in persönlichen Gesprächen mit den Referenten haben die Teilnehmer der Veranstaltung zudem die Möglichkeit, individuelle Fragen zu klären. Im Anschluss an die fachlichen Vorträge bietet sich Patienten und Angehörigen die gern genutzte Gelegenheit, mit anderen Betroffenen in Kontakt zu treten, Tipps zur besseren Bewältigung der Erkrankung auszutauschen und eigene Erfahrungen zu teilen.

Das Symposium verschafft auch Ärzten und medizinischem Personal einen ausführlichen Überblick zu aktuellen Therapiekonzepten sowie neuesten Forschungserkenntnissen und kann als kompakte Fortbildungsmöglichkeit genutzt werden. Hierzu wurden bei der Ärztekammer Nordrhein 8 CME-Punkte beantragt.

Mit mehr als 400 erwarteten Teilnehmern ist die ganztägige Informationsveranstaltung einzigartig im deutschsprachigen Raum. Eine Anmeldung ist bis zum 5. Mai 2017 möglich. Weitere Informationen finden Sie unter www.hirntumorhilfe.de.

40. Hirntumor-Informationstag in Köln

Wann:

Samstag, 13. Mai 2017 von 9:00 bis 19:00 Uhr

Registrierung /Einlass ab 8:30 Uhr

Wo:

Universität zu Köln, Hörsaalgebäude 105

Hörsaal A1, Universitätsstraße 35, 50931 Köln

Tagungspauschale:

30 € (Mitglieder) / 50 € (Nichtmitglieder) inkl. Verpflegung, 10 Euro Nachlass bei Anmeldung bis 28.04.2017

Anmeldung:

Deutsche Hirntumorhilfe e.V.

Veranstaltungsbüro

Tel.: 0341.590 93 96

E-Mail: info@hirntumorhilfe.de

Weitere Informationen finden Sie unter www.hirntumorhilfe.de.

Presseinformation
Deutsche Hirntumorhilfe e.V.
Karl-Heine-Str. 27


D-04229 Leipzig

Sara Holitschke
PR/Öffentlichkeitsarbeit
0341 590 93 96
email
www.hirntumorhilfe.de


# 307 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Gesundheit & Medizin
Wenn der Partner sein Gedächtnis verliert
Demenz betrifft viele Menschen: Als Betroffene ebenso wie als pflegende Angehörige. Die Krankheit Demenz verändert die [..]
Citalopram: Antidepressivum erhöht Sterberisiko bei Demenzpatienten
Gesteigerter Bewegungsdrang und das unablässige Wiederholen gleichartiger Handlungen sind klassische Begleiterscheinungen einer [..]
Wie Mikronährstoffe Psyche und Hirnleistung beeinflussen
Eine Metaanalyse chinesischer Wissenschaftler beschäftigte sich mit dem Zusammenhang zwischen der Aufnahme von Zink und Eisen [..]
Valocordin-Diazepam: Bei sozialen Störungen nur im Ausnahmefall [..]
Peter K.* denkt oftmals sehnsuchtsvoll an die Zeiten zurück, in denen er noch ein halbwegs normales Leben führte. Als er [..]
Warum empfiehlt Quantum Leben Fondslösungen? Altersvorsorge wird [..]
Wer kann seine jetzigen Gewohnheiten – ab und an Essen gehen, in den Urlaub fahren und in der schönen geräumigen [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.