PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Gesundheit & Medizin

HELIOS Ostseeklinik Damp erhält VRA-Gütesiegel und ist zertifizierte Rheumaeinrichtung



(PR-inside.com 17.01.2013 13:17:22) - Patienten mit rheumatischen Erkrankungen sind in der HELIOS Ostseeklinik Damp sehr gut aufgehoben. Die Spezialklinik für Gelenke und Wirbelsäule erfüllt alle Anforderungen des Verbandes Rheumatologischer Akutkliniken e.V. (VRA) an die qualitätsorientierte Versorgung von Patienten mit rheumatischen Erkrankungen. Die HELIOS Ostseeklinik Damp erhielt Anfang Januar 2013 das Zertifikat mit der Berechtigung zur Führung des VRA-Gütesiegels.

Drucken Ausdrucken
Damp, 17. Januar 2013 Die HELIOS Ostseeklinik Damp ist seit Jahren auf die ambulante und stationäre Behandlung von Patienten mit rheumatischen Erkrankungen spezialisiert. Schwerpunkte der Abteilung Innere Medizin/Rheumatologie sind die spezielle rheumatologische Komplexbehandlung und multimodale Schmerztherapie sowie die physikalische Therapie. Das Team von Chefarzt Dr. Joachim Georgi arbeitet dabei eng mit Dr. Hans-Werner Seide, Chefarzt der Abteilung Rheumaorthopädie, Fußchirurgie und Spezielle Endoprothetik und Dr. Achim
Frank, Chefarzt der Abteilung Anästhesiologie und Operativer Intensivmedizin der HELIOS Ostseeklinik Damp zusammen.

Das VRA-Gütesiegel wird seit 2012 erstmalig vergeben. Deutschlandweit haben 23 Kliniken – darunter die HELIOS Ostseeklinik Damp – die Zertifizierung erhalten. Dazu müssen die Kliniken eine Vielzahl an Kriterien erfüllen, darunter zum Beispiel eine Mindestanzahl von mehr als 500 stationär behandelter Rheumapatienten, die Weiterbildungsbefugnis und die personelle Besetzung der rheumatologischen Abteilung. Die Zertifizierung wird von dem BQS Institut für Qualität und Patientensicherheit durchgeführt.

„Mit dem Zertifikat haben wir unter Beweis gestellt, dass unsere interdisziplinären rheumatologischen Behandlungskonzepte innovativ sind und höchste qualitative medizinische Ansprüche erfüllen“, sagt Dr. Joachim Georgi. „Das Gütesiegel ist das Ergebnis hervorragender Zusammenarbeit von unseren Ärzten, dem Pflegepersonal und den Therapeuten.“

Über den VRA
Der VRA ist die Interessengemeinschaft der rheumatologischen Akutkliniken Deutschlands. Die konstituierende Sitzung des als gemeinnützig anerkannten Vereins fand im Herbst 1998 statt. Der Zweck des Vereins ist die Verbesserung der Versorgungssituation der an rheumatischen Beschwerden erkrankten Patienten durch Qualitätssicherung und -management in den rheumatologischen Akutkliniken (Fachkrankenhäusern) und rheumatologischen Fachabteilungen in Deutschland. Inzwischen sind über 50 Träger von rheumatologischen Akutkliniken (Fachkrankenhäuser) und rheumatologischen Fachabteilungen Mitglied geworden.

Weitere Informationen unter www.vraev.de
Kontaktinformation:
HELIOS Ostseeklinik

Seute-Deern-Ring 20

Kontakt-Person:
Sönke Osmann
Leiter Standortkommunikation & Marketing Damp
E-Mail: e-Mail





Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt