PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Hanwha SolarOne schließt bislang größte Vereinbarung über Solarmodule mit Südafrika ab


© Business Wire 2012

(PR-inside.com 10.12.2012 02:00:20)

Drucken Ausdrucken
Hanwha SolarOne, einer der zehn größten Photovoltaik-Modulhersteller der Welt, hat eine Vereinbarung mit Cobra, Gransolar und Kensani über die Lieferung von Solarmodulen mit einer Leistung von 155 MW abgeschlossen. Dies hat das Unternehmen heute bekannt gegeben. Im Rahmen der Vereinbarung, die das bisher größte Solargeschäft für das Unternehmen und Südafrika darstellt, wird Hanwha SolarOne leistungsstarke Module für Projekte in Letsatsi und Lesedi liefern, die vom
südafrikanischen Energieministerium (DOE) unter dem Programm für erneuerbare Energien Südafrikas und im Rahmen der ersten Ausschreibung ausgewählt wurden. Südafrika verfügt aufgrund seiner niedrigen Bevölkerungsdichte und 2.500 Sonnenstunden pro Jahr über ideale Bedingungen für eine leuchtende Zukunft mit Solarenergie. Damit können die Solarmodule von Hanwha SolarOne mit einer Leistung von 155MW saubere Energie erzeugen, die für insgesamt 268.000 Familien des Landes ausreicht. Durch seine Beteiligung mit jeweils 75 MW an den Projekten in Letsatsi und Lesedi unterstützt Hanwha SolarOne in Kooperation mit Cobra, Gransolar und Kensan das von Kohle abhängige Südafrika dabei, den CO2-Ausstoß zu senken und seiner Verpflichtung nachzukommen, bis zum Jahr 2030 insgesamt 8.400 MW an Photovoltaikenergie bereitzustellen. Die Lieferung der Solarmodule soll bis Ende Juni 2013 abgeschlossen sein. „Dieser neue Vertrag ist ein deutliches Zeichen für die wachsende weltweite Präsenz von Hanwha SolarOne“, sagte Min-Su Kim, President von Hanwha SolarOne. „Als Flaggschiff der Hanwha-Gruppe, ein Fortune-Global-500-Unternehmen und der drittgrößte Photovoltaikhersteller der Welt mit einer Produktionskapazität von 2,3 GW, ist Hanwha SolarOne in einer idealen Position, um jede Region der Welt mit Komplettlösungen zur Energieerzeugung zu versorgen. Hanwha SolarOne ist fortlaufend bestrebt, das Geschäft zu globalisieren, um das Wachstum verstärkt voranzutreiben. Dies ist wesentlich für den nachhaltigen Erfolg unseres Unternehmens.“ „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem führenden Photovoltaikhersteller wie Hanwha SolarOne. Das Unternehmen ist für seine hochwertigen und kostengünstigen Photovoltaikmodule bekannt. Zusammen mit Hanwha SolarOne setzt sich Cobra dafür ein, die Nutzung von Solarenergie in Südafrika voranzutreiben, um eine neue Ära der Nutzung umweltfreundlicher Energie in dem Land einzuleiten“, unterstrich Cesar Delgado von Cobra. Laut Ivan Higueras, Director von Gransolar, ist diese Zusammenarbeit der letzte Schritt in der langjährigen Beziehung mit dem koreanischen Modulhersteller. Er führte aus: „Wir haben Büros für EPC (Engineering, Einkauf, Bau) vor Ort in Südafrika eröffnet, da wir an diesen Markt glauben. Und mit einem führenden Modulanbieter wie Hanwha als Technologiepartner können wir alle hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.“ HSOL-G Über Hanwha SolarOne Hanwha SolarOne Co., Ltd. (NASDAQ: HSOL) gehört zu den zehn führenden Photovoltaik-Herstellern der Welt und bietet qualitativ hochwertige, kostengünstige Photovoltaikmodule an. Das Unternehmen ist das Flaggschiff von Hanwha Solar, dem Solarzweig der Fortune-500 gelisteten Hanwha-Gruppe. Hanwha SolarOne bietet einem wachsenden Netzwerk an Distributoren, OEM-Herstellern und Systemintegratoren ein breites Portfolio für Großanlagen, den kommerziellen Markt sowie Wohnhäuser. Das Unternehmen ist weltweit stark vertreten und beschäftigt Mitarbeiter in Europa, Nordamerika und Asien. Hanwha SolarOne handelt im Sinne einer umweltbewussten und nachhaltigen Unternehmensphilosophie und engagiert sich im freiwilligen Photovoltaik-Recycling-Programm. Weitere Informationen finden Sie unter: www.hanwha-solarone.com : . Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. Hanwha SolarOneJohn Xi, +86 21 38521521PR & Advertising Manager john.xi@hanwha-solarone.com : mailto:john.xi@hanwha-solarone.com


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt