Heute: July 22, 2018, 2:58 am
  
Diverses

Handwerkerleistungen: Sind Aufwendungen für einen Schlüsseldienst steuerlich abziehbar?

Die Kosten für das Öffnen einer Wohnungstür durch den Schlüsseldienst liegen in der Regel zwischen 100 € und 300 €. Es stellt sich dann die Frage, ob und inwieweit es möglich ist, diese Aufwendungen steuerlich geltend zu machen.

 

PR-Inside.com: 2016-12-20 17:04:18
Entstehen die Aufwendungen bei einer vermieteten Wohnung oder bei betrieblichen Räumen, können sie als Werbungskosten bzw. Betriebsausgaben abgezogen werden. Entstehen die Kosten für das Öffnen einer zugefallenen Wohnungstür im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung bei einer Wohnung am Beschäftigungsort, können die Aufwendungen insgesamt als Werbungskosten abgezogen werden, wenn sie die Höchstgrenze zusammen mit den anderen Raumkosten im Monat 1.000 € bzw. im Jahr 12.000 € nicht überschreiten. Der Abzug der Aufwendungen als Betriebsausgaben oder Werbungskosten hat in jedem Fall Vorrang.


Aufwendungen für Handwerkerleistungen und haushaltsnahe Dienstleistungen können in Höhe von 20% von der Steuerschuld abgezogen werden. Handwerkerleistungen sind allerdings nur dann begünstigt, wenn es sich um Aufwendungen für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen handelt. Das Öffnen einer zugefallenen Tür kann hier nicht eingeordnet werden, weil das Öffnen nicht als Reparatur eingestuft werden kann.

Um haushaltsnahe Dienstleistungen handelt es sich, wenn die ausgeführten Leistungen üblicherweise von Angehörigen des eigenen Haushalts ausgeführt werden. Selbst wenn der Wohnungsinhaber im Einzelfall die Tür selber öffnen kann, handelt es sich nicht um eine typische Tätigkeit, die im Haushalt ausgeführt wird. Bei den engen Grenzen, die von der Rechtsprechung gesetzt werden, dürfte eine Steuerermäßigung als Abzug von der Steuerschuld nicht in Betracht kommen.

Weitere Voraussetzung für den Abzug haushaltsnaher Dienstleistungen ist, dass eine Rechnung ausgestellt wird, die unbar bezahlt werden muss, z.B. durch Überweisung (auch Online-Überweisungen), Dauerauftrag, Einzugsermächtigung, Übergabe eines Verrechnungsschecks und Teilnahme am Elektronic-Cash-Verfahren. Da häufig Barzahlungen verlangt werden, scheidet der Abzug schon aus formalen Gründen aus.

Fazit: Zu der Frage, ob die Kosten für einen Schlüsseldienst als haushaltsnahe Dienstleistungen abziehbar sind, gibt es bisher keine Rechtsprechung und auch keine Äußerungen der Finanzverwaltung. Wenn die formellen Voraussetzungen erfüllt sind, sollte man durchaus den Versuch wagen, die Aufwendungen geltend zu machen, auch wenn die Erfolgsaussichten derzeit nicht hoch sind.

• • •

Hinweise, wie ganz gezielt Steuern gespart werden können, bietet der Informationsdienst Steuerzahler-Tip. Er erscheint seit über 39 Jahren im VSRW-Verlag und bietet dem Leser monatlich im Umfang von 12 Seiten DIN A 4 in allgemein verständlicher Form aktuelle Steuerinformationen aus Gesetzgebung, Finanzverwaltung und Rechtsprechung.

Den Steuerzahler-Tip gibt es auch in der GmbH-Datenbank: Hier finden Abonnenten zunächst die beiden letzten Ausgaben des Steuerzahler-Tip als E-Paper. Darüber hinaus kann in sämtlichen Ausgaben seit 2003 bequem nach allen Themen recherchiert werden, die den Privatbereich der Steuerzahler betreffen.

Nach Veröffentlichung bitte einen Beleg an: VSRW-Verlag, z.Hd. Herrn Lars Schäfers, Rolandstr. 48, 53179 Bonn oder per E-Mail an: schaefers@vsrw.de

Presseinformation
VSRW-Verlag Dr. Hagen Prühs GmbH
Rolandstraße 48, 53179 Bonn

Lars Schäfers
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
0228/9512422
email
www.vsrw.de


# 465 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Diverses
Hochwertige Fertigung ist Trumpf
Hilpoltstein, 18. Juli 2018 – Vergangene Woche öffnete die LMT Leuchten + Metall Technik GmbH in Hilpoltstein für einen Tag [..]
women&work-Erfinderinnenpreis geht in die nächste Runde
Der women&work-Erfinderinnenpreis zeichnet seit 2017 Frauen aus, die maßgeblichen Einfluss an Erfindungen haben – sei es [..]
Spende für das Mainzer Orchester – Weihnachtsaktion [..]
Das Mainzer Beratungsunternehmen ASPIRAS setzt seine Tradition der besonderen Weihnachtsaktionen fort. Nachdem schon das Gutenberg-Museum [..]
Frauen bringen eine humanistische Komponente in die [..]
(Bonn 8. Juni 2018) Ethische Werte und Moral spielen eine zunehmend wichtigere Rolle, wenn es um die Wahl des zukünftigen [..]
Bosch, Siemens und Daimler liegen bei Frauen [..]
(Bonn, 26. April 2018) 1.131 Frauen haben sich bis zum 25. April für vorterminierte Vier-Augen-Gespräche auf der women&work, Europas [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.