PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

GVK Biosciences und Onconova Therapeutics begründen eine neue gemeinsame und auf Entwicklung ausgerichtete Joint Partnership zur Förderung neuer Krebsmedikamente


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 09.01.2013 20:05:32)

Drucken Ausdrucken
GVK BIO : , das führende Auftragsforschungs- und Entwicklungsinstitut Asiens, und Onconova Therapeutics, ein in den USA ansässiges, biopharmazeutisches Unternehmen, welches sich vorläufig auf das Entdecken und Entwickeln neuer, kleiner Moleküle für die Onkologie konzentriert, teilten heute mit, dass sie eine neue gemeinsame Partnergesellschaft (Joint Partnership) begründet haben, um neue Krebsmedikamente zu entwickeln. Die gemeinsame Joint Partnership wird in den USA ansässig sein und Forschungsprioritäten
sowie technologische Kompetenzen aus beiden Unternehmen aufeinander abstimmen, um den Übergang bestimmter onkologischer Onconova-Aktiva von der frühen Entwicklungsphase zum klinischen Entwicklungsstadium zu erleichtern. Dr. E. Premkumar Reddy, der wissenschaftliche Begründer und Direktor von Onconova sowie ein weltberühmter Facharzt für molekulare Onkologie, wird über die biologischen Aspekte und die Biomarker der Personengesellschaft wachen. Onconova wird für die Umsetzung von zwei Entwicklungszielen mit frühem chemischem Marktwert sorgen, während GVK BIO : ihre mehrere Disziplinen umfassende Entwicklungsplattform nutzen wird, um dieses Programm mittels Leitstrukturoptimierung und IND-Kandidatenauswahl voranzubringen. GVK BIO : wird mit ihrem Voranschreiten einen zunehmenden Anteil an den Programmen für sich gewinnen, also bis zu einem Verhältnis von 50:50, und zwar auf Grundlage der Umsetzung von Meilensteinen/finanziellen Mitteln, die in die gemeinsame Partnergesellschaft eingebracht werden. Onconova behält sich die Rechte vor, die Programme zurückzukaufen. Onconova bringt über ihre Kompetenz im Bereich der anvisierten Krankheitsverläufe, Heilungserfolge und Entwicklungseinrichtungen in den USA, in Europa und Indien einen großen Wissensreichtum in die Onkologie ein. GVK BIO : bringt ihre weitreichende Kompetenz aus ihrer Arbeit mit über 200 Pharmazeutik- und Biotechnikunternehmen über mehrere Dienstleistungsangebote, einen starken Wissenschaftspool aus über 2.000 Wissenschaftlern und eine IP-erzeugende Ressource ein, die anderen Kunden INDs bereitstellt. „Die Nachfrage nach integrierten und ergebnisorientierten Forschungsverträgen nimmt im Dienstleistungsgeschäft immer mehr zu. Diese Erklärung zeigt den Einsatz von GVK BIO : hinsichtlich neuer und innovativer Modelle für die Entwicklung von Medikamenten mit Partnern. Onconova ist ein führendes Onkologieunternehmen, und GVK BIO : freut sich darauf, sich mit ihm zusammenzuschließen“, sagte Manni Kantipudi, CEO von GVK BIO : . „GVK verfügt über eine Infrastruktur von Weltklasse und die wissenschaftliche Kompetenz zum Unterstützen des Voranschreitens dieser beiden vielversprechenden Programme, die sich im Anfangsstadium befinden“, merkte Dr. E. Premkumar Reddy an, wissenschaftlicher Begründer von Onconova. „Wir sind hocherfreut, bei unserer Suche nach wirksamen und zielgerichteten Krebstherapien diese neue Beziehung mit GVK BIO : anzugehen.“ Über Onconova Therapeutics, Inc. Onconova Therapeutics, mit Sitz in Newtown (PA, USA) und Pennington (NJ, USA), entdeckt und entwickelt neue Therapien mit Kleinmolekülen, die Ziele in der Signalweitergabe, im Zellzyklus und in der Reparatur von DNS angehen. Das am weitesten entwickelte Produkt Rigosertib (ON 01910.Na) wird inzwischen in einem entscheidenden Versuch getestet, der gemäß der Vereinbarung „Special Protocol Assessment (SPA)“ mit der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde (Food and Drug Administration; FDA) für das myelodysplastische Syndrom (MDS) ausgeführt wird, sowie in einem Phase III-Versuch für Bauspeicheldrüsenkrebs. Neben Rigosertib entwickelt Onconova zwei weitere Produkte in der klinischen Erprobung. Ex-RAD® (eine radioprotektive Substanz) und ON 013105 (ein neuer Wirkstoff gegen Krebs, der ursprünglich für hartnäckige Lymphknotenerkrankungen vorgesehen war, darunter Mantelzelllymphome). Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie bitte: www.onconova.com : . Über GVK Biosciences GVK Biosciences : (GVK BIO) ist das führende Auftragsforschungsinstitut Asiens. GVK BIO : bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen entlang der F&E-Wertschöpfungskette an, sowohl eigenständig als auch in Auftragsunternehmen eingebunden. Unsere Suchdienste beinhalten die Fachgebiete Chemie : , Biologie : und Informatik : ; die Entwicklungsdienstleistungen umfassen die Klinische Forschung : , die Klinische Pharmakologie : und F&E-Methoden : . Eine verstärkte Leistungsfähigkeit und das Einbringen frischer Ideen machen GVK BIO : zum auserkorenen Partner zahlreicher Unternehmen der Pharmaindustrie, der Biotechnologie, der Agrarwissenschaften, Life-Sciences-Unternehmen sowie akademischer Einrichtungen. Um weiterführende Information zu erhalten, besuchen Sie unsere Webseiten unter www.gvkbio.com : . Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. Für Fragen an GVK BIO:GVK Biosciences Private LimitedSushant DattaDy Hauptgeschäftsführer: Corporate Brand & Communications (Unternehmensmarke & Kommunikation)0091 40 66929999 sushant.datta@gvkbio.com : mailto:sushant.datta@gvkbio.com oderFür Fragen an Onconova:MacDougall Biomedical CommunicationsMichaela Parnell+1-781-235-3060


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt