Heute: September 20, 2017, 8:27 pm
  
Wirtschaft & Industrie

GSMA gibt weitere Referenten für die Veranstaltung Mobile 360 – Privacy & Security bekannt

PR-Inside.com: 2017-04-20 13:32:01

Branchenexperten von AIOTI, CaixaBank, der Stadt Den Haag, Deutsche Telekom, KPN und Vodafone versammeln sich zum Austausch von Erkenntnissen zu Vertrauen, Datenschutz und Sicherheit

GSMA gibt weitere Referenten für die Veranstaltung Mobile 360 – Privacy & Security bekannt

Für die GSMA
Laura Scott, +44 777 353 5972
Laura.Scott@webershandwick.com
oder
GSMA Press Office
pressoffice@gsma.com

Die GSMA hat heute weitere Referenten für die Konferenz Mobile 360 – Privacy & Security 2017 bekanntgegeben, die vom 23. bis 24. Mai im Hilton The Hague in den Niederlanden stattfindet. In Zusammenarbeit mit The Hague Security Delta und der Stadtverwaltung von Den Haag umfasst die Mobile 360 Series – Privacy & Security eine Kombination aus Keynote-Rednern, Podiumsdiskussionen, Technologievorführungen und eingehenden Fallstudien, die sich mit der wachsenden Bedeutung von Datenschutz und Sicherheit rund um den Globus beschäftigen. Die GSMA meldete zudem, dass Huawei die Mobile 360 – Privacy & Security als Global Industry Supporter unterstützt.

„Anknüpfend an den Erfolg der Veranstaltung Mobile 360 – Privacy & Security im letzten Jahr freuen wir uns, erneut mit The Hague Security Delta und der Stadtverwaltung von Den Haag zusammenzuarbeiten, um den Stand der Netzsicherheit und des Datenschutzes zu erkunden“, sagte Michael O’Hara, Chief Marketing Officer, GSMA. „Experten aus vielen Industriebereichen werden zusammenkommen, um sich mit den Themen Sicherheit und Datenschutz zu befassen, wobei der Schwerpunkt auf der wachsenden Bedeutung von Vertrauen, Datenschutz und Sicherheit rund um den Globus für Regierungen, Unternehmen und Bürger liegt.“

„Es ist großartig, dass die GSMA erneut Den Haag als Ort für ihre Veranstaltung Mobile 360 Privacy & Security gewählt hat“, meinte die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Den Haag, Saskia Bruines. „Als Europas Hauptstadt für Cybersicherheit unterstützt und erleichtert Den Haag proaktiv Innovationen. Im The Hague Security Delta – dem führenden Sicherheitscluster Europas – arbeiten Unternehmen, Regierungen und Wissenseinrichtungen gemeinsam an Innovationen und tauschen Wissen aus, um zu einer sichereren Welt beizutragen.“

Die GSMA bestätigte kürzlich zahlreiche weitere Referenten für die Konferenz, darunter:

  • Adriaan van Dorp, MD, Security and Intelligence Management, ABN AMRO
  • David Kruger, VP, Business Development, Absio
  • Arthur van der Wees, Gründungsmitglied und Co-Chair, AIOTI
  • Ondrej Vlcek, EVP, CTO und General Manager, Consumer Business, Avast
  • Quirine Tjeenk Willink, Partner, Bird & Bird
  • Nader Henein, Global Data Protection Officer, BlackBerry
  • Paul Lipman, CEO, BullGuard
  • Carles Solé, Chief Information and Security Officer, CaixaBank
  • René Pluis, Cyber Security Lead - The Netherlands, Cisco Systems
  • Stellvertretende Bürgermeisterin Saskia Bruines, Stadträtin, Stadt Den Haag
  • Pieter Jansen, CEO, CyberSprint
  • Prof. Dr. Jeroen van den Hoven, Professor, Ethik und Technologie, Delft University of Technology
  • Dr. Claus-Dieter Ulmer, SVP, Global Data Privacy Officer, Deutsche Telekom
  • Nikolaos Isaris, Stellvertretender Referatsleiter, Zukünftige Netzwerke – Internet der Dinge, GD Connect, Europäische Kommission
  • Steve Buck, COO, Evolved Intelligence
  • Mats Granryd, Director General, GSMA
  • Jeff Hales, Associate Partner, Application & Data Security Practice, IBM
  • Jaya Baloo, Chief Information and Security Officer, KPN
  • Jan Kok, Security Technology Officer, Nokia
  • Scott Mongeau, Data Scientist, Cyber Security, SAS Institute
  • Robert MacDougall, Head of Enterprise Public Policy, Vodafone

Diese Führungspersönlichkeiten sowie weitere Wirtschaftsführer und Fachleute, werden an zahlreichen Sitzungen zum Thema Datenschutz und Sicherheit teilnehmen, darunter:

  • Datenschutz und Sicherheit für digitalorientierte Unternehmen: Diese Sitzung wird die zentralen Herausforderungen und Möglichkeiten im Bereich Datenschutz und Sicherheit untersuchen, vor denen Unternehmen angesichts der digitalen Transformation stehen. Sie setzt den Fokus auf die Verwaltung und den Schutz von Unternehmenssystemen und -daten und die datenschutz- und sicherheitsrelevanten Auswirkungen bei der Einführung neu entstehender Technologien.
  • Entwicklungen in der IoT-Sicherheit: Entdeckung der neuesten Entwicklungen bei der Sicherheit im Internet der Dinge (IoT) aus technologischer und regulatorischer Perspektive und wie die IoT-Sicherheit dabei helfen kann, die Verbreitung und sichere Nutzung von IoT-Produkten und -Dienstleistungen voranzubringen.
  • Datenschutzmanagement für Kundendaten: Persönliche Daten werden zu einem wertvollen Gut, können in einem leistungsfähigen Wertaustausch zwischen Providern und Nutzern jedoch nur genutzt werden, wenn die Benutzer wissen, welche persönlichen Daten von wem und zu welchem Zweck verwendet werden. Die Teilnehmer werden in dieser Diskussion die Datenschutzmanagementansätze und neu entstehenden Lösungen in diesem Bereich erörtern.
  • Datenschutz, Sicherheit, Vertrauen und Datenwirtschaft: Während Länder auf der ganzen Welt Gesetze und Rahmenbedingungen im Bereich Datenschutz und Sicherheit entwickeln und anpassen und regulieren, wie Daten verwendet und grenzüberschreitend übermittelt werden, sind Unternehmen mit einem komplexen globalen rechtlichen Umfeld konfrontiert. Diese Sitzung ergründet, wie die wachsende Datenwirtschaft am besten unterstützt und die Einhaltung von Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen sichergestellt werden kann.
  • Internetbetrug: Erkennung, Abwehr und Wiederherstellung für das digitale Unternehmen: Betrug im Internet ist heute zu einer der größten Bedrohungen für Unternehmen geworden. Während das Problem kaum verschwinden wird, gibt es betriebliche Richtlinien und Maßnahmen, die Unternehmen mit ihren Technologie-, Compliance- und Kundenbeziehungsteams umsetzen können, um sich gegen Cyberangriffe zu wehren. Internetbetrugsexperten erläutern, wie Unternehmen sich vor betrügerischen Übergriffen schützen und erholen können.

Das vollständige Konferenzprogramm steht unter folgendem Link zur Verfügung www.mobile360series.com/privacy-security/agenda/.

Mobile 360 – Privacy & Security - Anmeldung ab sofort möglich

Anmeldungen zur Mobile 360 – Privacy & Security werden ab sofort entgegengenommen; Personen, die teilnehmen möchten, besuchen bitte www.mobile360series.com/privacy-security/register-plan/attendee-registration/. Medienvertreter melden sich mithilfe der Informationen unter www.mobile360series.com/privacy-security/contact/p an.

Machen Sie mit bei der Mobile 360 – Privacy & Security

Die GSMA Mobile 360 Series – Privacy & Security 2017 ist die zweite einer Reihe von acht branchenbezogenen Veranstaltungen, die in großen Städten auf der ganzen Welt stattfinden. Informationen über die Mobile 360 – Privacy & Security, darunter Sponsoringmöglichkeiten, erhalten Sie unter www.mobile360series.com/privacy-security/overview/. Informieren Sie sich über Entwicklungen und Aktualisierungen zur Mobile 360 – Privacy & Security (#M360PS) auf Twitter @GSMA, auf Facebook www.facebook.com/Mobile360Series und auf LinkedIn www.linkedin.com/company/gsma-mobile-360-series.

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint fast 800 Netzbetreiber sowie nahezu 300 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen und Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress, den Mobile World Congress Shanghai, Mobile World Congress Americas und die Konferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen finden Sie auf der Unternehmenswebsite der GSMA unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Hossam Abdel-Kader
+43 1 9582319
e-mail
www.pr-inside.com/



# 1465 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Aircharge unterstützt drahtlose iPhone-Integration in [..]
Aircharge und die BMW Group haben eine weltweit geltende Vereinbarung über die Lieferung einer exklusiven, kundenspezifischen drahtlosen [..]
print24.com führt neuen „Fast Delivery Service“ in [..]
Die Internetdruckerei UNITEDPRINT SE, zu der unter anderem auch die bekannte Marke print24.com : Alle Produkte stehen jetzt mit [..]
SES führt Response Vehicle für Verteidigungs-, Sicherheits- [..]
SES (Euronext Paris:SESG) (LuxX:SESG) hat sein neues Government-Produkt Rapid Response Vehicle (RRV) angekündigt, eine SATCOM-fähige [..]
Einigung im US-Verfahren über Verstoß gegen Warenzeichen [..]
Die als Sundial Consulting firmierende MoHala Enterprises und Andersen Tax haben heute die gütliche Beilegung einer Streitigkeit über [..]
Rimini Street veröffentlicht vorläufige Finanzergebnisse für [..]
Rimini Street, Inc. : Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen. Rimini Street [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Unternehmensentwicklung: BarCamp „Change & Movement“
„Change & Movement“ – so lautet der Titel eines BarCamp, das das Institut für Sales & Managementberatung (ifsm) am 24. [..]
Strategieumsetzung: Hoshin Kanri-Seminar in München
Ein offenes, zweitägiges Seminar zum Thema „Hoshin Kanri – Policy Deployment: der effektive Strategieumsetzungsprozess“ veranstaltet [..]
Beko Technologies führt neue Filtergeneration ein
Neuss, 20. September 2017 – Die Beko Technologies GmbH, Spezialist für die Aufbereitung von Druckluft und Druckgas, bringt mit [..]
ALLMATIC und FDI präsentieren AllLite auf der [..]
Fabrique D‘ Images ebusiness GmbH (FDI) präsentiert den digitalen Vertriebskanal als Brancheninnovation für den Maschinenbau. Die [..]
Vertriebsstrategie-Seminar in Stuttgart
„Vertriebsstrategien in wirksame Verkaufspläne umsetzen“ – so lautet der Titel eines Seminar; das der B2B-Vertriebsberater Peter [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.