Heute: December 18, 2017, 9:54 am
  
Gesellschaft & Kultur

Großes Orchester der Weihnachtshilfe - eine der größten Spendenaktionen in der Welt kommt aus Polen

Wielka Orkiestra Świątecznej Pomocy; abgekürzt WOŚP hat in Polen sehr viel bewegt und ist heute die größte nichtstaatliche Wohltätigkeitsorganisation. Die Initiatoren sammeln Geld, um Babys und erkrankte Kindern zu unterstützen oder auch um Krankenhäuser mit den besten und neusten medizinischen Geräten auszustatten.
#WOSP2017 mit Jurek Owsiak, dem Leiter der Spendenaktion
#WOSP2017 mit Jurek Owsiak, dem Leiter der Spendenaktion
PR-Inside.com: 2017-01-11 07:18:51
Wenn Sie am 15. Januar ein Ausflug nach Polen planen, haben Sie keine Angst wenn Ihnen Menschen mit aufgeklebten Herzen und Sammelbüchsen entgegen kommen. An diesem einen Tag im Jahr wird die größte Spendenaktion Polens und wohlmöglich auch in der Welt das WOŚP (Großes Orchester der Weihnachtshilfe) stattfinden und das ganze Land macht mit!


Das Onlineportal www.POLANDO.de - das Beste aus Polen hat für Sie die letzten 24 Jahre zusammengefast: www.polando.de/wosp2017-wielka-orkiestra-swiatecznej-pomocy-in-p ..

Wielka Orkiestra Świątecznej Pomocy; abgekürzt WOŚP hat in Polen sehr viel bewegt und ist heute die größte nichtstaatliche Wohltätigkeitsorganisation. Die Initiatoren sammeln Geld, um Babys und erkrankte Kindern zu unterstützen oder auch um Krankenhäuser mit den besten und neusten medizinischen Geräten auszustatten.

Es begann im Januar 1993 - dar wurde eine Spendensammlung für medizinische Ausstattung der kinderkardiologischen Klinik in Warschau gesammelt. Während dieser Veranstaltung wurde so viel Geld gesammelt, dass mehrere Krankenhäuser in Polen mit diesen Geräten ausgestattet werden konnten. Keiner hat mit solch einem grossen Engagement gerechnet. Das Land hat den charismatischen „Dirigenten“ der Orchester - Jurek Owsiak (Journalist, Musiker und Glasmaler) und seine Idee mit grosser Begeisterung aufgenommen. Seitdem wird Jahr für Jahr an dem zweiten Sonntag im Januar eine ein Tag lange Sammelaktion gestartet, wo alle Menschen, Institutionen, Unternehmen unabhängig von finanziellen Möglichkeiten mitmachen. Jeder versucht sich zu beteiligen so gut wie er kann: Omis stricken oder basteln und verkaufen die fertigen Handarbeiten, ganze Schulen engagieren sich mit Konzerten oder Flohmärkten, Unternehmen spenden Produkte oder Dienstleistungen für das WOSP.

Jedes Jahr konnte mehr Geld gesammelt werden, so kamen in 2016 54 Millionen Zloty (~ 12 Millionen Euro) zusammen - an dem einen einzigen Tag!

Und so läuft es seit 24 Jahren! Es gibt keine Kinderstation mehr in Polen, die keine von WOŚP finanzierten Geräte (mit dem roten Herzchen – dem Symbol der Stiftung) hätte.

Als kleines Dankeschön findet im August jedes Jahr das Open-Air-Musik-Festival „Haltestelle: Woodstock“.Diese Veranstaltung hat sich heute zum größten, europäischen Rock Festival gemausert.

#wosp2017, #polandode

Presseinformation
POLANDO.de - das Beste aus Polen!
Slubicer Str. 9


15230 Frankfurt Oder

Artur Kas
CEO
033532302195
email
www.polando.de

Veröffentlicht durch
Artur Kasiub
0049 335 32302195
e-mail
www.polando.de



# 402 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Gesellschaft & Kultur
Wichtigkeit der Menschenreche auf allen Ebenen bekannt [..]
Am 8. Dezember fand in der Scientology Kirche Hamburg eine Informationsausstellung über die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, die [..]
Einreichungsphase gestartet: Jetzt für den Deutschen Computerspielpreis [..]
Berlin, 04. Dezember 2017: Ab sofort können Spieleentwickler, Publisher, Studierende und Schüler ihre digitalen Spiele für [..]
Dritter Game Mixer holte deutsche Spieleentwickler*innen nach [..]
Berlin, 29. November 2017: Nach acht abwechslungsreichen Tagen endete am vergangenen Freitag der Game Mixer South Africa mit [..]
Politische Flüchtlinge in Menschenrechten ausgebildet
Auf einem von der Nationalen Scientology Kirche in Spanien veranstalteten Menschen¬rechts-seminar wurde ein Korps von politischen Flüchtlingen [..]
Bremer investieren mit 413 Euro deutlich mehr [..]
Die Bremer planen in diesem Winter 47 Euro mehr für Weihnachtsgeschenke auszugeben als im vergangenen Jahr. 413 Euro wird im [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.