Heute: December 16, 2018, 1:21 pm
  
Umwelt & Energie

Green Value SCE Genossenschaft über die massive Erwärmung der Nordsee

Green Value SCE Genossenschaft über die massive Erwärmung der Nordsee
Nordsee erwärmt sich doppelt so schnell wie andere Ozeane

 

PR-Inside.com: 2018-09-06 20:32:51
Suhl, 06.09.2018. „Einer Anfrage der Bundesfraktion der Grünen ist es zu verdanken, dass das Thema Erwärmung der Nordsee aufgegriffen wurde“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Und das Ergebnis kann nicht zufrieden stimmen.


Massiver Temperaturanstieg der Nordsee


„Denn Daten des Weltklimarates IPCC und des Alfred-Wegener-Instituts nach, die auf Erhebungen des Zeitraums bis 2010 beruhen, hat sich die Temperatur in der Nordsee in den letzten 45 Jahren doppelt so schnell erwärmt wie die Ozeane“, so die Experten der Green Value SCE Genossenschaft. In Zahlen ausgedrückt stieg die Durchschnittstemperatur um 1,67 Grad Celsius, während es bei den Ozeanen im Schnitt eine Erwärmung um 0,74 Grad Celsius gab. Die gleiche Studie kommt zu dem Ergebnis, dass anhand verschiedener Berechnungen die Wassertemperatur bis 2100 um weitere 1,7 bis 3,2 Grad Celsius steigen dürfte.


Erwärmung der Weltmeere mit gravierenden Folgen


Dabei führt die Erwärmung der Weltmeere laut Greenpeace-Veröffentlichungen mittel- bis langfristig zu schweren Folgen auch für die Bevölkerung: Denn diese haben bislang etwa 80 Prozent der Wärme aufgenommen, die wir dem Klimasystem zusätzlich zugeführt haben. Sie haben sich bis in eine Tiefe von 3.000 Metern erwärmt. Wärmeres Wasser dehnt sich aus, dadurch steigt auch der Meeresspiegel. „In der Folge steigen die Meeresspiegel an, es kommt zu stärkeren Stürmen und die Küstenregionen sind stärker von Überschwemmungen betroffen“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE.


Deutliche Artenveränderung


„Eine relativ schnell erkennbare Veränderung zeigt sich dabei in den Fangnetzen der Fischer“, meinen die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Denn inzwischen leben in der Nordsee vermehrt Fischarten, wie wir sie aus südlichen Gewässern her kennen. So verdrängen Roten Knurrhahn, Streifenbarbe, Sardelle und Wolfsbarsch zunehmend heimische Fischarten. „Die Belastung der Nordsee ist also ein weiteres Indiz dafür, dass schneller und konsequenter an der Senkung des CO2-Ausstosses gearbeitet werden muss. Gerade die Forderung vieler Umweltschutzverbände Güterverkehr verstärkt auf die Schiene zu bringen, sowie Kohlekraftwerke schneller als geplant durch Erneuerbare-Energien-Kraftwerke zu ersetzen, sind hierbei pragmatisch Ansätze“, so die Fachleute der Green Value SCE abschließend.


Weitere Informationen unter: www.green-value-sce.de


Die Green Value SCE ist eine europäische Genossenschaft. Das Genossenschaftsprinzip der Green Value SCE drückt sich dabei durch einen gemeinschaftlich geprägten Investitionsansatz aus, der eine Streuung in unterschiedliche internationale Assets ermöglicht. Hierdurch wird einer breiten Zielgruppe von Investoren der Zugang zu Anlagen gewährt, die ihnen ansonsten vorbehalten geblieben wären.

Presseinformation
Green Value SCE
Würzburger Straße 3


98529 Suhl




email
www.green-value-sce.de

Veröffentlicht durch
Rebekka Hauer
+49 (0)3681 7566-0
e-mail
www.green-value-sce.de



# 430 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Green Value SCE Genossenschaft: Zum Ökodesaster an [..]
Suhl, 21.08.2018. „An der Golfküste findet derzeit ein Massensterben von Meerestieren statt. Gründe seien die verfehlte amerikanische [..]
Green Value SCE: Dänemark will bis 2030 [..]
Suhl, 02.08.2018. „Dänemark war dem restlichen Europa schon immer einen Schritt voraus. Nun hat die dänische Regierung ein [..]
Green Value SCE Genossenschaft: Stoppt den Raubbau [..]
Suhl, 17.07.2018. „Wälder sind für das Leben und die Artenvielfalt auf der Erde unabdingbar. Dennoch werden überall auf [..]
Die Genossenschaft Green Value SCE über die [..]
Suhl, 03.07.2018. „Der Appell des BUND zum Ausstieg aus der Kohlewirtschaft blieb weitgehend ungehört, dabei hat die Umweltschutzorganisation [..]
Die Genossenschaft Green Value SCE über Preisdiktate [..]
„Die einst artenreiche, zwanzig Kilometer lange Lagune Mar Menor in Südspanien ist ein Beispiel für die Zerstörung eines [..]
 
Mehr von: Umwelt & Energie
SOLAR - Seminare im Haus der Technik [..]
In unseren Photovoltaik - Veranstaltungen erlernen die Interessenten alle Aspekte der Solartechnik und die dazugehörige Gesetzgebung [..]
Greenergetic wächst mit neuer SaaS-Plattform für EDL
Bielefeld, Dezember 2018. Greenergetic setzt auf eigene Entwicklung im Frontend und bewährte marktführende Lösungen im Backend [..]
GESUNDES HEIZEN – Heizen mit Strom um [..]
GESUNDES HEIZEN – Heizen mit Strom um 1€ 40 Gesundes Heizen mit Strom – Interessant oder Geschäftemacherei? Teuer oder [..]
Proindex Capital Invest: Quecksilber in Paraguay
Suhl, 12.11.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek von der Proindex Capital Invest mit dem Quecksilber-Problem in [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.