PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
IT, Software & Technologie

Gratis mit Ihren Freunden im Browser telefonieren!



(PR-inside.com 20.12.2012 20:21:24) - Junghanns Communications verteilt zu Weihnachten kostenlose Videoanrufe zu Ihrer Wunschperson. HTML 5 macht’s möglich.

Drucken Ausdrucken
Kiel 20.12.2012

Die Junghanns Communications GmbH verteilt zu Weihnachten Links, die es Ihnen und Ihren Freunden erlauben, kostenlos über den Google Chrome Browser zu telefonieren.
In der Zeit vom 21.12. bis 30.12.2012 erhalten die Nutzer von Google Chrome auf der Website von Junghanns Communications, JunghannsCom.de/cb4all, einen Link, den Sie an Ihre Freunde verteilen können. Durch Klicken des Links können Sie schnell und unkompliziert mittels Videoanruf mit Ihren
Bekannten in Kontakt treten.
Das Besondere an dieser Aktion ist, dass Sie direkt im Chrome Browser mit Ihren Freunden telefonieren. Ermöglicht wird dies durch WebRTC, einem Produkt, das eine Sprach- und Videoverbindung über einen Browser ermöglicht.
"WebRTC ermöglicht eine noch direktere Interaktion zwischen Webseite und Nutzer. User können direkt auf der besuchten Webseite in Kontakt treten. Und das sowohl visuell als auch akustisch. Junghanns Communications verfolgt mit dieser einmaligen Aktion das Ziel, weitere Erfahrungen im Umgang mit dieser sehr neuen Technologie zu sammeln. Die eingegebenen Daten werden weder aus finanziellen Gründen gespeichert noch zur Sammlung von Nutzerdaten verwendet.“
Im Vorfeld wurde zur Einführung von WebRTC bereits eine erfolgreiche Kampagne mit dem Weihnachtsmann durchgeführt. Unter dem Motto „Kommunikation war noch nie so direkt“, wurden Kinder dazu aufgefordert, ihre Wünsche an den Weihnachtsmann in einer Live Conference zu übermitteln. Die Internetseite www.weihnachtsmann.de erlaubte die direkte Kommunikation durch den Browser.
Eine wichtige Bedeutung beim Telefonieren durch den Browser kommt der Sprache HTML 5.0 zu. HTML 5.0 macht den Browser immer mehr zum Universaltool für die Anwender. Die zusätzlichen Funktionen sind für den Webnutzer jedoch selten direkt erlebbar. Anders ist es mit dem HTML 5.0 basierten Videodienst der Junghanns Communications GmbH, mit Hilfe des Google Chrome Browser und des freien Webstandards WebRTC.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Björn Schwarze unter der Rufnummer +49 431 7755 401 zur Verfügung.


Über Junghanns Communications
Die Junghanns Communications GmbH ist ein gemeinsames Tochterunternehmen der Junghanns.NET GmbH und der ADDIX Internet Services GmbH. Gegründet 2005, um die Entwicklung der eigenen Contact Center Plattform BMS konsequent voranzutreiben. Diese Lösung wird mittlerweile bei namhaften Callcenterunternehmen ebenso wie bei vielen mittelständischen Unternehmen erfolgreich eingesetzt. Seit 2011 beschäftigt sich die Junghanns Communications intensiv mit den Möglichkeiten von WebRTC. WebRTC ist ein Open Source Projekt, das direkte Sprach- und Videokommunikation zwischen Browsern ermöglicht. Als einer der ersten Anbieter weltweit ist es Junghanns Communications gelungen ein Gateway zu entwickeln, dass in Verbindung mit dem C-Button diese Lösung einer breiten Öffentlichkeit vorstellt.
Kontaktinformation:
Junghanns Communications GmbH

Kaistraße 101
24114 Kiel

Kontakt-Person:
Björn Schwarze

Telefon: 0431 77 55 0
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.junghannscom.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt