Heute: September 25, 2018, 10:55 am
  
Events

Größte Off-Road-Messe schreibt eine weitere Erfolgsgeschichte

„ABENTEUER & ALLRAD 2016“ wieder ein großer Erfolg – 55.000 Besucher auf der weltgrößten Off-Road-Messe in Bad Kissingen
Fahrspaß auf der ABENTEUER & ALLRAD 2016. Foto: pro-log GmbH
Fahrspaß auf der ABENTEUER & ALLRAD 2016. Foto: pro-log GmbH
PR-Inside.com: 2016-06-07 19:30:56
Die ABENTEUER & ALLRAD hat eine weitere Erfolgsgeschichte geschrieben und ihren Ruf als größter und bedeutendster Off-Road-Event des Jahres untermauert. Rund 55.000 Besucher aus aller Welt fanden in den vergangenen vier Messetagen den Weg nach Bad Kissingen. Das ist nahezu die identische Zahl an Besuchern wie beim Rekordergebnis aus dem Jahre 2014. Die rund 250 Aussteller zeigten sich am Ende gleichermaßen zufrieden mit dem Verlauf der Messe wie die Besucher, die zum Teil aus Australien, den USA, Brasilien, Argentinien und Mexiko angereist waren.


„Für uns ist diese Veranstaltung ein Pflichtprogramm im jährlichen Terminkalender. Land Rover gehört einfach auf die ABENTEUER & ALLRAD und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern“, bilanziert Christian Uhrig, Leiter Marketing Kommunikation beim britischen Geländewagenhersteller Jaguar Land Rover.

Eine ähnlich positive Bilanz zieht die Firma Taubenreuther, einer der Aussteller der ersten Stunde. „Für uns waren es wieder sehr erfolgreiche Messetage. Hochwertige Gespräche und gute Verkäufe“, so Junior-Chef Bernd Taubenreuther. Ähnlich sieht das Peter Hochsieder, Geschäftsführer bei Nakatanenga. „Super Messe – wie jedes Jahr. Die ABENTEUER & ALLRAD wird uns nie mehr los.“

Und auch die Rückmeldungen der Besucher über die sozialen Medien waren fast durchweg positiv und rückten vor allem die rundum gelungene Organisation der größten Off-Road-Messe der Welt in den Vordergrund. Stellvertretend für viele hier eine Stimme via Facebook. „Vielen Dank an die Organisatoren…das ist bestimmt eine Riesenmenge an Arbeit, die da im Vorfeld geleistet wird. Daher kommen wir sehr gerne wieder, war eine super Veranstaltung.“

Auch die „Camp Area“, auf denen viele Besucher traditionsgemäß die Messetage verbringen, platzte diesmal aus allen Nähten. Über 2.000 Fahrzeuge und somit knapp 300 mehr als noch im vergangenen Jahr dürften sich hiermit auf dem Areal aufgehalten haben. Das entspricht in etwa 4.500 Gästen. Damit ist die „Camp Area“ nun mittlerweile unbestritten eines der größten Fernreisetreffen der Welt.

Großes Interesse auch seitens der Medien. Rund 150 akkreditierte Journalisten aus über 100 Medienanstalten fanden den Weg ins unterfränkische Bad Kissingen. Bayerisches Fernsehen und N24 haben bzw. werden über die Messe ebenso berichten wie die BILD am Sonntag und weitere überregionale Medien. Dank einer umfangreichen dpa-Meldung konnte man sich in diesem Jahr beispielsweise auch in der WELT und auf FOCUS Online vorab über die Messe informieren.

Abschließend noch einmal die Besucherzahlen der einzelnen Tage sowie der Termin für die kommende „ABENTEUER & ALLRAD 2017“. 22.600 Besucher fanden am Eröffnungstag den Weg auf das Messegelände, es folgten 12.900 am Freitag, 12.100 am Samstag und noch einmal 7.400 am abschließenden Sonntag. Gemeinsam freuen sich Veranstalter, Aussteller und Besucher bereits jetzt auf den Messetermin 2017.

Dann wird die „ABENTEUER & ALLRAD“ vom 15. – 18.06.2017 in ihrer 19. Auflage einmal mehr in Bad Kissingen stattfinden.

Presseinformation
pro-log GmbH
Kapellenstraße 11

06

Thomas Schmitt
Leiter Marketing & Kommunikation
09717854460
email
www.abenteuer-allrad.de

Veröffentlicht durch
Thomas Schmitt
0171 / 4525418
e-mail
www.work4communication.com



# 461 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Events
Atlantik Elektronik @ E-18 in Odense/Dänemark
Planegg, 29. August 2018 Atlantik Elektronik wird auch 2018 wieder auf der größten dänischen Elektronik Messe E-18 in Odense, [..]
Förderverein KinderLeben e.V. diesjähriger Charity-Empfänger bei [..]
Am vergangenen Wochenende hatte der Förderverein KinderLeben e.V.die besondere Ehre, sich bei dem jährlich stattfindenden Lifestyle-Event [..]
Förderverein KinderLeben e.V. diesjähriger Charity-Empfänger bei [..]
Am vergangenen Wochenende hatte der Förderverein KinderLeben e.V.die besondere Ehre sich bei dem jährlich stattfindenden Lifestyle-Event [..]
Die Lange Nacht der Münchner Museen 2018
München - Am Samstag, den 20. Oktober 2018 heißt es zum 20. Mal "Spot an und Türen auf!" zur Langen [..]
Der Orient zu Gast beim ORANGE CUP [..]
Typisch orientalisch begrüßte die Teilnehmer bereits am Eingang ein oranger Toran, der traditionell zu großen Festen über [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.