Heute: November 25, 2017, 3:06 am
  
Reise, Freizeit & Sport

Gemeinsam für den eSport: SimRacing Expo und kicker eSport starten Medien-Partnerschaft

PR-Inside.com: 2017-07-14 18:20:03
Zur kommenden SimRacing Expo im September am Nürburging gehen der Veranstalter der Gamingmesse und das deutsche eSport Portal „kicker eSport“ gemeinsame Wege. „kicker eSport“ begleitet die Veranstaltungen auf der Expo redaktionell und wird mit einem eigenen eSport-Team auch an dem Teamwettbewerb, dem GT500, an den Start gehen.


Mit der Kooperation bündeln die Partner ihre Kräfte und machen das Simracing noch populärer . Marc Hennerici, Leiter und Organisator der SimRacing Expo, meint dazu: „Wir erleben derzeit weltweit einen regelrechten Boom im E-Sport, lediglich der virtuelle Motorsport, das Simracing, hinkt etwas hinterher. Kaum ein professioneller junger Fahrer kommt heute in der Rennvorbereitung ohne Simulator aus. Ich glaube, das ist ein Hauptindiz dafür, wie nah Simulationen tatsächlich an der Realität sind. Zudem bestreiten Profirennfahrer in ihrer Freizeit immer wieder Rennen in den Simracing-Communities. Durch die Kooperation mit „kicker eSport“ wollen wir eine breitere Öffentlichkeit auf die Vielfalt im eSport, insbesondere das Simracing, aufmerksam machen.“

„kicker eSport“ steigt durch die neugeschlossene Partnerschaft noch tiefer in die virtuelle Welt des Motorsports ein. Thorsten Zippan, Managing Director eSport Studio, dem exklusiven Content-Lieferanten von „kicker eSport“: „Das Thema Sportspiele und eSport ist längst auf dem Weg zum Massenmarkt. Die große Fancommunity im Bereich Motorsportrennen und -spiele zeigt, dass es ein großes Interesse in der Schnittstelle Virtualität und Realität gibt, die wir zukünftig inhaltlich stärker bedienen werden.“

Über die SimRacing Expo

Die jährlich stattfindende Messe für virtuellen Motorsport am Nürburgring lädt dazu ein, sich aus erster Hand über die aktuellen Trends, Soft- und Hardware zu informieren und den E-Sport aus nächster Nähe zu erleben. Neben der ADAC SimRacing Trophy, einem Wettbewerb für Einzelspieler, wird mit dem GT500 in diesem Jahr erstmalig auch ein Teamwettbewerb live vor Ort stattfinden, der die Weltelite der Szene an den Nürburgring lockt. Außerdem mit dabei: die RCCO mit ihren elektrisch angetriebenen Modellautos (Slotcars) sowie die RC-Cars (ferngesteuerte Autos). Im vergangenen Jahr waren fast 15.000 Besucher vor Ort.

Über kicker eSport:

Der „kicker eSport“-Channel ist mit 10 Mio Page Impressions und rund 1 Mio Visits pro Monat die reichweitenstärkste deutsche eSport-Portalseite. Der thematische Schwerpunkt liegt auf der Berichterstattung zu Sportgames-Wettbewerben. Die exklusiven Inhalte erstellt das eSport Studio im Auftrag der Olympia-Verlag GmbH.

Weitere Informationen unter www.simracingexpo.de bzw. www.esport.kicker.de.

Presseinformation
ADAC Mittelrhein e.V.
Viktoriastr. 15


56068 Koblenz

Lukas Eckenberger

0261-1303159
email
www.adac.de

Veröffentlicht durch
Lukas Eckenberger
02611303159
e-mail




# 390 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
SimRacing Expo: Internationale Elite des virtuellen Motorsports [..]
ADAC Zurich 24h-Rennen Siegerteams Phoenix Racing und Black Falcon mit dabei Die Crème de la Crème der internationalen Simracingszene [..]
 
Mehr von: Reise, Freizeit & Sport
Wenn Firmen ihren Namen ändern - Reiseveranstalter [..]
Wenn Firmen ihre Namen ändern Stuttgart/Hannover, 13.11.2017 „Raider heißt jetzt Twix“, daran erinnert sich jeder, der [..]
UNESCO Weltkulturerbe in Katalonien
Die Kultur ist ein Identitätsmerkmal Kataloniens. Künstler wie Gaudi, Miro und Dali sind berühmte Katalanen. Auch gibt es [..]
Mareen Hufe beste Deutsche beim IRONMAN Hawaii. [..]
Mit einer Zeit von 9:23:11 setzte die Profisportlerin Mareen Hufe aus Wesel am 15. Oktober beim IRONMAN Hawaii ein Ausrufzeichen. [..]
Führungswechsel beim Tourismusverband im Landkreis Kelheim
Kelheim, 18. Oktober 2017 – Der Tourismusverband im Landkreis Kelheim verabschiedete zum Oktober seinen langjährigen Geschäftsführer [..]
Das Aostatal kürt die Königin der Kühe
Das Aostatal, Valle d’Aosta, ist die kleinste italienische Region, im Nordwesten der Hochalpen mit den Viertausendern Gran [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.