PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Gemalto startet neue Mobile-Wallet-Anwendung


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 25.02.2013 12:20:34)

Drucken Ausdrucken
Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit, startet sein Mobiles Wallet LinqUs™ – die komplette Suite an sicheren Software-Lösungen, die eine Reihe von NFC-Diensten, Mobile-Banking-, mobilen Zahlungs- und Kundenbindungsprogramm-Funktionen ermöglicht, und zwar alles in einer einzigen digitalen Brieftasche integriert. Zum ersten Mal auf dem Mobile World Congress 2013 (Halle 5, Stand 5G120) vorgestellt, erweitert das neue LinqUs Mobile
Wallet das Softwareangebot von Gemlato und ist vollständig in das breitere Portfolio mobiler Finanzdienstleistungen (MFS)-Lösungen integriert. Finanzdienstleister und Einzelhändler bekommen damit die Möglichkeit geboten, umgehend einen Dienstleistungsumfang bereitzustellen, der auf ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnitten werden kann. Gemaltos LinqUs Mobile Wallet-Lösung umfasst einen sicheren Anwendungsrahmen, einen dedizierten Mobile-Wallet-Server und Konnektivität mit Gemaltos sicheren Plattformen für TSM (Trusted Service Management) und mobile Zahlungen. Entwickelt, um die Bequemlichkeit für den Endanwender zu optimieren, können die Kunden ihre bestehenden Konten und Karten anbinden oder einfach neue Dienste einrichten. Sie können neben Verkehrsmittel-, Ticket- und Zugangsapplikationen zuversichtlich alle ihre Bankgeschäfte direkt von ihrem Smartphone aus abwickeln. Darüber hinaus beinhaltet das Wallet außerdem Kundenbindungs- und Gutscheinprogramme für Verbraucher und kann für gezielte Mobile-Marketing-Kampagnen eingesetzt werden. Gemaltos Backend-Plattformen haben die mobile Geldbörse bereits integriert und bilden so die ideale Umgebung für eine rasche Annahme durch Dienstleistungsanbieter. Mit über 70 Installationen mobiler Finanzdienstleistungslösungen weltweit, bietet das LinqUs Mobile Wallet die beste am Markt verfügbare Sicherheit bei mobilen Zahlungsanwendungen. Darüber hinaus wurde es proaktiv auf führenden Smartphone-Modellen und mit einer Reihe an NFC-sicheren Elementen getestet, um eine sofort einsatzfähige Bedienbarkeit zu gewährleisten und Testkosten zu minimieren. „Das Interesse an mobilen Finanzdienstleistungen nimmt wegen der Bequemlichkeit und der zusätzlichen Benutzerbindung, die diese bieten, ständig zu”, so Jean-Claude Deturche, Senior Vice President von Gemalto Mobile Financial Services.„Dadurch, dass wir eine umfangreiche Auswahl an mobilen Front-End-Anwendungen anbieten, über die Endanwender auf die Services unserer leistungsstarken Server zugreifen können, setzt das Mobile Wallet neue Maßstäbe in Bezug auf Auswahl, Flexibilität und die Freiheit, maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Anforderungen zu liefern.” Über Gemalto Gemalto (Euronext NL 0000400653 GTO) ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit. Das Unternehmen erzielte 2011 einen Jahresumsatz von 2 Milliarden Euro. Gemalto beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter in insgesamt 74 Niederlassungen und 14 Forschungs- und Service-Zentren in 43 Ländern. Gemalto ist ein integraler Bestandteil der entstehenden digitalen Gesellschaft. Milliarden von Menschen weltweit wollen heute überall, jederzeit und uneingeschränkt kommunizieren, reisen, einkaufen, Bankgeschäfte erledigen, unterhalten werden oder arbeiten – und das so einfach, angenehm und sicher wie möglich. Gemalto erfüllt die wachsenden Anforderungen an individuelle mobile Serviceleistungen, Identitätsschutz, sichere Zahlungslösungen, authentifizierte Onlinedienste, Zugang zu Cloud-Computing, moderne Transportlösungen, M2M-Kommunikationslösungen sowie elektronische Gesundheits- und Behördendienste. Gemalto entwickelt sichere Softwarelösungen zur Ausführung auf vertrauenswürdigen Geräten, die das Unternehmen selbst entwickelt, konzipiert und personalisiert. Während des gesamten Lebenszyklus verwaltet Gemalto diese Geräte, die darauf enthaltenen vertraulichen Daten sowie die ermöglichten Services. Durch kontinuierliche Innovationen ermöglicht es Gemalto seinen Kunden, attraktive Angebote für das digitale Leben zu machen. Die Endanwender profitieren vom Komfort und der Sicherheit dieser Lösungen. Da immer mehr Menschen die Software und die sicheren Geräte von Gemalto nutzen erzielt das Unternehmen hohe Wachstumszahlen. Weitere Informationen finden Sie unter www.gemalto.com : , www.justaskgemalto.com : , blog.gemalto.com : , oder folgen Sie uns auf Twitter unter @gemalto : . Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. GemaltoPeggy Edoire, +33 4 42 36 45 40Europa, Nahost und Afrika peggy.edoire@gemalto.com : mailto:peggy.edoire@gemalto.com oderNicole Smith, +1 512 758 8921Nordamerika nicole.smith@gemalto.com : mailto:nicole.smith@gemalto.com oderYvonne Lim, +65 6317 3730Asien-Pazifik yvonne.lim@gemalto.com : mailto:yvonne.lim@gemalto.com oderErnesto Haikewitsch, +55 11 51 05 92 20Lateinamerika ernesto.haikewitsch@gemalto.com : mailto:ernesto.haikewitsch@gemalto.com


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt