Heute: October 15, 2018, 10:49 am
  
Diverses

„Futability®“: NiBB-Innovationspreis 2016 geht an Unternehmerin aus Bonn

Preisverleihung am 29. Oktober auf der Erfindermesse iENA in Nürnberg
Logo Agentur ohne Namen
Logo Agentur ohne Namen
PR-Inside.com: 2016-10-20 13:13:44
Bonn, 20. Oktober 2016 - Mit dem NiBB-Innovationspreis werden jährlich innovative Menschen ausgezeichnet: Melanie Vogel, erfolgreiche Unternehmerin aus Bonn, gehört in diesem Jahr dazu. Ausgezeichnet wird sie für ihr Buch "Futability®", das die Fähigkeit beschreibt, den Herausforderungen der sich immer schneller ändernden Welt flexibel, reflektiert und pro-aktiv zu begegnen.


Der Preis wird am 29. Oktober von 13 bis 14 Uhr auf dem Forum der internationalen Erfindermesse iENA (Messegelände Halle 12) in Nürnberg verliehen.

Mutige, anpackende, engagierte, kompetente und innovative Menschen mit einer besonderen Biographie werden seit dem Jahr 2000 jährlich als Vorbilder vom Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger NiBB ausgezeichnet. Das NiBB ist ein Projekt der KIT-Initiative Deutschland e.V. Bisher wurden 50 Erfinder und Innovatoren ausgezeichnet, darunter Prof. Dr. Hans Küng, Jean Pütz, Prof. Dr. Franz-Josef Radermacher und Ranga Yogeshwar.

Die diesjährige Preisträgerin Melanie Vogel beschäftigt sich seit vielen Jahren erfolgreich mit der Frage, wie Menschen Veränderungen und Transformations-Prozesse kompetent begleiten und bewältigen können. „In einer Zeit, in der Anpassung und Flexibilität die neuen Erfolgsformeln sind, brauchen Menschen neue Kompetenzen“, sagt die Zukunfts-Expertin und liefert mit ihrem Buch „Futability®“ praxisorientierte Lösungen.

Ihr Kunstwort Futability® setzt sich zusammen aus den englischen Wörtern „Future“ (=Zukunft) und „Ability“ (= Fähigkeit, Befähigung) und beschreibt die in der Zukunft immer mehr erforderlichen Kompetenzen: So hilft Futability® den Menschen, persönliche und unternehmerische Veränderungsprozesse in einer volatilen Welt zu bewerkstelligen.

Das Verleihungskomitee sieht in dieser Vorgehensweise eine preiswürdige Sozialinnovation im Zeitalter der Digitalen (R)Evolution. „Wer in veränderungsreichen Zeiten die Fähigkeit des mutigen Gestaltens kultiviert, bewahrt sich die Fähigkeit zur Kreativität und Innovation. Melanie Vogel gibt in ihrem Buch Anregungen, wie das gelingen kann“, so Hans-Georg Torkel, Initiator des NiBB-Innovationspreises und Vorsitzender des Deutschen Erfinderverbandes (DEV).

Verleihung des NiBB-Innovationspreises 2016, Kategorie „Soziale Innovationen“:

Preisträgerin: Frau Melanie Vogel

Samstag, 29.Oktober 2016, iENA Forum Nürnberg Messe Halle 12

13 Uhr

Moderation
Prof. Dr.-Ing. Reinhard Spörer

Musikalische Impression auf der Gitarre
Prof. Dr. Mladen Karic

Das Netzwerk Innovativer Bürgerinnen und Bürger NiBB
Patent-Ing., Dipl.-Ing. Hans-Georg Torkel,
Vorsitzender der K.I.T.-Initiative und des NiBB

Laudatio
Gabriele Freifrau von Thüngen-Reichenbach, Rechtsanwältin

Preisübergabe
Dipl.-Ing. Joachim Bader, Präsident des Europäischen Erfinderverbandes

Ausklang
„Flieg mit mir zum Mars“: Prof. Dr.-Ing. Reinhard Spörer

13.30 Uhr Empfang mit Getränken und Snacks
Stand der K.I.T.-Initiative, Standnummer: G-19

! Signierstunde:

Die Autorin und Preisträgerin Melanie Vogel lädt anschließend ca. 14.15 Uhr ein.

Ort: Gemeinschaftsstand DEV/INNOVATIONS-FORUM, Standnummer H-08/18.

! Journalisten, die an der Preisverleihung teilnehmen möchten, können sich entweder vorab mit unserer Presseabteilung in Verbindung setzen oder direkt am Tag der Preisverleihung vor Ort am Infocenter der iENA unter dem Stichwort „NiBB-Innovationspreis“ melden!

Rückfragen und Interview-Anfragen richten Sie bitte an:

Helga König

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

presse@AGENTURohneNAMEN.de

0170 - 936 2807

02151 - 64 52 371

Presseinformation
Agentur ohne Namen GmbH
Dürenstraße 3

53173 Bonn

Melanie Vogel
Geschäftsführung
0163 845 22 10
email
www.agenturohnenamen.de/


# 494 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Diverses
HANSA Ratgeber: Was ist eigentlich eine Unterputz-Armatur?
Wenn von der Armatur nur noch das Bedienelement sichtbar ist, spricht der Fachmann von einer Unterputz-Armatur. Griffe, Wasserauslauf, [..]
Mara Kayser: Lass die Finger weg
Die Männer waren schon immer das Lieblingsthema in Mara Kaysers Geschichten. So auch in dieser: Single sein ist toll!!! Außer [..]
Kostenlose Software für die Forschung
Moers – 13. August 2018: Zur Unterstützung von Forschungs- und Bildungseinrichtungen bietet CAD Schroer seit jeher seine Software [..]
Hochwertige Fertigung ist Trumpf
Hilpoltstein, 18. Juli 2018 – Vergangene Woche öffnete die LMT Leuchten + Metall Technik GmbH in Hilpoltstein für einen Tag [..]
Spende für das Mainzer Orchester – Weihnachtsaktion [..]
Das Mainzer Beratungsunternehmen ASPIRAS setzt seine Tradition der besonderen Weihnachtsaktionen fort. Nachdem schon das Gutenberg-Museum [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.