PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Freizonenaufhebung des Hamburger Hafens am 01.01.2013: Jetzt informieren



(PR-inside.com 13.12.2012 15:31:19) - Informationsveranstaltung am 18. und 19. Dezember 2012 zur Auflösung des Freihafens in der Süderstraße 63, Hamburg / Einführung der allgemein gültigen EU-Regelungen für Seezollhäfen im neuen Jahr / Elektronische Zollabwicklung im Rahmen des IT-Verfahrens ATLAS wird Pflicht

Drucken Ausdrucken
Bad Homburg v. d. H., 13. Dezember 2012 – Stichtag 1. Januar 2013: An diesem Tag entfällt der Freizonenstatus des Hamburger Hafens – ein bedeutendes Datum für ansässige Unternehmen und ein guter Grund, sich umfassend auf die kommenden Änderungen vorzubereiten. Kewill, ein führender Anbieter globaler Zollsoftwarelösungen, lädt daher nächste Woche zu einer Informationsveranstaltung ein, die Betroffene ausführlich vorbereiten möchte. Am 18. oder 19. Dezember erfahren
Interessierte alles Wissenswerte über die kommenden Veränderungen und rechtlichen Pflichten, die mit den Einführungen der allgemein gültigen EU-Regelungen für Seezollhäfen einhergehen.

Die Umstellung auf eine elektronische Zollabwicklung bildet eine zentrale Herausforderung, die es zu stemmen gilt. Kewill informiert über die weitreichenden Veränderungen, die sich mit der Implementierung eines IT-Verfahrens ergeben, das mit der zolleigenen Lösung ATLAS kompatibel ist. Mit ZABIS® verfügt Kewill über eine Zollsoftware, die den veränderten Anforderungen entspricht und einen unkomplizierten Datenaustausch mit den Zollbehörden ermöglicht. Praxisbeispiele und Tipps zum Umgang mit ZABIS® und ATLAS runden die Veranstaltung ab und bereiten die Teilnehmer optimal auf den 1. Januar 2013 vor.

Die Agenda zur Veranstaltung sowie das Anmeldeformular finden Interessierte unter http://www.kewill.com/de/neuigkeiten/veranstaltungen/aufloesung-des-freihafens bzw. www.kewill.com.

Presse-Information:
Kewill GmbH

Norsk-Data-Straße 1
D-61352 Bad Homburg v. d. H.

Kontakt-Person:
Silke Fuchs

E-Mail: e-Mail

Web: http://www.kewill.com


Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt