Heute: October 18, 2018, 6:44 am
  
Bildung, Beruf & Sprachen

FOM Hochschule bündelt Impulse für die Arbeitswelt von morgen

PR-Inside.com: 2018-06-12 13:22:30
Die Arbeitswelt steht vor einem radikalen Wandel, der nicht nur Arbeitsprozesse und bestehende Strukturen betrifft, sondern vor allem die Unternehmenskultur. Die FOM Hochschule in Bremen richtet mit dem „1. New Work Forum Bremen“ den Fokus auf die schlummernden Potenziale und die Erfolgsfaktoren zukünftiger Arbeit. Am Donnerstag, 21. Juni, können Interessierte zwischen 9 und 18 Uhr in der Handelskammer Erfahrungsberichten von Unternehmen lauschen, die bereits erfolgreich New Work umsetzen oder in Workshops selbst die Initiative ergreifen.


Neue Grundwerte wie Augenhöhe, Verantwortung und Teilhabe werden in der Arbeitsorganisation zentrale Rollen einnehmen. Auch die Bereiche Führung und Zusammenarbeit müssen künftig neu definiert werden. „Wir wollen Experten, Entscheider und Interessierte zusammenbringen und sowohl einen inspirierenden Austausch zum Thema „New Work“, als auch den Raum für Weiterentwicklung ermöglichen“, sagt Prof. Dr. Manuela Kesselmann, die an der FOM auch zum Thema Arbeit 4.0 forscht. Die Entscheidung, zugunsten des gemeinsamen Arbeitens auf Frontalvorträge zu verzichten, habe sie daher bewusst getroffen. Da ein Event in dieser Form im Bundesland Bremen zum ersten Mal stattfindet, sieht die Organisatorin den Grundstein für ein zukunftsorientiertes Netzwerk gelegt.

Das „1. New Work Forum Bremen“ beginnt um 9 Uhr im Haus Schütting der Handelskammer am Bremer Marktplatz mit einer Begrüßung durch Geschäftsleiter Dr. Marc Förster. „Wir haben festgestellt, dass sich viele Institutionen in der Hansestadt noch nicht intensiv mit dem Arbeiten von morgen auseinandersetzen. Wir wollen aufzeigen, dass es Akteure gibt, die für das Thema brennen und in der Umsetzung sehr erfolgreich sind“, so Förster. Neben Impulsvorträgen und Beispielen aus dem Bereich Best Practice, sind weitere Experten vor Ort, die zu unterschiedlichen Workshops einladen. „Moderne Führung: Warum Selbstorganisation Entscheider braucht“ oder „Digitale Transformation: was gehört dazu? Ein praxisorientierter Einblick in agile Arbeitsformen, Methoden und Mindsets“ heißen zwei der zahlreichen Praxis-Angebote.

Ausführliche Informationen und der genaue Zeitplan für das „1. New Work Forum Bremen“ sind hier zu finden. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen nimmt Klas Weidemann unter klas.weidemann@fom.de oder 0421 168 932-10 entgegen.

1. New Work Forum Bremen: „Zukunftsorientierte Impulse für die Arbeitswelt von morgen“ 21. Juni, 9 – 18 Uhr, Handelskammer Bremen, Haus Schütting, Am Markt 13, 28105 Bremen

Presseinformation
FOM Hochschule Bremen
Linzer Str. 7


28359 Bremen

Annette Preier
Pressereferentin FOM Hochschule
0800 1959595
email
www.fom.de


# 356 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
„Arbeitsrechtliches Frühstück“: FOM Hochschule lädt [..]
Der Betriebsrat soll als Gremium nicht nur die Interessen der Mitarbeiter vor dem Unternehmen vertreten, sondern ihm obliegen auch [..]
„Arbeitsrechtliches Frühstück“: FOM Hochschule lädt [..]
Längst ist die Teilzeitarbeit aus der unternehmerischen Praxis nicht mehr wegzudenken. Trotzdem geraten Arbeitgeber in diesem [..]
Bessere Chancen dank Master-Abschluss?
Kaum ist der Bachelorabschluss in der Tasche stellen sich viele Studierende die Frage: „Brauche ich einen Master?“. Warum [..]
Neuer Bachelor-Studiengang „Soziale Arbeit“
Die FOM Hochschule in Bremen erweitert zum kommenden Wintersemester das ausbildungs- und berufsbegleitende Studienangebot im [..]
Wissenschaftlichen Durst mit Stipendium gestillt
Als kaufmännischer Mitarbeiter in einem Bremer Autohaus ist Sebastian Struck sehr zufrieden. Trotzdem reizte ihn die Vorstellung eines [..]
 
Mehr von: Bildung, Beruf & Sprachen
Seminar-Sonderaktion zu 15 Jahre edulab
15 Jahre edulab Firmenseminare aus Augsburg. „Das muss gefeiert werden, aber wie?“ fragten sich die Macher um Thorsten Frank, [..]
Eine gesicherte Altersvorsorge - der Einstieg in [..]
Ralf Schütt liefert mit seiner Firma HIPPP nicht nur eine unabhängige ImmobilienBeratung, sondern er verfolgt den Zweck, daß [..]
Innovative Kompaktseminare – Weiterbildung im Sportstudio?
Rebel-Management-Training® Gegründet wurde die Unternehmensberatung von Nadine Rebel( M.A. Soz.) im Februar 2000. Headline und [..]
Praxistage Content Marketing am 3. und 4. [..]
Berlin, den 25. September 2018: Am 3. und 4. Dezember 2018 veranstaltet die School for Communication and Management die Praxistage [..]
Spritzige Floßfahrt auf der Schwarzenbachtalsperre
Zum Ausbildungsstart 2018 konnten neun Auszubildende und DH-Studenten bei der FRANK plastic AG von Personalleiterin Carola Lichtl [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.