Heute: April 26, 2018, 5:15 pm
  
Bildung, Beruf & Sprachen

FOM Absolventen: Erleichtert und voller Erwartungen

Bremen, 11. November 2016. Zusammenhalt und Zukunft standen bei der Abschlussfeier der FOM Hochschule Bremen im Fokus. Mehr als 120 Absolventen zählt der aktuelle Jahrgang. Rund 70 Bachelor- und Master-Absolventen waren der Einladung ins Weserhaus an der Schlachte gefolgt, um den Studienabschluss zu feiern.
Die erfolgreichen Absolventen der FOM Bremen (Foto: FOM)
Die erfolgreichen Absolventen der FOM Bremen (Foto: FOM)
PR-Inside.com: 2016-11-11 12:05:21
Professor Dr. Christina Dörge, wissenschaftliche Studienleitern, eröffnete die Feierstunde. Im Anschluss richtete Gastredner Christoph Ranze, Geschäftsführer des Bremer Softwareherstellers encoway, das Wort an die Alumni: „Sie haben viele Opfer gebracht“. Viele haben Abende und Wochenenden – parallel zum Job – investiert, um erfolgreich zu sein. „Das ist nicht nur aller Ehren wert, das wird Ihre Karriere beflügeln“, gab Ranze den Absolventen mit auf den Weg. Die Leistung beweise in seinen Augen nicht nur Durchhaltevermögen und Belastbarkeit, sie befähige die Ehemaligen auch in Zukunft Verantwortung für andere Menschen zu übernehmen.


Abschließend blickten drei FOM Absolventen auf die gemeinsame Zeit an der Linzer Straße zurück. Claudia Kniebetsch (Master Wirtschaftspsychologie), Robin Zimmermann (Bachelor Wirtschaftsinformatik) und Tim Bardenhagen (Master Sales Management) sprachen in feierlicher Atmosphäre über die Kunst des richtigen Zeitmanagements – und über aus dem Studium gezogene Lehren. Doch im Fokus der Festreden stand neben den vielen Entbehrungen und Erwartungen vor allem der gute Zusammenhalt untereinander. Der Abend endete im Weserhaus mit einem kleinen Imbiss und intensiven Gesprächen über die Zukunft.

Mit mehr als 42.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Auszubildenden an bundesweit 29 Hochschulzentren die Möglichkeit, berufsbegleitend praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen zu absolvieren. Die Studienabschlüsse sind staatlich und international anerkannt. Getragen wird die FOM von der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die Hochschule ist vom Wissenschaftsrat akkreditiert und hat von der FIBAA Anfang 2012 das Gütesiegel der Systemakkreditierung verliehen bekommen – als erste private Hochschule Deutschlands. Weitere Informationen: www.fom.de.

Pressekontakt:

Annette Bastuck

Pressereferentin FOM Hochschule, Tel.: 0201/81004-585, annette.bastuck@fom.de

Sarah Werner

denkBar – PR & Marketing, Tel.: 0421/699255-20, swerner@denkBar-pr.de

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Sarah Werner
042169925520
e-mail




# 336 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bildung, Beruf & Sprachen
connect.IT gründet neues Forum IT-Fachkräfte
Auf der Gründungsveranstaltung diskutierten rund 50 Teilnehmer die ersten Aktivitäten des neuen Forums. Im Mittelpunkt steht [..]
SCM-Praxistage Content Marketing am 14. und 15. [..]
Die SCM – School for Communication and Management veranstaltet in Kooperation mit Kammann Rossi am 14. und 15. Juni 2018 [..]
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 der SCM am [..]
Berlin, am 04.04.2018: Am 12. und 13. Juni veranstaltet die SCM - School for Communication and Management - zum zweiten [..]
SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2018 gestartet – Bewerben Sie [..]
Zum siebten Mal werden deutschlandweit Unternehmen, Schulen und Schulbuchverlage, die sich für die Berufs- und Studienorientierung junger [..]
Hier machen Frauen Karriere: women&work am 28. [..]
Am 28. April findet die women&work, Europas größter Messe-Kongress für Frauen, insgesamt zum achten Mal statt – und zum [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.