PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Investitionsschutz im Rechenzentrum durch nichtleitendes Löschmittel

Feuer im Rechenzentrum und nichts passiert


pressetext Nachrichtenagentur GmbH

(PR-inside.com 16.01.2013 16:34:15)

Drucken Ausdrucken

Frankfurt/Main (pts029/16.01.2013/16:30) - Investitionsschutz ist heuer eine der wichtigsten Disziplinen industrieweit. Doch wer denkt daran, dass Geräte in einem Rechenzentrum leicht schmoren oder brennen können und dass damit nicht nur eine große Gefahr für die Daten besteht, sondern auch für einen unterbrechungsfreien Produktionsbetrieb insgesamt. Löschanlagen in Rechenzentren sind Standard, doch die meisten Systeme verursachen mehr Schaden als der eigentliche Brand. Stromleitende Löschmittel können die

gesamte Infrastruktur im Rechenzentrum unwiederbringlich ruinieren - ganz gleich ob im hauseigenen Rechenzentrum oder bei einem ausgelagerten Rechenzentrumsbetreiber und IT-Dienstleister.

Als einer der innovativsten IT-Dienstleister und Rechenzentrumsbetreiber im Rhein/Main-Gebiet hat wusys gemeinsam mit minimax und 3M eine der modernsten Löschanlagen installiert. Ein neuartiges Löschmittel, das keinerlei Strom leitet, wird im Notfall unter hohem Druck in die Rechnerräume gepresst, wodurch Feuer und Schwelbrände innerhalb von Sekunden gestoppt werden. Das nicht leitende Löschmittel ist bei Raumtemperatur flüssig, hat keine korrodierende Wirkung und verdampft rückstandsfrei ohne jegliche Gesundheitsgefährdung.

"Bei einer Vorführung wurde uns das wasserklare Löschmittel in einem Glasbehälter offen gezeigt. Als wir unsere Mobiltelefone in die Flüssigkeit tauchen sollten war die Skepsis groß. Doch selbst eingetaucht in die Flüssigkeit funktionierten alle Mobiltelefone anstandslos. Eine Präsentation, die wirklich überzeugt", kommentiert Gunter Papenberg, Director Strategic Business bei wusys, den Test.

wusys setzt das 3M Löschmittel Novotec 1230 im gesamten Rechenzentrum ein, um einerseits die Personensicherheit als auch den Schutz der IT-Investitionsgüter im Falle eines Brandes sicher zu stellen. "Die nicht am Brand beteiligten IT-Komponenten können sogar während des Löschvorgangs weiter betrieben werden, wodurch wir das Potenzial an Produktionsausfällen um ein Vielfaches im Vergleich zu herkömmlich ausgerüsteten Rechenzentren senken. Das nennen wir Investitionsschutz, der bis zu Ende durchdacht ist", resümiert Papenberg.

Unternehmensprofil
wusys: IT-Kreativität - Außergewöhnliche EDV-Lösungen
wusys ist seit 1994 Anbieter branchenunabhängiger IT-Dienstleistungen im Zentrum der digitalen Wirtschaft in Frankfurt am Main. Die Kunden aus Mittelstand, Industrieunternehmen und Investmentbanken können sich dank dem umfassenden Beratungs- und Dienstleistungsangebot mit der passenden Infrastruktur ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Der Erfolg von wusys liegt in der besonderen IT-Kreativität, mittels derer unter Verwendung von Standard-Komponenten außergewöhnliche EDV-Lösungen geschaffen werden.
Weitere Informationen: http://www.wusys.com

Pressekontakt:
wusys GmbH
Gunter Papenberg
Vilbeler Landstraße 255
D-60388 Frankfurt am Main
Fon: +49 (6109) 5010-0
Mail: gunter.papenberg@wusys.com

TC Communications
Thilo Christ
Feldstraße 1
84405 Dorfen (b. München)
Fon: +49 (8081) 9546-17
Mail: thilo.christ@tc-communications.de

(Ende)

Aussender: Christ Thilo - TC Communications
Ansprechpartner: Thilo Christ
Tel.: +49(0)8081 954617
E-Mail: thilo.christ@tc-communications.de

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20130116029 ]


Erklärung: Die pressetext Nachrichtenagentur mit Sitz in Wien und Büros in Berlin und Zürich stellt ihren Abonnenten und Lesern Wirtschaftsinformationen in Text, Bild, Audio- und Videofiles zur Verfügung. Die Übernahme und Weiterverbreitung von Kunden-Aussendungen (Quellenkürzel: pts) ist kostenfrei und bedarf keiner eigenen Vereinbarung. In jedem Fall gilt die Verpflichtung, mit übernommenen Beiträgen einen Link auf die pressetext-Webseite zu setzen. pressetext.de
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt