Heute: August 17, 2018, 2:07 am
  
Wirtschaft & Industrie

Ferring investiert 30 Millionen Franken in neues Schweizer Biotech-Zentrum

PR-Inside.com: 2018-02-14 12:03:02
  • Ferring baut seine Kapazitäten im Bereich Biologika mit einem neuen Biotech-Zentrum aus. Dieses wird im schweizerischen Saint-Prex entstehen, wo sich auch der weltweite Hauptsitz und eine Produktionsstätte des Unternehmens befinden.
  • Das Ferring Biotech-Zentrum dient der Erforschung und Entwicklung monoklonaler Antikörper und soll darüber hinaus Produktionskapazitäten für Biologika umfassen.
  • Neben neuen Biologika für die Reproduktionsmedizin und die Frauengesundheit wird auch die Fertilitätsbehandlung Rekovelle® (Follitropin delta) im neuen Zentrum hergestellt werden.

Ferring investiert 30 Millionen Franken in neues Schweizer Biotech-Zentrum

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das Ferring Corporate Communications Team:
Lindsey Rodger
Senior Manager Unternehmenskommunikation
+41 58 451 4023 (direkt)
+41 79 191 0486 (mobil)
lindsey.rodger@ferring.com
oder
Bhavin Vaid
Leiter Unternehmenskommunikation
+41 58 301 0952 (direkt)
+41 79 191 0632 (mobil)
bhavin.vaid@ferring.com

Wie Ferring Pharmaceuticals heute bekannt gab, baut das Unternehmen seine Kapazitäten im Bereich Biologika mit einem neuen Biotech-Zentrum aus. Dieses wird im schweizerischen Saint-Prex entstehen, wo sich auch der weltweite Hauptsitz und eine Produktionsstätte des Unternehmens befinden.

In den kommenden drei Jahren investiert Ferring rund 30 Millionen Franken in das neue Biotech-Zentrum, das der Erforschung und Entwicklung monoklonaler Antikörper dient und darüber hinaus Produktionskapazitäten für Biologika umfassen soll.

«Ferring investiert in innovative Technologieplattformen, um in unseren Kernbereichen Reproduktionsmedizin und Frauengesundheit, Gastroenterologie und Urologie neue Lösungen für Patientinnen und Patienten zu entwickeln», sagt Michel Pettigrew, Vorsitzender der Geschäftsleitung und Chief Operating Officer bei Ferring Pharmaceuticals. «Diese grosse Investition in modernste Herstellungs- und Entwicklungstechnologien erfolgt im Zuge unserer Strategie, unerfüllte Patientenbedürfnisse in diesen Bereichen abzudecken. Sie wird Ferring zudem neue Möglichkeiten eröffnen, Patienten zu mehr Lebensqualität zu verhelfen.»

Zusätzlich zur Erforschung, Entwicklung und Produktion neuer Biologika wird auch die Produktion des pharmazeutischen Wirkstoffs für Rekovelle® (Follitropin delta), die neuste Fertilitätsbehandlung von Ferring, im Biotech-Zentrum erfolgen.

Anfang Jahr gab Ferring eine weltweite Lizenzvereinbarung mit Ligand Pharmaceuticals bekannt. Dank dieser kann das Unternehmen die Plattform OmniAb® für die Entdeckung neuer menschlicher monoklonaler Antikörper nutzen und die Entwicklung von Lösungen für unerfüllte Patientenbedürfnisse in der Reproduktionsmedizin und Frauengesundheit, Urologie sowie Gastroenterologie beschleunigen. Diese Investitionen stellen einen bedeutenden Wachstumsimpuls im Bereich Biologika für die Entwicklung innovativer Patientenlösungen dar.

- Textende -

Über Ferring Pharmaceuticals:

Ferring Pharmaceuticals mit Hauptsitz in Saint-Prex (Schweiz) ist ein forschungsorientiertes, auf Biopharmazeutika spezialisiertes Unternehmen, das auf globalen Märkten aktiv ist. Ferring entwickelt als führendes Unternehmen in den Bereichen Reproduktionsmedizin und Frauengesundheit seit über 50 Jahren Behandlungen für Mütter und Neugeborene. Im Weiteren entwickelt und vertreibt das Unternehmen innovative Produkte in den Bereichen Urologie und Gastroenterologie. Heute fliesst über ein Drittel der Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen des Unternehmens in die Suche nach innovativen Behandlungen für Mütter und Neugeborene, beginnend bei der Planung einer Schwangerschaft bis zur Geburt. Das 1950 gegründete Unternehmen beschäftigt heute weltweit rund 6'500 Mitarbeitende, verfügt in über 60 Ländern über eigene Tochtergesellschaften und vertreibt seine Produkte in 110 Ländern.

Weitere Informationen über Ferring Pharmaceuticals und seine Produkte finden Sie unter www.ferring.com und @Ferring. Zudem können Sie sich auf Facebook, Instagram und LinkedIn mit Ferring vernetzen.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Hossam Abdel-Kader
+43 1 9582319
e-mail
www.pr-inside.com/



# 673 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Die von MetaCompliance veranstaltete Roadshow „GDPR for [..]
MetaCompliance : Der Termin, an dem die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) 2018 europaweit in Kraft tritt, rückt immer näher, [..]
Saif bin Zayed lanciert globale Inspirationsplattform „Zayed [..]
In einer Sitzung am späten Nachmittag beim sechstenWeltregierungsgipfel hat Generalleutnant Scheich Saif bin Zayed Al Nahyan, stellvertretender [..]
Limelight Networks und Tencent Cloud sorgen weltweit [..]
Limelight Networks, Inc. (NASDAQ: LLNW), ein weltweit führender Anbieter für Digital Content Delivery, und Tencent Cloud haben [..]
WTO-Chef, Malcolm Gladwell und andere Visionäre beenden [..]
Der sechste Weltregierungsgipfel (WGS 2018) : Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier [..]
Clustin schließt sich für NetSuite-Anwendungserweiterungen mit [..]
Clustin hat sich zwecks Erweiterung seiner bestehenden NetSuite-Lösungen mit DSI zusammengeschlossen. Die Digital Supply Chain [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Temperatur über LAN / WAN messen und [..]
LAN Thermometer von Didactum Security GmbH Der Hersteller Didactum bietet praxisbewährte Lösungen für die Umgebungsüberwachung wichtiger [..]
Frankreichs kunststoffverarbeitende Industrie auf dem [..]
Vom 16. bis zum 20. Oktober 2018 haben 38 französische Firmen ihren Messeauftritt auf der Fachmesse für Kunststoffverarbeitung in [..]
Vorteile und Anwendungen von porösem Aluminium
Vorteile von porösem Aluminium Poröses Aluminium verfügt über eine einzigartige Kombination von Materialeigenschaften: - [..]
Goldbestände richtig lagern – Julius Leineweber von [..]
Gold als Geldanlage für die Zukunft findet auch in diesem Jahr jede Menge Zuspruch. Laut einer aktuellen Studie des Marktforschungsinstituts [..]
Proindex Capital AG: Soja-Anbau in Paraguay
Suhl, 09.08.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek von der Proindex Capital Ag mit dem Status Quo des Soja-Anbaus [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.