PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Marketing & Werbung

5 fatale Fehler bei der Xing Akquise vermeiden: Andre Schneider gibt wertvolle Tipps für erfolgreiche Kundenwerbung



(PR-inside.com 20.02.2013 00:32:59) - Erfolgreiche Akquise auf Xing: Für viele User ist das ein Buch mit sieben Siegeln. Mindestens. Da knüpfen sie auf der wohl bekanntesten Business-Plattform des deutschsprachigen Raums emsig Kontakte wie wie Weltmeister – und treten bei ihrer Kundenwerbung dennoch auf der Stelle. Käufe? Aufträge? Fehlanzeige! Warum das so ist und wie man die Akquise mit dem Xing Marketingcode zielführend betreibt, erläutert der renommierte Kundengewinnungscoach Andre Schneider auf einem Webinar, das er u. a. am 21.2.2013 auf Einladung des bekannten Internet Marketers Norbert Kloiber durchführt. Nähere Infos: norbert-kloiber.at/webinare/xing-marketing2/

Drucken Ausdrucken
Krems. – »Es gibt genau 5 Dinge, die man partout vermeiden muss, wenn man die Xing Akquise mit einer erfolgreichen Kundenwerbung abschließen will.« Davon ist Andre Schneider überzeugt – seines Zeichens Kundengewinnungscoach. Der anerkannte Experte für Gehirn-gerechte Kundenwerbung hat sich der Akquise auf der vielleicht bedeutendsten Business-Online-Plattform im deutschsprachigen Raum angenommen. Mit dem von ihm entwickelten Xing Marketingcode will der sympathische Coach möglichst vielen Geschäftsleuten
helfen, ihre Kundenwerbung auf Xing mit deutlich mehr Erfolgserlebnissen abzuschließen als gewohnt – ein Ziel, das in den Augen der meisten Xing User ein hoffnungsloses Unterfangen ist. Denn 9 von 10 Mitgliedern gewinnen bei der Xing Akquise keinen Blumentopf.

»Kein Wunder«, gibt Andre Schneider zu bedenken. »Ich habe festgestellt, dass die meisten Xing Mitglieder 5 fataler Fehler machen, wenn sie sich auf dieser Plattform an die Kundenwerbung begeben.« Welche Fehler beim Neukunden werben gemacht werden, spricht Andre Schneider im Detail auf einem Webinar an, das er am 21.2.2013 auf Einladung des profilierten Internet Marketers Norbert Norbert Kloiber abhält.


Erfolgsreiche Kundenwerbung steht und fällt mit dem Xing Profil

Das, was er über die alltäglichen Tücken der Xing Akquise zu berichten weiß, ist höchst aufschlussreich. Schon das Xing Profil enthalte sehr viele Stolpersteine, erklärt Andre Schneider: »Hier kann man sogar durch das vermeintlich korrekte Ausfüllen der Formulare Entscheidendes falsch machen – falsch im Sinne einer alles anderen als zielführenden Kundenwerbung.«

Doch die Fauxpas-Liste ist damit noch lange nicht zu Ende. Sprich: Die falsche Wahl treffen viele, die sich auf dieser Business Plattform tummeln, ebenso beim Timing. Womit wir beim zweiten großen Fehler wären, der einem Geschäftsmenschen die Xing Akquise verhageln kann. »Ausschlaggebend« sei es laut Andre Schneider, für die Kontaktanbahnung stets den richtigen Zeitpunkt zu wählen. »Anderenfalls«, mahnt der Coach, »geht die Sache nach hinten los.«

Punkt 3 der folgenschwersten Xing Akquise Fehler: »Es kann fatal sein, die falschen Leute ins eigene Netzwerk aufzunehmen«, warnt Andre Schneider. »Wer in dieser Phase konfus, aber putzmunter drauflos kontaktet, hat zwar am Ende Unmengen neuer Kontakte, aus denen aber mangels Bezug zum eigenen Angebot so gut wie kein Auftrag oder Kauf resultiert. Dadurch entwertet sich der enorme Kontaktfleiß zu bloßem, uneffektivem Aktionismus.«

Jetzt fehlen noch 2 Punkte auf der Fehlerliste namens »Erfolgsorientierte Kundenwerbung bei Xing«. Andre Schneider weiß Näheres: »Auch die Wortwahl kann über Wohl und Wehe einer Xing Akquise entscheiden.« Viel zu viele Mitglieder schwängen nach wie vor den verbalen Holzhammer – dabei widerspreche diese brachiale »Akquise mit der Brechstange« den neuesten Gehirnforschungs-Ergebnissen. »Ich weiß einen Weg, wie es deutlich einfacher, schneller und zielführender geht«, stellt Andre Schneider in Aussicht. Wo er ihn verrät? Auf dem Webinar von Norbert Kloiber.

Vorher aber setzt er uns über die letzte der 5 Fallen ins Bild, die bei der Akquise auf Xing lauert – die unangemessene Behandlung bereits gewonnener Kontakte: »Wer auf seine neuen Xing Freunde nicht eingeht, wie sie es erwarten, wird auf taube Ohren stoßen«, prognostiziert Andre Schneider und beruft sich dabei neben seinem eigenen Erfahrungshintergrund vor allem auf die intensiven Gespräche mit unzähligen anderen Xing Usern.


Grundlage optimaler Kundenwerbung auf Xing: das richtige Know-how

Gefahr erkannt – Gefahr gebannt? »Nicht unbedingt!«, widerspricht Andre Schneider. »Nur über diese 5 fatalsten Fehlerquellen bei der Kundenwerbung auf Xing Bescheid zu wissen heißt ja noch nicht, dass sie dadurch automatisch ausgeschaltet sind. Deshalb habe ich meinen Xing Marketingcode entwickelt.«

Als Auslöser für die Entwicklung dieser Lösung nennt Andre Schneider seinen eigenen Frust, den er bis vor zwei Jahren bei seiner eigenen Xing Akquise geschoben hat – und zwar massiv, wie er sich erinnert: »Ich hatte zwar jede Menge Kontakte, aber daraus resultierte so gut wie kein Auftrag. Das war beileibe nicht die Form von Kundenwerbung, die ich mir vorgestellt hatte.«

Eigene Recherchen, Gespräche mit anderen Xing Mitgliedern und zahllose Try-&-Error-Anläufe waren nötig, bis Andre Schneider seinen Xing Marketingcode in trockenen Tüchern hatte. Heute kann er mit ihm eine Methode präsentieren, die unter anderem auf 14 Schritten beruht. »3 dieser Schritte stelle ich in dem Webinar von Norbert Kleiber ausführlich vor«, verspricht Andre Schneider. »Allein schon die Anwendung dieser Tipps wird bei vielen frustrierten Xing Mitgliedern die Akquise in eine ganz neue Richtung lenken – hin zu deutlich mehr Erfolg.«

Als besonderen Vorzug seiner Form der Kundenwerbung auf Xing verweist Andre Schneider auf die Tatsache, dass sein Marketingcode sofort anwendbar sei: »Mit dem richtigen Know-how kann jeder ohne Zeitverlust damit anfangen, bei Xing mehr Aufträge zu generieren – also fast aus dem Stand heraus. Das habe ich selbst erlebt; das berichten mir aber auch andere Internet Marketer. Sie nutzen Xing als ideale Plattform zur einfachen Akquise und systematischen Auftragsgenerierung.«

Nächster Webinartermin: 21.2.2013 – norbert-kloiber.at/webinare/xing-marketing2/


V.i.S.d.P. und Ihr Ansprechpartner:
Norbert Kloiber
Utzstrasse 3
A-3500 Krems
E-Mail: vertrieb@topeffektiv.com
Web: www.norbert-kloiber.at
Webinar: norbert-kloiber.at/webinare/xing-marketing2
YouTube: youtu.be/PYZKVDEOniY


Pressekontakt:
PR-Biene
Reimund Bertrams, Kerstin Miehle-Reisser
02306-85 07 92 oder 0172-2799868
presse@pr-biene.de
prbiene.blogspot.com/



Boiler Plate

Norbert Kloiber hilft mit seinem Unternehmen »top effektiv« seinen Kunden, effizienter in den Sozialen Netzwerken zu sein, aber auch die täglichen geschäftlichen Arbeitsetappen schneller und leichter zu bewältigen. Dazu werden Online-Seminare/Webinare für Internet Marketing, Verkaufsstrategien, Automatisierungs-Abläufe im Internet veranstaltet. Das Unternehmen entwickelt Software für effizienteres Arbeiten, publiziert eBooks und Ratgeber. Norbert Kloiber ist im deutschsprachigen Raum als der „Effizienz-Papst“ bekannt und genießt ein hohes Ansehen als seriöser, verlässlicher und kundenorientierter Internet Marketer.
Kontaktinformation:
Norbert Kloiber

Utzstrasse 3
A-3500 Krems

Kontakt-Person:
Norbert Kloiber

E-Mail: e-Mail

Web: www.norbert-kloiber.at




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt