Heute: July 16, 2018, 5:12 am
  
Politik

Evangelische Behindertenhilfe stellt sich dem Wandel

Evangelische Behindertenhilfe stellt sich dem Wandel
PR-Inside.com: 2017-05-12 14:47:43
Berlin, 12.5.2017 – Der diesjährige Bundeskongress für Führungskräfte im Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB), der vom 14. bis 16. Mai 2017 in Berlin stattfindet, steht im Zeichen des Wandels. Unter dem Motto „‘Wer den Wandel ignoriert, der wird die Zukunft verlieren‘ – Übergänge und Veränderungen gestalten“ treffen ca. 160 Führungskräfte der evangelischen Behindertenhilfe und Psychiatrie aus ganz Deutschland zusammen, um sich über mögliche Innovationen und die dabei zu berücksichtigenden Rahmenbedingungen auszutauschen.


Ein Fokus der Tagung liegt natürlich auf dem Bundesteilhabegesetz, das im vergangenen Jahr verabschiedet worden und zum 1.1.2017 in Teilen in Kraft getreten ist. Hierzu wird am Dienstag, dem 16. Mai 2017, Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, die Motive und Erwartungen der Politik erläutern. In einem weiteren Beitrag wird Dr. Peter Bartmann (Diakonie Deutschland) die „Umsetzungsaufgaben beim BTHG auf Bundes- und Landesebene aus Sicht der Diakonie“ beschreiben. Zuvor wird Dr. Margot Käßmann, Botschafterin des Rates der EKD für das Reformationsjubiläum 2017, in ihrer Predigt im Rahmen des Abendmahlsgottesdienstes die Veränderung mit dem Reformationsjubiläumsjahr in Verbindung bringen.

Der erste Kongresstag am Montag, dem 15. Mai 2017, beginnt mit Vorträgen zu „Die Agile Organisation: Veränderung ist ganz normal!“ von Prof. Dr. Christian Seelos von der Universität Leuven/NL bzw. Oxford/UK sowie zu „Erfolgreiche Transformationsprozesse in der Wirtschaft – Wie erfinden wir uns neu?“ von Roland Schöttler von Hewlett Packard Enterprise, Essen. Am Nachmittag haben die Teilnehmenden bei Themen-Cafés Gelegenheit, sich zu den erwartenden Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes auszutauschen.

Der Bundeskongress für Führungskräfte ist eine der größten und wichtigsten Veranstaltungen im Tagungskalender des BeB. Alljährlich treffen dabei Vorstände und Geschäftsführer/innen aus den Mitgliedseinrichtungen des BeB zusammen. Es ist das zentrale bundesweite Austauschforum der Führungsebenen aus der evangelischen Behindertenhilfe und Psychiatrie und dient der Wissensvermittlung, der Beförderung von Innovationen und Weiterentwicklungen sowie der Netzwerkbildung und -pflege.

Der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB) ist ein Fachverband im Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung. Seine rund 600 Mitgliedseinrichtungen halten Angebote für mehr als 100.000 Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung aller Altersstufen bereit. Damit deckt der BeB wesentliche Teile der Angebote der Behindertenhilfe sowie der Sozialpsychiatrie in Deutschland ab. Als Zusammenschluss von evangelischen Einrichtungen, Diensten und Initiativen fördert, unterstützt und begleitet der BeB Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung und deren Angehörige und wird selbst durch zwei Beiräte aus diesen Interessengruppen kritisch begleitet.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Dr. Thomas Schneider
030/ 83 001 - 274
e-mail
www.beb-ev.de



# 406 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Politik
Agenda News: Grundgesetz Art 16a – „politisch [..]
Lehrte, 10.07.2018. Deutschland wird von einer schwachen Regierung geführt, die sich immer mehr der Lächerlichkeit aussetzt. Seehofer [..]
Agenda 2011-2012: Künstliche Intelligenz – ein großes [..]
Lehrte, 29.06.2018. Weltweit forschen kluge Köpfe an der Frage, wie man wirtschaftlichen Fortschritt und gesellschaftliches Zusammenleben [..]
Chinas Druck auf multinationale Unternehmen in Bezug [..]
1. Hintergrundinformation: 1.1. Die chinesische Regierung überprüfte in jüngster Zeit die Websites multinationaler Unternehmen im [..]
Agenda 2011-2012: Traurig aber wahr - Deutschland [..]
Lehrte, 22.06.2018. Agenda 2011-2012. Helmut Kohl hat 1989 die Senkung der Lohnsteuer von 56 auf 42 % auf den Weg [..]
Agenda News: Migration/Flüchtlinge - Streit ohne Ende
Lehrte, 19.06.2018. Im Asylstreit fordern Seehofer und Dobrindt von der Kanzlerin Merkel einen nationalen Alleingang in der [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.