Heute: October 24, 2018, 7:13 am
  
Wirtschaft & Industrie

Euro Manganese Inc. wird an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen und ernennt Kommunikationsberater in Europa und Australien

PR-Inside.com: 2018-10-12 07:53:01

VANCOUVER, British Columbia, Oct. 12, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Euro Manganese Inc. (TSX-V/ASX: EMN) („EMN“ oder das „Unternehmen“) gibt seine Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse und die Ernennung von Investor-Relations-Beratern in Europa und Australien bekannt.

In Anbetracht des zunehmenden Interesses europäischer Anleger und aufgrund der strategischen Lage des Chvaletice Manganprojekts von EMN (das „Projekt“) in der Tschechischen Republik hat das Unternehmen die Deutsche Gesellschaft für Wertpapieranalyse GmbH („DGWA“) zu seinem Investor-Relations-Berater in Europa ernannt. Europäische Anleger können die Stammaktien des Unternehmens unter der Wertpapierkennnummer „E06“ an der Frankfurter Wertpapierbörse handeln. Gleichzeitig hat das Unternehmen aufgrund der bedeutenden Beteiligungen australischer Anleger an EMN und seiner Notierung an der Australian Securities Exchange NWR Communications Pty Ltd. („NWR“) zu seinem Investor-Relations-Berater in Australien ernannt. Beide Unternehmen bieten zahlreiche Investor-Relations-Dienstleistungen für börsennotierte Unternehmenen an, darunter Unterstützung bei der Verbreitung von Pressemitteilungen, Unterstützung bei der Steigerung der Bekanntheit unter privaten und institutionellen Anlegern und Unterstützung bei der Gesamtvermarktung des Unternehmens. Die Ernennung von DGWA bzw. NWR muss noch von der TSX Venture Exchange genehmigt werden.

Die DGWA wird Investor-Relations-Dienstleistungen für einen Zeitraum von zunächst zwölf Monaten erbringen. Dieser Zeitraum kann im gegenseitigen Einvernehmen der Parteien um weitere zwölf Monate verlängert und von beiden Parteien am Ende eines jeden Sechsmonatszeitraums mit einer Frist von dreißig Tagen gekündigt werden. DGWA erhält eine monatliche Gebühr von 7.500 EUR. NWR erhält eine monatliche Gebühr von 10.000 AUD für die ersten beiden Monate und danach eine Festvergütung von monatlich 7.000 AUD. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat, wenn die Dienstleistungen von dem Unternehmen gekündigt werden. DGWA und NWR erhalten Rückerstattungen für alle genehmigten Ausgaben. Weder DGWA noch NWR ist derzeit Aktionär des Unternehmens.

Über Deutsche Gesellschaft für Wertpapieranalyse GmbH

DGWA ist ein deutsches Institut für Vermögensverwaltung sowie Investmentboutique und Beratungsfirma für die europäischen Finanzmärkte mit Sitz in Frankfurt und Berlin. Das Managementteam kann eine 25-jährige Erfolgsbilanz im Handel, im Anlagegeschäft und in der Analyse kleiner und mittlerer Unternehmen auf der ganzen Welt vorweisen. Das Team von DGWA war an mehr als 250 Börsengängen, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual Listings und Unternehmensfinanzierungen sowie den entsprechenden Informationsveranstaltungen und Werbekampagnen beteiligt.

Über NWR Communications Pty Ltd.

NWR ist ein etabliertes Unternehmen für Investor Relations und Medienarbeit, das sich auf kleine und mittlere ASX-notierte Unternehmen spezialisiert hat. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Bereitstellung strategischer, effektiver Investor-Relations- und Medienkampagnen, die darauf abzielen, das Profil der Unternehmen zu schärfen und gleichzeitig den Verwaltungsaufwand für Anlegerthemen zu reduzieren. Das erfahrene Team besteht aus ehemaligen Journalisten, Börsenmaklern und Medienfachleuten.

Über Euro Manganese Inc.

Euro Manganese Inc. ist ein kanadisches Mineralrohstoffunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf der Evaluierung und Entwicklung des Chvaletice Manganprojekts liegt, an dem es zu 100 % beteiligt ist. Das Projekt befasst sich mit der Aufarbeitung bedeutender Manganablagerungen aus Abfällen des historischen Bergbaus, die strategisch günstig in der Tschechischen Republik gelegen sind. Ziel des Unternehmens ist es, ein führender, wettbewerbsfähiger und umweltfreundlicher Anbieter von ultrahochreinen Manganprodukten zu werden, der die Industrie für Lithium-Ionen-Batterien sowie die Hersteller von Spezialstahl- und Aluminiumlegierungen versorgt.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN:

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die zu einer erheblichen Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse, Gewinne, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens von den in diesen zukunftsweisenden Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten künftigen Ergebnissen, Gewinnen, Leistungen oder Erfolgen führen können. Die zukunftsgerichteten Aussagen bzw. Informationen beziehen sich unter anderem auf die weitere Evaluierung und Entwicklung des Projekts und die Ernennung von DGWA und NWR. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den aktuellen Erwartungen und Ansichten des Managements. Angesichts der Unsicherheiten, Annahmen und Risiken werden die Leser jedoch dazu angehalten, sich nicht über Gebühr auf solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu verlassen. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche Aussagen, Ereignisse oder Entwicklungen zu aktualisieren oder öffentlich bekannt zu geben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Weder TSX Venture Exchange noch ihre Regulierungs-Serviceanbieter (entsprechend der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien von TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Kontakt:

Marco A. Romero,
President & CEO
(604)-681-1010 ext. 101
info@mn25.ca
Website: www.mn25.ca

NWR Communications,
Karen Oswald,
m: +61 (0) 423 602 353
karen@nwrcommunications.com.au

Website: www.nwrcommunications.com.au

DGWA
Stefan Müller
+49 69 247471047
sm@dgwa.org
Website: www.DGWA.org




# 1022 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Iuvo – eine estnische P2P-Investitionsplattform feiert [..]
Die Finanztechnologie ist nicht länger ausschließlich technisch versierten Personen vorbehalten. Der Sektor präsentiert seine [..]
BAI gibt Gewinner der „Outstanding Achievement und [..]
BAI gab heute die Gewinner der „Outstanding Achievement und People’s Choice Awards 2018“ bekannt. Die Gewinner dieser speziellen [..]
FINCAD bringt bahnbrechendes Python Toolkit für Bewertung [..]
FINCAD : Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen. FINCAD F3 Python Trade [..]
B.Yond ernennt Global Industry Executive Rui Frazao [..]
B.Yond gab heute die Ernennung mit sofortiger Wirkung von Rui Frazao zum Executive Vice President European Operations des Unternehmens [..]
Die Filmindustrie heißt das neue POWSTER Labs-Team willkommen
POWSTER, das Kreativstudio, das mit über 100 Filmverleihern zusammenarbeitet, einschließlich der sechs großen Studios, kündigte [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Machwürth Team International (MTI) baut seine Vertrieb [..]
Vertrieb 4.0 ist mehr als ein Schlagwort. Es ist ein fortlaufender Prozess, da sich die Kundenwünsche und -bedürfnisse im [..]
Mutaree-Studie zeigt: nur 23 Prozent aller Change-Projekte [..]
Die Erfolgsquote durchgeführter Veränderungen in Deutschland liegt lediglich bei 23 Prozent, so ein Ergebnis der aktuellen Chan-ge-Fitness-Studie [..]
Erstes IMDS-Anwendertreffen trifft Erwartungen der Teilnehmer
Weilrod, 19.10.2018 – Zum ersten IMDS-Anwendertreffen kamen Teilnehmer aus ganz Deutschland und sogar der Schweiz, um über [..]
Daten können jetzt mit VORTIX in Echtzeit [..]
Daten können jetzt in Echtzeit im LTE-Netz übertragen werden. Mit VORTIX LTE Serial Data Bridge braucht niemand mehr CSD Modemverbindungen. [..]
Vertrieb 4.0 Workbook: Die Herausforderungen von morgen [..]
Vertrieb 4.0 ist mehr als ein Schlagwort. Es ist ein sich ständig weiter entwickelnder Prozess, da die Kundenbedürfnisse im [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.