Heute: June 19, 2018, 1:14 am
  
Bildung, Beruf & Sprachen

Erfolgreiches Fachkräfte-Recruiting im Bio-Handel

Fortbildung zur Naturkostfachkraft in Berlin


Urheber: Kathrin Peschel
Fortbildung zur Naturkostfachkraft in Berlin Urheber: Kathrin Peschel
PR-Inside.com: 2017-11-02 17:21:58
Der Biohandel wächst kontinuierlich und mit ihm der Bedarf an Fachkräften. Doch wie in vielen Branchen mangelt es dem Einzelhandel an besonders an Personal.

Daher arbeitet FORUM Berufsbildung seit Jahren eng mit Unternehmen aus der Bio-Branche und bietet die nötige Qualifikation durch bestimmte Aus- und Weiterbildungen. Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit führt FORUM Berufsbildung nun die Veranstaltung „Inforunde mit Jobdating“ zur Vermittlung von Personal in die Bio-Branche durch.


Die nächste Inforunde findet am 9. November 2017 statt. Ab 11 Uhr stellen die Unternehmen denn‘s, BIOCOMPANY, LPG und Reformhaus Demski ihre Arbeitsangebote vor und geben bei Interesse eine Einstellungszusage nach Abschluss der Fortbildung zur Naturkostfachkraft bei FORUM Berufsbildung.

Anschließend beraten die Bildungsexperten von FORUM Berufsbildung über die Fortbildung und nehmen die Unterlagen auf. Im Gespräch mit ihrem Jobcenter-Berater können die Arbeitssuchenden vor Ort alle weiteren Formalitäten klären.

Für Kornelia Petri von BIOCOMPANY liegen die Vorteile bei dieser Form von Personalsuche klar auf der Hand: „Der erste Eindruck, der ja auch im Laden wichtig ist, ist hier auch ein wichtiger Moment. Wir stellen immer schon auch viele Quereinsteiger ein. Man lernt potentielle Mitarbeiter kennen, die man sonst in vielen Fällen nicht kennen gelernt hätte.“

Weitere Infos unter www.forum-berufsbildung.de

FORUM Berufsbildung bildet seit über 30 Jahren Fachkräfte für die Bio-Branche aus. Die Angebote reichen von Fernlehrgängen über Umschulungen, Fortbildungen und Seminare, in denen die Teilnehmer passgenau die Qualifikation erwerben, die sie für den beruflichen (Wieder-)Einstieg benötigen.

Ein wichtiges Standbein ist auch die Vermittlung von Absolventen auf dem Arbeitsmarkt. Durch die lange Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen ist ein großes Netzwerk gewachsen, das für alle große Vorteile bringt. FORUM Berufsbildung ist zertifiziert nach AZAV § 84 SGB III und DIN EN ISO 9001. Alle Lehrgänge können je nach individueller Voraussetzung bis zu 100% gefördert werden. Die Qualifizierungen im Bereich Naturkost sind anerkannte Bildungsmaßnahmen des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN)

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten.

Presseinformation
FORUM Berufsbildung
Charlottenstr. 2 , 10969 Berlin

Sabine Reichel, E-Mail: sabine.reichel@forum-berufsbildung.d
Stellvertretende Leitung Marketingkommunikation
030 / 259 008 - 0
email
www.forum-berufsbildung.de

Veröffentlicht durch
Sabine Reichel
(030) 25 90 08 - 0
e-mail
www.forum-berufsbildung.de/



# 330 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Erfolgreiches Fachkräfte-Recruiting im Bio-Handel
Anfang der 70er Jahre eröffnete in Berlin der erste Bioladen. Seitdem wächst der Biohandel kontinuierlich und mit ihm der [..]
 
Mehr von: Bildung, Beruf & Sprachen
SCM: Weiterbildungsprogramm für 2018/2019 erschienen
Berlin, den 12. Juni 2018: Die School for Communication and Management (SCM) hat ihr Gesamtprogramm 2018/2019 veröffentlicht. Das [..]
FOM Hochschule bündelt Impulse für die Arbeitswelt [..]
Die Arbeitswelt steht vor einem radikalen Wandel, der nicht nur Arbeitsprozesse und bestehende Strukturen betrifft, sondern vor [..]
„Arbeitsrechtliches Frühstück“: FOM Hochschule lädt [..]
Der Betriebsrat soll als Gremium nicht nur die Interessen der Mitarbeiter vor dem Unternehmen vertreten, sondern ihm obliegen auch [..]
NEUERSCHEINUNG: Aerial Passion Trainerguide - Fachliteratur und [..]
Das Handbuch mit Tipps und Tricks zur Kursgestaltung behandelt alle relevanten Themen, unter anderem die Kursgestaltung, die [..]
„Arbeitsrechtliches Frühstück“: FOM Hochschule lädt [..]
Längst ist die Teilzeitarbeit aus der unternehmerischen Praxis nicht mehr wegzudenken. Trotzdem geraten Arbeitgeber in diesem [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.