Heute: June 22, 2018, 7:40 am
  
Wirtschaft & Industrie

Entersekt bringt digitales Payment-Enablement-Produkt auf den Markt

PR-Inside.com: 2018-03-07 08:02:01

Mit Connekt lassen sich neue Zahlungsdienste schneller und einfacher in Banking-Apps integrieren

Entersekt bringt digitales Payment-Enablement-Produkt auf den Markt

Entersekt
Jeanne Maartens, Tel. +27 21 815 2800
SVP Marketing

Entersekt, ein innovatives Unternehmen im Bereich vorwiegend mobiler Finanztechnologielösungen, stellte diese Woche das Enablement-Produkt Connekt für den digitalen Handel vor. Das Unternehmen, das für seine mobile App-Sicherheits- und -Authentifizierungstechnologie bekannt ist, bietet das Produkt Connekt Finanzdienstleistern an. Es soll diese bei der Anpassung an veränderte Marktbedingungen unterstützen.

Mittlerweile beherrschen Technologiegiganten und zahlreiche neu gegründete Unternehmen den Markt digitaler Zahlungen. Deren Marken werden den Kunden direkt beim Kauf präsentiert. Vorschriften wie etwa PSD2 in Europa zwingen Banken mittlerweile dazu, Dritten Zugriff auf die Konten und Daten ihrer Kunden zu gewähren. Wettbewerber aller Art stehen Schlange, um diese Ressourcen, deren Eigentümer sie nicht selbst sind, dazu nutzen, den Kunden kostengünstige Mehrwertdienste anzubieten.

Um ihre bisher unangefochtene Position im Zahlungsverkehr zurückzugewinnen, müssen Finanzdienstleister ihre Bankanwendungen so überarbeiten, dass sie führende Technologien des digitalen Banking mit den aktuellsten Trends des mobilen Zahlungsverkehrs kombinieren. Dies wird nicht nur ihre Haltung gegen die Disintermediation stärken und dank einem breiteren Serviceangebot die Kundenbindung verbessern, sondern verspricht auch, dass ihre Apps Tag für Tag deutlich mehr Datenverkehr anziehen, wodurch Transaktionswerte und Einnahmen steigen.

Das Vertrauen, das die Marken der Banken erwecken, ihre großen Kundenbestände und ihre Fähigkeit, die Nutzer neuer Zahlungsdienste relativ problemlos einbinden und bedienen zu können, sind Plusfaktoren beim Einstieg in Initiativen dieser Art. Dennoch gilt es nach wie vor Herausforderungen zu meistern. Die möglichst nahtlose Integration unterschiedlicher Zahlungstechnologien kostet Zeit und Geld, und mit steigenden Kosten ist das Risiko mangelnder Akzeptanz immer schwerer beherrschbar.

Connekt unterstützt Finanzinstitute dabei, dieses Dilemma zu bewältigen. Das Produkt stellt ihnen eine sichere Serviceplattform und ein sich ständig erweiterndes Menü mit mobilen digitalen Zahlungsfunktionen und mit Produkten von Drittanbietern zur Verfügung. Dazu zählen Tokenisierung und HCE-Wallets für Tap-to-Pay, Zahlungen per QR-Scan sowie 3-D Secure 1.0 und 2.0. Diese neuen Zahlungsdienste können ganz unabhängig von der zugrunde liegenden Technologie, vom Zahlungsempfänger oder dem Händlernetz schnell und einfach in den bestehenden Banking-Apps aktiviert werden. https://youtu.be/t5SyE1Vn_AM

Mit Connekt erweitert Entersekt seine digitale Enablement-Plattform um ein leistungsstarkes neues Servicepaket. „Wir wenden das, was wir in den vergangenen zehn Jahren im Bereich der Sicherheit im digitalen Bankwesen gelernt haben, auf eine breitere Palette von Problemen an, mit denen sich Anbieter digitaler Dienste konfrontiert sehen“, so Schalk Nolte, CEO von Entersekt.

„Entersekt versteht sich seit jeher als Finanztechnologiepartner der Banken, und unsere institutionellen Kunden sind nach wie vor unsere größte Inspirationsquelle. Indem wir ihnen aufmerksam zuhören und mit Kreativität reagieren, erfüllen wir weiterhin unsere Verpflichtung, wegweisende Mobile-First-Innovationen auf den Weg zu bringen.“

Über Entersekt
Entersekt ist ein Innovator im Bereich der Push-basierten Authentifizierung und App-Sicherheit. Das einzigartige Konzept des Unternehmens nutzt die Stärken der digitalen Zertifikatstechnologie mit dem Komfort von Mobiltelefonen, um Finanzdienstleistungsunternehmen und ihren Kunden einen Rundumschutz vor Online-Betrug zu bieten. Die patentierten Sicherheitsprodukte von Entersekt, die auf offenen Technologien für hohe Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und einfache Integration basieren, schützen täglich Millionen von Geräten und Transaktionen, während sie gleichzeitig die weltweit strengsten gesetzlichen Richtlinien erfüllen. Unternehmen auf der ganzen Welt setzen auf Entersekt, um das Vertrauensverhältnis zwischen ihnen und ihren Kunden zu stärken und auf diesen Beziehungen aufzubauen, indem sie überzeugende, benutzerfreundliche neue Mobil- und Online-Dienste einführen. Weitere Informationen zu Entersekt finden Sie unter www.entersekt.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Hossam Abdel-Kader
+43 1 9582319
e-mail
www.pr-inside.com/



# 873 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Unternehmen unter Druck: Mitarbeiter wünschen sich einfacheren [..]
Gemäß neuen Untersuchungen von Gemalto, dem weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit, geben nahezu [..]
fleet.tech® DRIVER – der Fitnesstracker für den [..]
Mit der neuesten Lösung fleet.tech® DRIVER steht der weltweit erste ‘Fitnesstracker für die PKW-Flotte’ zur Verfügung, bei [..]
Burson Cohn & Wolfe (BCW) ernennt Regional [..]
Burson Cohn & Wolfe (BCW), eine weltweit tätige Top-3 Kommunikationsagentur mit umfassendem Dienstleistungsangebot, meldet [..]
Learning Tree ist Nummer 1 der akkreditierten [..]
Learning Tree International (OTCQX: LTRE) gab heute bekannt, dass das Unternehmen für 2017 den Spitzenplatz auf der Rangliste der [..]
Elliott Advisors (UK) Limited hat Anteil an [..]
Elliott Advisors (UK) Limited („Elliott“) hat einen Anteil an Stamm- und Vorzugsaktien der Telecom Italia. Die Stammaktienposition ist [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Work-life-balance- und Business-Coaching mit Nikola Doll, [..]
Auch Berater, Trainer und Coaches entwickeln sich im Laufe ihrer beruflichen Biografie weiter. Deshalb hat die Organisations-, Work-life-balance- [..]
thyssenkrupp Materials: Mehr Lagerkapazität, weniger Kunden-Reklamationen
thyssenkrupp wählte für sein viergassiges Lager die Kragarmregale von OHRA aus: Hier werden die Kragarme eingehängt und können [..]
ALMAS INDUSTRIES klärt über wirkungsvollen Einbruchschutz in [..]
Während der Ferienzeit ist die Angst vor Wohnungs- und Hauseinbrüchen vielerorts sehr hoch. Die Befürchtung, nach dem Urlaub [..]
Wasser- und staubdichte LED-Treiber im schlanken Gehäuse
Für LED-Beleuchtungen in anspruchsvoller Umgebung bietet FRIWO eine neue Treiberfamilie in einem teilvergossenen Strangprofilgehäuse an. [..]
FRANK plastic erweitert Reinraum-Kapazitäten für Medizintechnik
Die FRANK plastic AG eröffnete am 13. Juni einen neuen Reinraum, der die bestehenden Kapazitäten um 400 m² auf nun [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.