PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Enghouse Interactive stellt neue Version der Vermittlungsplatzkonsole Arc Pro vor Neue Funktionen verbessern die Effizienz und Produktivität von Vermittlungsplätzen und bereichern das Kundenerlebnis


© Marketwire 2013

(PR-inside.com 21.01.2013 11:03:01)

Drucken Ausdrucken

 

 

FRANKFURT -- (Marketwire) -- 01/21/13 -- Enghouse Interactive : , Hersteller eines der weltweit umfassendsten Portfolios von Kundeninteraktionslösungen, gab heute die offizielle Markteinführung der Arc Pro Vermittlungsplatzkonsole V6.0, einer erweiterten Version seiner viel beachteten professionellen Konsolensoftware bekannt. Die Version 6.0 verfügt über eine Reihe neuer Funktionalitäten, die unternehmensweite Skalierbarkeit, erweiterte Unterstützung der Virtualisierung, verbesserte Benutzerfreundlichkeit sowie aktualisierte Kompatibilität mit den Industriestandards liefern. Dies ermöglicht es Unternehmen, ihr Effizienz- und Produktivitätsniveau zu steigern und ein besseres Kundenerlebnis zu schaffen.



Anwendern der Software kommt nun eine einfachere Bedienbarkeit der Oberfläche zugute sowie die Möglichkeit, detailliertere Informationen über Kontakte angezeigt zu bekommen in Verbindung mit einer Verbesserung der Personensuchfunktion.





"Die neue Version der Arc Vermittlungsplatzkonsole für Cisco wurde auf Grundlage des Feedbacks von unseren Kunden und Partnern entwickelt", so Rupert Adair, Director Product Management, Enghouse Interactive. „Deren Mitwirkung stellt sicher, dass Arc sich ständig weiterentwickelt, um ihre Geschäftsziele umzusetzen. Unternehmen in der ganzen Welt verlassen sich auf die Dienste der Spitzenklasse, die Arc Pro Vermittlungsplatzkonsole ihren Anrufern bietet. Die neuen Funktionalitäten der Version 6.0 ermöglichen es Vermittlungs- und Empfangsmitarbeitern, mehr Anrufe zu bearbeiten und dabei Fehler zu verringern, was zu einer höheren Qualität des Kundenservices führt und somit die Loyalität der Kunden steigert."



Die Arc Pro Vermittlungsplatzkonsole V6.0 ermöglicht es Anwendern ebenfalls, mit Hilfe der neuen äußerst skalierbaren „Multi-Cluster"-Unterstützung, Anrufe rund um die Uhr unternehmensweit weiterzuleiten. Unabhängig von ihrem Standort haben Vermittler direkten Zugang zu allen wichtigen Informationen über jeden Kunden und können jeden Anruf weiterleiten, als ob sie sich am gleichen Ort befänden wie dieser Kunde. Um diese Funktionalität noch zu erweitern, unterstützt die neue Arc Pro Vermittlungsplatzkonsole insgesamt 21 Sprachen.



Die aktuellste Version ermöglicht es Kunden, die Anzahl der benötigten Server zu verringern, indem sie unterschiedliche Standorte für bis zu zehn Cisco UCM-Cluster vom Arc Pro-Server aus bedient und dabei Kunden über verschiedene weltweite Cluster hinweg in einem einzigen Verzeichnis unterstützt. Dadurch wird mehr Funktionalität bei gleichzeitiger Verbesserung des Verwaltungsprozesses und der Reduzierung von Kosten für Support geboten.



„Indem wir großen Unternehmen insbesondere bei der Verringerung sowohl ihres Verwaltungsaufwands als auch der Anzahl der benötigten Server helfen, senkt die Arc Pro Vermittlungsplatzkonsole V6.0 ihre gesamten Betriebskosten", fügt Adair hinzu.



Die neue Version erlaubt es Anwendern ebenfalls, mehrere Server auf einer einzigen Hardware-Plattform als Teil einer virtuellen Umgebung zusammenzulegen. Dies verringert den Bedarf nach teurer Hardware, wobei es gleichzeitig Wartungskosten senkt und den Upgrade-Prozess zügiger gestaltet. Die Arc Pro Vermittlungsplatzkonsole V6.0 ist dadurch ebenfalls in der Lage, Cisco UCS-C und UCS-B-Plattformen vollständig zu unterstützen.



Anwender des beliebten Cisco Jabber Softphone- und Präsenz-Client zeigen ihre Anwesenheit und Anrufaktivität im Arc Pro-Verzeichnis an, das die aktuellste Version - 9.1(1) - der Cisco-Plattform unterstützt.



Die Arc Pro Vermittlungsplatzkonsole wurde ursprünglich von Arc Solutions entwickelt, einem Partner des Cisco Technology Developer Network (CDN) und langjährigem OEM-Partner, der jetzt Teil von Enghouse Interactive ist.



"Arc entwickelt seit über 20 Jahren Vermittlungsplatzkonsolen exklusiv für Cisco-Plattformen, was uns auf dem Markt in eine beneidenswerte Lage versetzt", erklärt Adair. "Die aktuellste Version demonstriert unseren fortwährenden Einsatz für unsere viel geschätzten Kunden und Partner."



Weitere Informationen über die Arc Pro Vermittlungsplatzkonsole V6.0 erhalten Sie unter vertrieb@enghouse.com : mailto:vertrieb@enghouse.com .



Die erste Live-Demo der neuen Version findet am Enghouse Interactive-Stand (E120) während der Cisco Live : - Veranstaltung in London vom 28. Januar bis zum 1. Februar 2013 statt.



Über Enghouse Interactive



Enghouse Interactive bietet Technologie und Know-How zur Optimierung jeder Kundeninteraktion. Das Unternehmen stellt ein umfassendes Portfolio von Lösungen zur Steuerung aller Kommunikationsabläufe her - von strukturierten bis hin zu individuellen und Selbstbedienungs-Interaktionen.



Die Kerntechnologien schließen provider- und mandantenfähige Multikanal-Cloud-Contact-Center, Sprachportale für Self Service und IVR, Vermittlungsplatzkonsolen, Personaleinsatzplanungstools, Voice- und Screen-Recording Lösungen sowie zugehörige Professional Services ein, die jede Telefonie-Umgebung vor Ort oder in der Cloud unterstützen. Enghouse Interactive hat Tausende von Kunden weltweit, um die sich ein globales Netz von Partnern und mehr als 700 engagierte Mitarbeiter an 16 internationalen Standorten kümmern.



Enghouse Interactive ist die Tochtergesellschaft von Enghouse Systemen Limited, einer Software- und Dienstleistungsgesellschaft, die auf der Toronto-Börse (TSX) unter dem Symbol "ESL" notiert ist. Gegründet im Jahr 1984 ist Enghouse Systems ein nachhaltig profitables Unternehmen, das sowohl organisch als auch durch den Erwerb von hoch angesehenen Spezialisten einschließlich Arc, CosmoCom, Datapulse, Syntellect, Telrex, Trio und Zeacom gewachsen ist. Weitere Informationen finden Sie unter www.enghouseinteractive.com : .




Kontakt:
Enghouse (Germany) GmbH
Wolfhart Krischke
Geschäftsführer
Darmstädter Landstraße 213
60598 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 900 279 41
E-Mail: wkrischke@enghouse.com : docid: 13976129.nitf -->

Presse-Information:




Kontakt-Person:



Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Marketwire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Marketwire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Marketwire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Marketwire unter der Internetadresse (http://www.marketwire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt