Heute: November 24, 2017, 9:33 pm
  
Wirtschaft & Industrie

Elastic bringt die Version 6.0 mit neuen Funktionen für die Verwaltung und den Betrieb des Elastic Stack heraus

PR-Inside.com: 2017-11-14 17:34:01

Elastic erreicht Meilenstein von 150 Millionen Produkt-Downloads

Mountain View, Kalifornien, und Amsterdam, Niederlande, Nov. 14, 2017 (GLOBE NEWSWIRE) -- Elastic, das Unternehmen hinter Elasticsearch und dem Elastic Stack, gab heute die allgemeine Verfügbarkeit seiner Version 6.0 bekannt. Der Elastic Stack ist der am meisten verwendeten Sammlung von Open-Source-Produkten (mit mehr als 150 Millionen Downloads seit 2012) für die Lösung von geschäftskritischen Anwendungsfällen wie Suche, Protokollierung, Sicherheit, Metriken und Analyse. Die Version 6.0, verfügbar für die On-Premise-Angebote von Elastic und in der Elastic Cloud, umfasst neue Funktionen, die Organisationen dabei unterstützen, den Elastic Stack zu verwalten, einzurichten und zu betreiben. Hinzu kommen neue Funktionen für einen leichteren Zugriff auf Kibana sowie Leistungsverbesserungen in puncto Datenverarbeitung zur Speicheroptimierung und Kostenreduzierung.

"Ich möchte unserer gesamten Benutzer-Community und unseren Kunden dafür danken, dass sie uns immer antreiben unsere Produkte zu verbessern und einen echten Beitrag zu unseren Releases leisten", sagt Shay Banon, Gründer und CEO von Elastic. "Die Version 6.0 bringt unseren gesamten Stack mit vielen neuen Funktionen zur Visualisierung von Daten, der Verwaltung von Vorgängen im Rahmen von Elastic-Stack-Deployments, dem Aktualisieren zwischen Versionen und der Aufnahme von Daten aus neuen Quellen auf eine ganz neue Ebene."

Elasticsearch

  • Vereinfachtes Upgrade-Erlebnis für die Migration zwischen verschiedenen Hauptversionen
  • Neues vorgangsbasiertes Framework für die Datenreplikation zur schnellen Datenwiederherstellung
  • Neue Möglichkeiten zum effektiven Speichern von Sparse-Feldern, die die Speicherkosten senken
  • Sortierung von Indexzeiten für schnellere Ausführung von sortierten Queries
  • Verteilte Ausführung von Watches für eine bessere Kontrolle und Leistung in großem Umfang (X-Pack)
  • Neuer Sicherheitsstandard für eine strengere standardmäßige Positionierung in Sachen Sicherheit (X-Pack)

Kibana

  • Vollbild-Modus für Dashboards; kein Pixel bleibt ungenutzt
  • Verbesserung bei der Barrierefreiheit wie z. B. Farbkontrast, Unterstützung für Screenreader und Navigation per Tastatur
  • Kuery, eine neue Query-Sprache, die das Erlebnis mit der Kibana-Suchleiste noch eindrucksvoller macht
  • Export von Kibana-Suchergebnissen in CSV-Dateien mit nur einem Klick (Kostenlos in X-Pack Basic)
  • Upgrade der Assistent-Funktionen zur Vereinfachung Ihrer Migrationserfahrung (Kostenlos in X-Pack Basic)
  • Dashboard-Only-Modus für das sorgenfreie teilen Ihrer Dashboard (X-Pack)
  • Neue Alerting-Funktionen zur einfachen Erstellung und Verwaltung von schwellenwertbasierten Benachrichtigungen (X-Pack)
  • Automatische E-Mail-Benachrichtigungen zur Überwachung Ihres Elastic Stack (X-Pack)

Beats

  • Auditbeat, ein neuer Beat für die Aufnahme von komplexen Daten aus dem Linux-Audit-Framework
  • Verbesserte Überwachung für Docker- und Kubernetes-Deployments
  • Metricbeat-Module: RabbitMQ, Aerospike, Memcached, Dropwizard, vSphere
  • Filebeat-Module: Redis, ICINGA

Logstash

  • Migrationstool zur einfachen Konvertierung von Ingest-Node-Pipelines in Logstash-Konfigurationen
  • Ausführen und Verwalten mehrerer Logstash-Pipelines
  • Pipeline-Viewer, eine bessere Möglichkeit für die Anzeige und Überwachung Ihrer Logstash-Pipelines (Kostenlos in X-Pack Basic)
  • Neue zentrale Verwaltungsoberfläche zur Erstellung und Verwaltung mehrerer Logstash-Pipelines an einem zentralen Ort (X-Pack)

Elastic Cloud Enterprise

  • Elastic Cloud Enterprise (ECE) 1.1: Unterstützung für 6.0, Offline-Installation und neue Funktionen für die Vereinfachung von Bereitstellung, Verwaltung und Überwachung

Mehr erfahren

Über Elastic
Elastic entwickelt Software, um Daten für Such-, Logging-, Sicherheits- und Analytik-Anwendungsfälle in Echtzeit besser nutzbar zu machen und zu skalieren. Das 2012 gegründete Unternehmen entwickelt die Open-Source-Lösung Elastic Stack (Elasticsearch, Kibana, Beats und Logstash), X-Pack (kommerzielle Funktionen) und Elastic Cloud (gehostetes Angebot). Bisher wurden die Produkte insgesamt über 150 Millionen Mal heruntergeladen. Elastic wird von Benchmark Capital, Index Ventures und NEA durch Investitionen in Höhe von über 100 Mio. USD unterstützt und beschäftigt über 600 Mitarbeiter in 30 Ländern. Weitere Informationen gibt es unter elastic.co.

Pressekontakte bei Elastic

EMEA
Rory MacDonald
Age of Peers Ltd for Elastic
rory@ageofpeers.com
+44 (0)7899 965232

AMER
Michael Lindenberger
Reidy Communications for Elastic
michael@reidycommunications.com




This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Elastic via Globenewswire




# 1133 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
XBiotech kündigt die Präsentation neuer Erkenntnisse zu [..]
Der IL-1a-neutralisierende Antikörper MABp1 blockiert die Fähigkeit neutrophiler extrazellulärer Traps (NETs), Endothelaktivierung und [..]
Zoho Social for Agencies: Zoho stellt leistungsstarkes [..]
Zoho hat Zoho Social for Agencies angekündigt, eine Lösung für das Social-Media-Marketing. Sie wurde speziell auf die Anforderungen [..]
Reply S.p.A: Der Verwaltungsrat genehmigt den Quartalsfinanzbericht [..]
Der Verwaltungsrat von Reply S.p.A. - eines im Segment STAR [MTA, STAR. REY] notierten Unternehmens - hat heute die Ergebnisse [..]
Die moderne Optik- und Bildgebungstechnologie von ImmerVision [..]
Um seine neuste Moto 360 Camera mit unübertroffener 360°-Funktionalität auszustatten, entschied sich Motorola Mobility für [..]
Vocalink ermöglicht Zahlungsdienst in Echtzeit in den [..]
Vocalink, ein Mastercard-Unternehmen, unterstützt heute The Clearing House (TCH) bei der Einführung von RTP®, seinem richtungweisenden [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
PET im Aufschwung: Ceresana untersucht den europäischen [..]
Behälter aus Kunststoff gibt es in den verschiedensten Ausprägungen, Formen, Anwendungen und Materialien. „Diese Produkte des [..]
Diesel-Skandal: Rechtsansprüche verjähren zum 31.12. – [..]
Der Abgasskandal hat 2017 weltweit für Schlagzeilen gesorgt und den Ruf der deutschen Autoindustrie nachhaltig beschädigt. Die [..]
Saubere Zahlen: neuer Ceresana-Report zum Weltmarkt für [..]
„Im Jahr 2016 wurde mit Tensiden weltweit ein Umsatz von fast 31 Milliarden US-Dollar erzielt“, berichtet Oliver Kutsch, der [..]
Die MarkenBörse feiert Jubiläum - 5 Jahre [..]
Stefan Geisler, Geschäftsführer, vorher Unternehmensberater, stellte bei seinen Beratungen immer wieder fest, dass es für [..]
Studie zu Versicherungs-M&A: Größe der Transaktionen steigt [..]
Köln, 23. November 2017 — Laut einer Umfrage in der Versicherungswirtschaft von Willis Towers Watson in Zusammenarbeit mit [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.