Heute: December 11, 2018, 7:19 am
  
Wirtschaft & Industrie

Einsteiger - Seminar zur Einführung in den Bahnbetrieb

Ein kompakt – Seminar für Quereinsteiger beim Haus der Technik in Berlin am 04.-05. Juni 2018
Einsteiger - Seminar zur Einführung in den Bahnbetrieb
PR-Inside.com: 2018-02-19 15:22:08
Neueinsteiger und Quereinsteiger im Eisenbahnsektor insbesondere Planer, Ingenieure, Techniker, Business und Verwaltung erleben in unserem Seminar: „Einführung in den Bahnbetrieb„ am 04.-05. Juni 2018 in Berlin eine ausführliche Einführung in die Grundlagen des Bahnbetriebes. Die Anwesenden können danach Komplexität und betriebliche Zusammenhänge des Bahnverkehrs verstehen. Das Seminar ist insbesondere für Neueinsteiger konzipiert.


Der Eisenbahnbetrieb bildet die Grundlage für das komplexe System Rad - Schiene. Im Bahnbetrieb werden alle Tätigkeiten, die für die Durchführung, Organisation und Disposition des Fahrbetriebes notwendig sind, zusammengefasst. Das Seminar unter Leitung von M.Sc. (agr) Robert Reißner, DB Netz AG, beginnt mit den gesetzlichen Grundlagen und Rechtsverordnungen aus der EU sowie der deutschen Rechtsgebung, widmet sich weiter den grundlegenden Begriffen aus der infrastrukturellen Betriebsführung und endet in der Darstellung der tatsächlichen Prozesse zur Sicherstellung eines sicheren Bahnbetriebes. Zusätzlich soll im Seminar das Zusammenspiel zwischen Eisenbahn - Infrastrukturunternehmen und Eisenbahn - Verkehrsunternehmen und dessen verzahnten System näher gebracht werden.


Inhaltlich sind folgende Schwerpunkte zu erwarten:


Überblick über Gesetze, Rechtsverordnungen und Ril, betriebliche Begriffe, Mitarbeiter im Bahnbetrieb, Durchführung von Zugfahrten im Regelbetrieb und bei Abweichung, Unterschied zwischen Zug- und Rangierfahrten, Zusammenarbeit Bau und Betrieb bei Arbeiten u. Baumaßnahmen, Langsamfahrstellen einrichten und aufheben, Unregelmäßigkeiten, Störungen, Gefährliche Ereignisse und Gefahrgut.


Alle Veranstaltungen finden Interessierte des Eisenbahnwesens unter:


www.hdt-essen.de/bahntechnik


Nähere Informationen finden Interessierte auch beim Haus der Technik e.V.


unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch), oder direkt unter: www.hdt.de


Das Haus der Technik (HDT) versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Mit weit über 80 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungsinstitut für Fach- und Führungskräfte, stellt es sich als eine der führenden deutschlandweiten Plattformen für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse Workshops dar.


Der Grundgedanke seiner Gründerväter ist dabei in seiner modernen Variante immer noch präsent: Unternehmen im Wettbewerb durch Dienstleistung rund um den wissensbasierten Arbeitsplatz zu unterstützen.


Das HDT verbindet Wissenschaft und Forschung mit der Wirtschaft. Als Kooperationspartner der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen sowie der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster, pflegt das HDT engen Kontakt zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen und präsentiert sich somit als Forum für Austausch von Wissen und Erfahrung.

Presseinformation
Haus der Technik e.V./Niederlassung Berlin
Seydelstr. 15, 10117 Berlin, Mitte

Frau Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch
Niederlassungsleiterin
030 39493411
email
www.hdt.de

Veröffentlicht durch
Heike Cramer-Jekosch
+49 30 3949 3411
e-mail
www.hdt.de



# 415 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
CERESPIR INCORPORATED und das NATIONAL NEUROSCIENCE INSTITUTE [..]
Itanapraced blockiert die LRRK2-Expression und die LRRK2-vermittelte NeurotoxizitätItanapraced kann nun in einer Phase-II-Studie an [..]
Aeris wurde im Magischen Quadranten von Gartner [..]
Anbieter von IoT-Lösungen wird für seine Fähigkeit, seine Vision umzusetzen, und deren Lückenlosigkeit ausgezeichnetSAN JOSE, [..]
AVDA zeigt auf transatlantischem Seekabel 300Gbit/s Übertragung [..]
Im Unterseekabel wurden Daten über eine Entfernung von 6800km unter Einsatz kommerziell verfügbarer Transponder übertragen München, [..]
Bio-on und Hera schreiten zur Umsetzung von [..]
Mit Lux-on gründet Bio-on mit der Beteiligung der italienischen Hera-Gruppe eine NewCo. Das neue Unterfangen ist der Entwicklung einer [..]
Visteon führt mit Peugeot-Citroën das erste volldigitale [..]
Führender Anbieter von digitalen Kombiinstrumenten erweitert sein umfassendes Portfolio an Fahrerinformationssystemen mit einem [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.