Heute: December 17, 2017, 10:40 pm
  
Gesellschaft & Kultur

Einreichungsphase gestartet: Jetzt für den Deutschen Computerspielpreis 2018 bewerben

- Vom 4. Dezember 2017 bis 19. Januar 2018 Spiele einreichen - Bekanntgabe der Gewinner in 14 Kategorien auf der Preisverleihungsgala am 10. April 2018 in München
Einreichungsphase gestartet: Jetzt für den Deutschen Computerspielpreis 2018 bewerben
PR-Inside.com: 2017-12-04 14:15:05
Berlin, 04. Dezember 2017: Ab sofort können Spieleentwickler, Publisher, Studierende und Schüler ihre digitalen Spiele für den Deutschen Computerspielpreis 2018 (DCP) einreichen. Erneut zeichnen die Ausrichter des Preises, das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und die Branchenverbände BIU und GAME, mit dem DCP die besten Spiele Deutschlands aus und fördern damit Spieleproduktionen und Nachwuchstalente aus Deutschland. Spiele, Konzepte und Prototypen können vom


4. Dezember 2017 bis zum 19. Januar 2018 auf www.deutscher-computerspielpreis.de eingereicht werden. Gekürt werden die Gewinner im Rahmen einer feierlichen Gala am 10. April 2018 im Kesselhaus und Kohlebunker in München.

Den Auszeichnungsprozess, von der Einreichung der Spiele und ihrer Sichtung über die Jurysitzungen bis hin zur Preisvergabe, koordiniert das Preisbüro des Deutschen Computerspielpreises bei der Stiftung Digitale Spielekultur.

Peter Tscherne, Geschäftsführer der Stiftung Digitale Spielekultur: „Mit den Einreichungen zum Deutschen Computerspielpreis wird auf beeindruckende Weise die Vielfalt und das Potenzial deutscher Spieleproduktionen sichtbar. Auf die Jurys wartet viel Arbeit, die sich auszahlt: Die Auszeichnung mit dem DCP 2018 fördert nicht nur hervorragende Spieleentwickler, sondern gibt auch Spiele-Fans eine wichtige Orientierung im dynamischen deutschen Spiele-Markt.“

Die vierzehn Kategorien im Überblick:

- Bestes Deutsches Spiel

- Bestes Kinderspiel

- Bestes Jugendspiel

- Nachwuchspreis

- Beste Innovation

- Beste Inszenierung

- Bestes Serious Game

- Bestes Mobiles Spiel

- Bestes Gamedesign

- Publikumspreis

- Bestes Internationales Spiel

- Bestes Internationales Multiplayer-Spiel

- Beste Internationale Spielwelt

- Sonderpreis der Jury

Alle Computerspiele, Konzepte und Prototypen, die seit Ende der letzten Einreichungsphase am 27. Januar 2017 erschienen sind oder bis zum 30. Juni 2018 erscheinen werden, können für den Deutschen Computerspielpreis 2018 eingereicht werden. Eine Einreichung in mehreren Kategorien ist vielfach möglich. Auch Forschungseinrichtungen und branchenfremde Unternehmen sind aufgefordert, Projekte einzureichen. Denn in der Kategorie „Beste Innovation“ werden die besten Technologien mit Games-bezug ausgezeichnet. Der „Nachwuchspreis“ ruft Schüler und Studierende auf, sich mit ihren Konzepten mit oder ohne Prototyp zu bewerben.

Für Fragen zum Einreichungsprozess steht das Preisbüro des Deutschen Computerspielpreises bei der Stiftung Digitale Spielekultur zur Verfügung. Die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen zur Einreichung sind erhältlich auf: www.deutscher-computerspielpreis.de/preis/teilnahmebedingungen und www.deutschercomputerspielpreis.de/preis/faq

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Der DCP auf Facebook: www.facebook.com/computerspielpreis

Der DCP auf Twitter: www.twitter.com/derdcp

Aufnahme in den Presseverteiler an presse@deutscher-computerspielpreis.de

Bildmaterial und vergangene Preiseverleihungen auf www.deutscher-computerspielpreis.de/presse

Über den Deutschen Computerspielpreis

Als gemeinsame Initiative der Wirtschaft und des Deutschen Bundestags wird der Deutsche Computerspielpreis (DCP) seit 2009 verliehen. Die beiden Branchenverbände BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. und GAME Bundesverband der deutschen Games-Branche e.V. fördern gemeinsam mit der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), die Entwicklung innovativer Computer- und Videospiele „made in Germany“. Unterstützt werden sie dabei von der Stiftung Digitale Spielekultur. Der DCP ist der wichtigste Förderpreis für die deutsche Games-Branche. Hochrangige Fach- und Hauptjurys wählen nach Aspekten wie Qualität, Innovationsgehalt, Spielspaß sowie kulturellem und pädagogischem Anspruch die besten Spiele in 13 Kategorien. Über die Vergabe des Publikumspreises als 14. Kategorie entscheiden die Spielerinnen und Spieler im Rahmen eines Online-Votings. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie fördert die Gala zur Verleihung des DCP am 10. April 2018 in München. Weitere Informationen auf www.deutscher-computerspielpreis.de.

Presseinformation
Stiftung Digitale Spielekultur GmbH
Torstraße 6


10119 Berlin

Antonia Weinrich
PR Managerin
040 - 43 09 39 49
email
www.deutscher-computerspielpreis.de

Veröffentlicht durch
Antonia Weinrich
040 43 09 39 49
e-mail
www.quinke-networks.com



# 571 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Dritter Game Mixer holte deutsche Spieleentwickler*innen nach [..]
Berlin, 29. November 2017: Nach acht abwechslungsreichen Tagen endete am vergangenen Freitag der Game Mixer South Africa mit [..]
Studierende und Alumni präsentieren Projekte auf der [..]
München, 13. November 2017: Unter dem Motto „Zeig, was du kannst“ starten ab dem 16. November 2017 die jährlichen SAE [..]
Ab auf die Leinwand: Filmemacher Timo Joh. [..]
München, 8. November 2017: Ab dem 13. November 2017 lädt die Eventreihe „Meet the Professionals“ am SAE Institute Studierende [..]
SAE Institute Berlin lädt zur ersten IMSTA [..]
Berlin, 24. Oktober 2017: Am 28. Oktober präsentiert das SAE Institute Berlin gemeinsam mit der International Music Software Trade [..]
Stiftung Digitale Spielekultur lädt zum „Literarischen Quartett [..]
Berlin/ Frankfurt am Main, 12. Oktober 2017: Am 15. Oktober veranstaltet die Stiftung Digitale Spielekultur eine neue Ausgabe des [..]
 
Mehr von: Gesellschaft & Kultur
Wichtigkeit der Menschenreche auf allen Ebenen bekannt [..]
Am 8. Dezember fand in der Scientology Kirche Hamburg eine Informationsausstellung über die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, die [..]
Politische Flüchtlinge in Menschenrechten ausgebildet
Auf einem von der Nationalen Scientology Kirche in Spanien veranstalteten Menschen¬rechts-seminar wurde ein Korps von politischen Flüchtlingen [..]
Bremer investieren mit 413 Euro deutlich mehr [..]
Die Bremer planen in diesem Winter 47 Euro mehr für Weihnachtsgeschenke auszugeben als im vergangenen Jahr. 413 Euro wird im [..]
Reduzieren auf das Wesentliche – Minimalismus regt [..]
Die Städte werden immer voller, die Wohnungen kleiner. Dennoch häufen viele Menschen immer mehr Dinge an. Als Gegenmodell zur [..]
Der Countdown zum Deutschmusik Song Contest 2018 [..]
Der Deutschmusik Song Contest (DMSC) – Musiker Award 2018 steht in den Startlöchern. Nun sind es nur noch wenige Tage [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.