Heute: September 22, 2018, 10:26 pm
  
IT, Software & Technologie

EcoIntense erweitert sein Managementteam für das internationale Wachstum

Softwarespezialist EcoIntense verstärkt sein Managementteam mit einem Chief Financial Officer (CFO) und einem Chief Sales Officer (CSO).
EcoIntense
EcoIntense
PR-Inside.com: 2017-12-07 19:48:37
Softwarespezialist EcoIntense verstärkt sein Managementteam mit einem Chief Financial Officer (CFO) und einem Chief Sales Officer (CSO). Beide Positionen wurden im Zuge des internationalen Wachstums des Unternehmens neu geschaffen.


Philipp E. Lederer (46) ist seit dem 1. November als CFO bei der EcoIntense GmbH in Berlin tätig. Er wechselt von Watchmaster, wo er als CFO und Geschäftsführer aktiv war. Davor war er als Group CFO und Managing Director bei foodpanda tätig. Zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn war er bei Morgan Stanley im Investmentbanking in London, New York und zuletzt als Managing Director in Frankfurt am Main aktiv. Sein Studium absolvierte er an der Universität St. Gallen (HSG), Schweiz. In seiner neuen Position bei EcoIntense verantwortet Philipp E. Lederer neben den Bereichen Finanzen, Controlling und Rechnungswesen auch die Bereiche Mergers & Acquisitions, Investorenkommunikation sowie weitere strategische Themen.

Mark Knill (49) ist seit dem 15. November als CSO bei der EcoIntense GmbH in Berlin tätig. Der gebürtige Niederländer verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Vertrieb von internationalen Software as a Service (SaaS)- und Cloud-Produkten unterschiedlichster Industrien. In verschiedenen leitenden Positionen war er bisher bei Unternehmen wie Peoplexs und Markit Group sowie zuletzt bei Talentsoft tätig. Er unterstützte diese und andere Unternehmen auf dem Weg zum globalen Wachstum. In seiner Funktion als CSO verantwortet Mark Knill den weiteren Ausbau sämtlicher Vertriebsaktivitäten von EcoIntense.

EcoWebDesk ist ein kombiniertes und flexibles Managementsystem für Arbeitssicherheit, Umweltmanagement und Nachhaltigkeit. Unternehmenseigene Daten und Ziele können mit betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten und Kenndaten, Aufgaben industriellen Umweltschutzes und gesetzlichen Vorgaben sowie Anforderungen an Arbeitssicherheit und Gefahren-vermeidung abgeglichen werden. EcoWebDesk ist geeignet, Managementsysteme gemäß ISO 14001, ISO 50001 und OHSAS 18001 zu unterstützen, offiziell bestätigt von der DEKRA Assurance Services GmbH. Die EcoIntense GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001. Neben dem Berliner Hauptsitz befinden sich weitere Vertriebsniederlassungen in Niedersachsen und Bayern sowie Österreich und Texas, USA.

Presseinformation
EcoIntense GmbH
Schreiberhauer Str. 30

10317 Berlin

Natalja Stseglova
PR
030 921 0000 443
email
www.ecointense.de


# 334 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: IT, Software & Technologie
Kleine- und mittlere Unternehmen in Schwierigkeiten?
Früher war es ausreichend wenn die Rechner irgendwie ihren Dienst taten. Wenn dann noch das Internet ging und irgendeine Datensicherung [..]
Salesforce in der Google-Suche: Keeeb launcht Salesforce-API [..]
Vor wenigen Wochen angekündigt, jetzt verfügbar: Keeeb bringt die Schnittstelle für Salesforce auf den Markt. Damit erweitert das [..]
Sicheres Surfen im Netz – der Doctor [..]
Ab sofort gibt Doctor Web jeden Monat einen Security-Tipp oder räumt mit einem Security-Mythos auf, um seinen Kunden und Fans [..]
Eine verlängerte Werkbank für Akteure im IT-Business
Sobald ein Kauf zustande kommt, gelten gesetzliche Gewährleistungen. Darüber hinaus bieten Händler oftmals eine Garantie mit [..]
Kithara als Aussteller auf der VISION 2018
Kithara Software, Vorreiter für PC-basierte Echtzeit-Bildverarbeitung, hat die Teilnahme an der diesjährigen VISION Messe in [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.