PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Banken & Finanzen

Eckrentner ist steuerpflichtig



(PR-inside.com 07.12.2012 16:59:12) - Die Besteuerung der Renten nimmt kontinuierlich zu. Wie tief greift der Staat tatsächlich derzeit in die Tasche von Senioren?

Drucken Ausdrucken
Wie das Bundesfinanzministerium mitgeteilt hat, ist der Eckrentner steuerpflichtig. Als Eckrentner gilt, wer 45 Jahre lang Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung in Höhe des Beitrags für ein Durchschnittsentgelt gezahlt hat.
Erst eine monatliche Rente unter 1.260 Euro, bei Eheleuten unter 2.520 Euro ist steuerfrei.

Seit 2007 ist die Rente um 7,2% angestiegen. Das durchschnittliche Rentner-Ehepaar hat 2.433 Euro zur Verfügung. Das durchschnittliche Haushaltseinkommen aller Ehepaare und Alleinstehenden
ab 65 liegt bei 1.818 Euro.
Um der Altersarmut zu entfliehen, besitzen 41,6% der Geringverdiener (Bruttoeinkommen unter 1.500 Euro) und 35% der Besserverdiener (über 4.500 Euro Bruttoeinkommen) einen Riestervertrag. Allerdings ist die Riesterförderung nur als Ausgleich der Besteuerung der Renten gedacht und reicht somit üblicherweise nicht aus, um die Rentenlücke zu schließen.
Da das Vertrauen in Banken und Versicherungen immer mehr schwindet, setzen Verbraucher deswegen vermehrt auf unabhängige Finanzberater, um die passende Lösung für ihre Altersvorsorge zu finden.


Weitere Informationen zu dem Bericht finden Sie hier:
www.kanzlei-ohligschlaeger.de/eckrentner-steuerpflichtig

Autor: Sebastian Ohligschläger
Kontaktinformation:
Kanzlei für Finanzplanung Ohligschläger & Berger

Saseler Chaussee 109
22393 Hamburg


Kontakt-Person:
Sebastian Ohligschläger
Inhaber
Telefon: +49 (0)40 - 572 450 96
E-Mail: e-Mail

Web: www.kanzlei-ohligschlaeger.de/




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt