PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Medien & Telekommunikation

E-Billing leicht gemacht



(PR-inside.com 21.02.2013 18:02:15)

Drucken Ausdrucken
Bretten, Februar 2013 – Wie können Unternehmen Rechnungen automatisch erstellen, bearbeiten, buchen und archivieren? Welche rechtlichen Vorgaben müssen sie beachten? Diese und viele weitere Fragen klärt die Expertenkonferenz E-Invoicing in Essen.

„Insbesondere die Befolgung der steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten konfrontiert die Unternehmen mit rechtlichen und praktischen Problemen“, so Dipl.-Finanzwirt Bernhard Lindgens, Bundeszentralamt für Steuern. Er ist einer der Experten, die am 21. Februar in Essen Fragen rund
um das Thema E-Invoicing beantworten. Neben Lindgens sprechen unter anderem auch Vertreter von ThyssenKrupp AG, SEW-EURODRIVE GmbH & Co. KG, CLAAS AG über ihre eigenen Erfahrungen bei der Einführung von E-Invoicing.

„Um Unternehmen den Einstieg zu erleichtern, bieten wir mit smart-eInvoice® eine Lösung für Rechnungsersteller und Rechnungsempfänger zum kostenlosen Download an“, Thomas Ebert, Business Unit Web & SAP Applications, SEEBURGER AG. Dabei produziert die Outbound-Komponente für Rechnungsersteller aus dem SAP®-System heraus eine PDF-Rechnung und eine XML-Datei, die dann per E-Mail an das SAP-System des Rechnungsempfängers versendet werden. Die Inbound-Komponente des Rechnungsempfängers vollzieht automatisch die UStG§14 Prüfung, übernimmt die Inhalte ins SAP-System, stellt den Fachbereichen die Rechnung als lesbares PDF-Dokument innerhalb des SAP-Systems zur Verfügung und archiviert die elektronische Rechnung gesetzesgetreu nach der Aufbewahrungspflicht. Es fallen hierbei weder Software-Lizenzkosten noch Transaktionsgebühren an.

Kostenloser Ratgeber zum Thema E-Invoicing unter: http://bit.ly/11EWY6W


Mehr Informationen zur Expertenkonferenz E-Invoicing unter: http://bit.ly/WqmhVl


Über SEEBURGER
Die SEEBURGER AG ist ein weltweiter Spezialist für die Integration von internen und externen Geschäftsprozessen. Dabei bildet die SEEBURGER Business Integration Suite eine zentrale und unternehmensweite Datendrehscheibe für sämtliche Integrationsaufgaben sowie für den sicheren Datentransfer. Als langjähriger zertifizierter SAP-Partner bietet SEEBURGER überdies Werkzeuge sowie fertige Software-Lösungen zur Optimierung von SAP-Prozessen. SEEBURGER-Kunden profitieren von einer über 25-jährigen Branchenexpertise und dem Prozess-Know-how aus Projekten bei mehr als 9.000 Unternehmen wie Bosch, EMMI, EnBW, E.ON IT, Hapag Lloyd, Heidelberger Druckmaschinen, Intersport, Lichtblick, Lidl, Linde, Osram, Siemens, s.Oliver, Schiesser, SupplyOn, RWE, Volkswagen u.a. Seit der Gründung 1986 ist Bretten Hauptsitz des Unternehmens. Zudem unterhält SEEBURGER 21 Niederlassungen in Europa, Asien und Nordamerika. Weitere Informationen unter: www.seeburger.de.
Pressekontakt:

SEEBURGER AG
Edisonstraße 1
D-75015 Bretten
Tel. +49 (0)7252 96-0
Fax +49 (0)7252 96-2222
E-Mail: presse@seeburger.de
www.seeburger.de

Presseagentur:

dieleutefürkommunikation AG
Iulia Staudacher
Kurze Gasse 10/1
D-71063 Sindelfingen
Tel. +49 (0)7031 76 88-53
Fax +49 (0)7031 675 676
E-Mail: istaudacher@dieleute.de
www.dieleute.de

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt