PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

DubLi, Inc. beruft Eric Nelson als Finanzvorstand Die Firmenleitung wird um einen neuen Chief Technology Officer und einen neuen Chief Product Officer erweitert


© Marketwire 2013

(PR-inside.com 28.02.2013 18:51:22)

Drucken Ausdrucken

 

 

BOCA RATON, FL -- (Marketwire) -- 02/28/13 --
DubLi, Inc. (PINKSHEETS: DUBL), eine internationale Marketingfirma, die Verbrauchern auf der ganzen Welt eine Reihe innovativer Online-Shopping- und Unterhaltungsaktivitäten bietet, hat heute die Verstärkung des Managementteams durch die Bestellung von Eric Nelson zum Chief Financial Officer, Ricardo "Rick" Daglio zum Chief Technology Officer und Thomas Sikora zum Chief Product Officer bekannt gegeben.



Nachdem Nelson seit November 2012 bereits als Berater für DubLi tätig gewesen war, wird er nunmehr Chief Financial Officer von DubLi, nach einer umfassenden Laufbahn als Finanzexperte. Er ist Partner von The SCA Group, LLC, eine bekannte Firma in Süd-Florida, die erstklassige Lösungen für Sachverständigendienste und Unternehmensberatung bietet. Seine Mandantschaft reicht von privaten kleinen Firmen bis zu milliardenschweren börsennotierten Konzernen. Diese Position hält er seit 2008. In den Jahren 2011 und 2012 war Nelson als Übernahmeberater für The Legacy Companies und von 2009 bis 2012 als Turnaround-Spezialist für Promise Healthcare und Success Healthcare tätig. Davor war Nelson CFO und Turnaround-Berater für das börsennotierte Unternehmen QSGI sowie CEO und Restructuring Officer bei Gibraltar Metals. 2007 war Nelson Partner, Turnaround-Spezialist und Verwaltungsratsmitglied bei sechs Beteiligungsunternehmen der Private-Equity-Firma Sun Capital Partners. Vor seinen Aufgaben bei Sun war Nelson von 2000 bis 2002 als Controller tätig und anschließend, von 2003 bis 2006 als CFO bei West Marine, einem börsennotierten 750-Mio.-Dollar-Unternehmen in der Einzelhandelsbranche. Zu seinen Erfolgen zählt die Besorgung von vier Kreditfazilitäten, Verhandlungen, Übernahme und Integration mehrerer Unternehmen, die Einführung von Kontroll- und Transparenzmaßnahmen nach dem Sarbanes-Oxley-Gesetz, Ausbau des Aktienanalyseteams von 3 auf 10 Analysten mit Gewinnsteigerung in Rekordhöhe. Vor seiner Zeit bei West Marine war Nelson als CFO beim Hersteller Dental Components, Inc sowie beim Vertriebsunternehmen Fluid-Air Components und beim Einzelhandelsunternehmen Etcetera tätig. Nelson begann seine Laufbahn beim Kaufhaus May Department Stores, wo er verschiedene Funktionen im Finanz- und Betriebsbereich wahrnahm. Nelson ist auf betriebliche und finanzielle Führungsfunktionen, Turnarounds, Fusionen und Übernahmen, Kapitalbeschaffung und CFO-Mentoring bei börsennotierten und privaten Unternehmen spezialisiert. Nelson hat den akademischen Grad eines BS in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften von der Portland State University und hat Fortbildungen an der UCLA Anderson School of Management, Wharton, Purdue, Northwestern und Loyola absolviert. Nelson besitzt mehrere berufliche Zertifizierungen: Er ist Certified Director in NASDAQ, Certified Turnaround Professional, Certified Mergers and Acquisitions Advisor und Certified Financial and Valuation Modeler.





Michael Hansen, Gründer, President und Chief Executive Officer von DubLi, Inc., sagt dazu: "Wir sind begeistert, dass wir jemanden mit einem Kaliber und Erfolgen wie Eric für DubLi gewinnen konnten. Eric bringt bei DubLi eine Reihe von äußerst wertvollen Fertigkeiten ein, die uns dabei unterstützten werden, unsere nächste Wachstums- und Entwicklungsphase umzusetzen und uns der Notierung an der NASDAQ zu nähern. Seine reichhaltige Erfahrung bei Unternehmen unserer Größe und Position sowie seine Kenntnis der Kapitalmärkte passen genau zu DubLi. Wir freuen uns über die Gelegenheit, unser Führungsteam mit seinem Beiträgen zu erweitern."



Rick Daglio kam im März 2011 als Direktor für Informationstechnologie und Betriebsfortführung zu DubLi. Seitdem ist er für das Management aller IT-bezogenen Funktionen sowie für die Einrichtung eines Governance-Prozesses für IT verantwortlich, der mit den Vorschriften der SEC, der Regierung und der Finanzvorschriften konform ist. Vor seinem Eintritt in DubLi war Daglio von 1995 bis 2004 international als Berater für Infrastrukturprojekte von Fortune-500-Unternehmen tätig. Außerdem hat er eine wesentliche Rolle im Bereich Beratungsleistungen von Microsoft gespielt, indem er als direkter Berater für die CIOs dieser Unternehmen tätig war. Daglio wechselte 2004 von Microsoft zu Quest Management, einem der größten privaten Unternehmen im Segment Verhaltensmedizin im nördlichen Zentralflorida. Dort war er als Vice President und CIO tätig. Im Sommer 2006 verließ Daglio Quest Management und zog mit seiner Familie nach Colorado, wo er ein Sabbatical einlegte und sich auf seine Familie konzentrierte. Anschließend war er bei Colorado Springs Christian Schools in Sonderprojekten tätig und unterstützte die Schule mit der Implementierung und Entwicklung neuer Technologien. Daglio hat Industrietechnik an der Texas A&M University studiert.



Thomas Sikora kam als Produktmanager für DubLi.com zu DubLi. Sikora ist der Gründer und CEO der NetZone Media GmbH, einer deutschen Beratungsfirma, die sich auf E-Commerce, Onlinemarketing, Entwicklung und Betrieb von Internetportalen, Online-Stores und Websites für Freiberufler, Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung spezialisiert hat. Diese Position hatte er seit 2008 inne. Von 2004 bis 207 war Sikora freiberuflich als Management- und Marketingberater tätig. Zu seinen Mandanten gehörten verschiedene Unternehmen, die er in Marketingstrategien, Taktiken und Analysen, Entwicklung von Geschäftsplänen, Finance und Controlling, Internetstrategien und Entwicklung, Online-Marketing und damit zusammenhängenden Online-Kanälen beriet. Vorübergehend war Sikora auch als Interim Manager für seine Mandanten tätig. Von 2003 bis 2004 war Sikora als CEO von Costa24 Estates, S.L. in Marbella (Spanien) tätig. Dort war er verantwortlich für die Immobilienkunden der Firma einschließlich des Onlinemarketings, Entwicklung des Internetportals für Immobilien sowie das Online-Reputationsmanagement und Kundenakquisition. Von 1990-2002 hatte Sikora Funktionen mit steigender Verantwortung bei Siko Containerhandel GmbH inne, einem Konzernunternehmen von Touax S.A. in Frankreich, sowie zuletzt als CEO sowohl von Siko Polska, der polnischen Tochter des Unternehmens, und der Muttergesellschaft Siko Containerhandel GmbH in Hamburg. Gleichzeitig war er der Hauptbevollmächtigte mit vollständiger Vertretungsbefugnis von Gold Container GmbH, Hamburg, die ebenfalls zur französischen Touax-Gruppe gehört. Zu Beginn seiner Laufbahn hatte Sikora verschiedene Positionen im Import-Export-Geschäft sowie im Einkaufs-, Vertriebs- und Logistikmanagement inne. Er hat eine Lehre und eine Berufsausbildung bei Emil Weingartner u. Co KG in Hamburg absolviert und seinen Berufsabschluss im Groß- und Außenhandel erlangt. Von 1988 bis 1989 hat er ein Werkstudentenprogramm in Management und Marketing der Carl-Duisberg-Gesellschaft an der University of Evansville (US-Bundesstaat Indiana) absolviert. Sikora hat die Höhere Handelsschule in Hamburg absolviert.



Hansen ergänzte noch: "Seit ihrem Eintritt in DubLi haben Daglio und Sikora ihre Kompetenz, ihre kreativen Managementstile sowie ihre herausragende Umsetzungsstärke in ihren jeweiligen Funktionen unter Beweis gestellt. Daglio hat die IT-Abteilung von DubLi ertüchtigt, besonders im Hinblick auf Finanz-Funktionen auf dem Weg des Unternehmens zu Sarbanes-Oxley-Konformität, was Kontrolle und Transparenz angeht. Es war nur natürlich, dass bei der Suche nach dem neuen Steuermann an der Spitze der globalen IT- und Entwicklungsabteilung von DubLi die Wahl als CIO auf ihn fiel. Sikora hat eine reichhaltige Erfahrung im Aufbau und in der Entwicklung von E-Commerce-Websites und Internetportalen eingebracht. Diese Verdienste, zusammen mit seinem speziellen strategischen Ansatz im Bereich Onlinemarketing und Kundenakquisition, machen ihn zum idealen Kandidaten für die Bewältigung des Wachstums und zukünftigen Entwicklung von DubLi."



Über DubLi, Inc.:



DubLi, Inc. (PINKSHEETS: DUBL) (vormals MediaNet Group Technologies, Inc.) widmet sich mit der Marke DubLi über seine hundertprozentigen Tochterunternehmen sowohl online als auch offline den Bedürfnissen von Verbrauchern und setzt dazu innovative Engagement-Modelle und virtuelle Shopping-Erlebnisse ein. Über seine Website DubLi.com schafft das Unternehmen zudem enorme Geschäftsmöglichkeiten, indem es kleine und große Unternehmen dabei unterstützt, über die Mitgliedschaft bei Dublinetwork.com Mikro-Vertriebsorganisationen zu schaffen. Der Hauptfokus von DubLi besteht darin, den Verbrauchern in aller Welt einen enormen Online-Wert für ihre Shopping- und Entertainment-Möglichkeiten bereitzustellen. Die Fundamente von DubLi beruhen auf einem innovativen Geschäftskonzept, einer globalen Präsenz und einem verbraucherorientierten Geschäftsmodell, das von internationalen Wirtschaftstrends und sich wandelnden Konsumentenverhalten profitieren will. Das Zentrum von DubLi, Inc. bildet DubLi.com, eine umfassende Online-Community für Shopping und Entertainment. DubLi Network ist die Vertriebs- und Marketing-Engine für DubLi.com, die von einem Marketing-Netzwerk mit Geschäftspartnern unterstützt wird, die sich der Mundpropaganda bedienen - der effizientesten Form des Direktvertriebs - um eine Vielzahl von Mitgliedschaften und Paketen zu verkaufen, die Verkehr auf DubLi.com erzeugen. DubLi Partner bietet eine Weißprodukt-Version seiner DubLi.com-Plattform und verleiht den teilnehmenden Organisationen eine professionelle, zuverlässige Webpräsenz sowie den Zugang zur internationalen Online-Community von DubLi für Shopping- und Entertainment. BSP Rewards (auch unter dem Namen DubLi Shopping bekannt) ist weltweit für die Verwaltung und den Betrieb der Shopping Mall-Plattformen von DubLi verantwortlich. DubLi etabliert sich zunehmend als ein führender Anbieter von innovativen Shopping- und Entertainment-Lösungen für Verbraucher in über 100 Ländern.



Zusätzliche Information über das Unternehmen finden Sie in seinen Berichten an die US-Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission) unter www.sec.gov : .



Abgesehen von historischen Informationen sind alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen zukunftsorientiert. Ohne die Allgemeingültigkeit des Vorhergesagten einzuschränken, werden Wörter wie "können", "werden", "planen", "erwarten", "glauben", "vorhersehen", "beabsichtigen", "könnten", "würden", "schätzen" oder "weitermachen" oder ihre Verneinungen oder vergleichbare Terminologie dazu verwendet, diese zukunftsorientierten Aussagen zu kennzeichnen.



Investoren und andere Personen werden darauf hingewiesen, dass eine Reihe von Faktoren, darunter bestimmte Risiken, unser Geschäft beeinträchtigen und dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse deutlich von den in diesen zukunftsorientierten Aussagen genannten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Risikofaktoren gehören u.a. das Risiko (i) der Unfähigkeit, eine große und wachsende Basis an produktiven Geschäftspartnern zu etablieren und/oder zu konsolidieren; (ii) die Unfähigkeit, die Markenbekanntheit hinsichtlich unserer Online-Auktionen zu entwickeln und/oder zu erhalten; (iii) ein Versagen hinsichtlich des Erhalts der wettbewerbsfähigen Bietumgebung für unsere Online-Auktionen; (iv) ein Versagen hinsichtlich der Anpassung an den technologischen Wandel; (v) ein Versagen hinsichtlich der Einhaltung von Gesetzen und Regulierungen in unserer Branche; und (vi) ein Versagen hinsichtlich der Aufrechterhaltung unserer internen Kontrollen. Das Unternehmen unterliegt zudem den Risiken und Unabwägbarkeiten, die in seinen Eingaben an die Securities and Exchange Commission beschrieben werden, einschließlich seines Jahresberichts in Formular 10-K für das am 30. September 2011 zu Ende gegangene Geschäftsjahr.






Ansprechpartner von DubLi, Inc.:
Eric Nelson
enelson@dublicorp.com :
561-417-1500

Presse-Information:




Kontakt-Person:



Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Marketwire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Marketwire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Marketwire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Marketwire unter der Internetadresse (http://www.marketwire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt