Heute: January 16, 2019, 12:42 pm
  
IT, Software & Technologie

DRS Investment GmbH übernimmt Spezialisten für Logistiksoftware

Software-Investor mit erster Beteiligung in der Schweiz

 

PR-Inside.com: 2018-12-12 14:22:45
München, 12. Dezember 2018 – Die private Beteiligungsgesellschaft DRS Investment GmbH tätigt in ihrem ersten vollen Geschäftsjahr das zweite Investment und übernimmt 100 Prozent aller Aktien des Schweizer Softwareunternehmens XELOG AG. Der Spezialist für Logistiksoftware entwickelt seit über 20 Jahren Lösungen für die Intralogistik von Unternehmen aus den Feldern Handel, Industrie und Dienstleistung und gehört zu den führenden Anbietern in der Schweiz. Mit Hilfe von DRS Investment will XELOG sich insbesondere den deutschen Markt weiter erschließen sowie den Geschäftsbereich Cloud-Computing ausbauen. Zudem sollen Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz (KI) stärker in den Fokus rücken.


„Wir sind davon überzeugt, mit DRS Investment den richtigen Partner für die nachhaltige Entwicklung von XELOG gewonnen und zudem die Nachfolgeregelung umsichtig geregelt zu haben“, so Peter Duss, Gesellschafter von XELOG. Der Gründer Armin Töngi ergänzt: „DRS Investment besitzt weitreichende Expertise in der Ausrichtung von Softwareunternehmen. Neben fachlicher Unterstützung bei der Weiterentwicklung unserer Software freue ich mich darüber, dass DRS Investment uns über sein breites Netzwerk auch bei der Internationalisierung unterstützen wird.“


XELOG, Rotkreuz/Schweiz, wurde 1996 von Ingenieurinformatiker Armin Töngi gegründet, die Niederlassung in Dortmund/Deutschland besteht seit 2015. XELOG konzipiert und entwickelt kundenspezifische Intralogistik-Lösungen und bietet neben eigenen Softwareprodukten auch Support und Logistikberatung an. Kernprodukt ist das Warenmanagement System XELOG WMS. Das XELOG WMS führt, steuert und optimiert alle Prozesse in der betriebsinternen Logistik. Die Kunden von XELOG, zu denen neben mittelständischen Unternehmen auch internationale Konzerne gehören, stammen aus den unterschiedlichsten Branchen in ganz Europa. Durch deren internationale Aktivitäten sind die Lösungen von XELOG weltweit im Einsatz.


Ausbau der Bereiche Cloud-Computing, Apps und Künstliche Intelligenz


Mit der Übernahme durch DRS Investment soll vor allem der Bereich Cloud-Computing mit dem Teilbereich „Software as a Service“ (SaaS) ausgebaut werden. XELOG stellt sein Warehouse Management System (WMS) künftig in der Cloud und damit schneller und einfacher rund um die Uhr zur Verfügung. Zuschaltbare Logistik-Apps geben den Kunden zudem ein hohes Maß an Flexibilität. Darüber hinaus wird der Fokus vermehrt auf Lösungen mit KI liegen. „KI ist inzwischen allgegenwärtig und in der Industrie auf dem Vormarsch. Wir wollen auf diesem Gebiet in der Logistikbranche Maßstäbe setzen und unseren Kunden dabei helfen, aus ihren Daten Mehrwert zu generieren“, so Töngi.


DRS Investment plant weitere Transaktionen in der Software-Logistikbranche


Durch Zukäufe weiterer Anbieter von Warehouse Management Systemen sowie Software-Unternehmen entlang der Supply Chain will der Software-Investor DRS Investment die Geschäfte von XELOG konsequent vorantreiben. Ziel ist der Aufbau einer Softwaregruppe, welche zukünftig Software-Services entlang der kompletten Lieferkette aus einer Hand anbietet.


„Kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland haben nach wie vor nur einen geringen Teil ihrer Geschäftsprozesse digitalisiert“, sagt Dr. Andreas Spiegel, Managing Partner von DRS Investment. „Mit der langjährigen Expertise von XELOG können wir hier ansetzen und Firmen aus Logistik, Handel und Produktion mit maßgeschneiderten Lösungen zur Seite stehen. Um uns langfristig am Markt zu positionieren, wollen wir durch Zukäufe weiterwachsen.“


Die Transaktion wurde federführend von DRS-Gründer und Managing Partner Dr. Andreas Spiegel durchgeführt, unterstützt von den DRS-Partnern Harald Ebrecht und Dr. Sven Abels. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Presseinformation
DRS Investment GmbH
Maximilianstraße 31

80539 München

Dr. Andreas Spiegel
Managing Partner
+49 (0) 151 / 2400 6018
email
www.drs-investment.com

Veröffentlicht durch
Friederike Wagner
004922346019816
e-mail
www.vocato.com



# 552 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Cyberangriffe und Datenverlust sind größte Risiken für [..]
London / Frankfurt, 06. Dezember 2018 – Cyberangriffe und Datenverlust sind 2018 die größten Risiken für Führungskräfte. Das [..]
Mit ResQ Financial Reporter sind Versicherer den [..]
Köln, 5. Dezember 2018 — Willis Towers Watson hat seine im Markt etablierte Reservierungssoftware ResQ ausgebaut und führt [..]
Vogelsang-Tochtergesellschaft Bos Benelux firmiert um [..]
Essen/Oldb., 4. Dezember 2018 – Die niederländische Tochtergesellschaft Bos Benelux B.V. der Vogelsang GmbH & Co. KG firmiert [..]
InterConnect ist SEPPmail Silver Partner
Karlsruhe, 3. Dezember 2018 – Die InterConnect GmbH & Co. KG ist seit November Silver Partner der SEPPmail Deutschland GmbH. [..]
Geschäftliche Smartphone-Nutzung: Unternehmen brauchen mehr [..]
Köln/London, 13. November 2018 – „Der Umgang mit mobiler Datennutzung ist in vielen deutschen Firmen noch völlig unzureichend. Mobiles [..]
 
Mehr von: IT, Software & Technologie
Avondale Foods versendet Waren fehlerfrei und effizient [..]
Limerick/ Hamburg, 15.01.2019 – Avondale Foods, ein führender nordirischer Lebensmittelhersteller, hat in eine moderne Lösung [..]
Meilensteine der Fasihi-Firmengeschichte
2018 wird als wichtiges Jahr in die Geschichte des Ludwigshafener Software-Unternehmens Fasihi GmbH eingehen. Mit der Unterzeichnung eines [..]
Das IT-Service-Net erweitert IT-Dienstleistungen
Das bundesweite IT-Service-Net befindet sich seit 2005 erfolgreich am Markt. Aufgrund der boomenden Wirtschaft erhöhen sich [..]
Fink IT-Solutions – ein starkes Team, das [..]
Wie in den letzten Jahren hat Fink IT-Solutions (Fink IT) auch 2018 wieder einer sozialen Einrichtung eine Geldspende zukommen lassen. [..]
LogiMAT 2019 - Halle 8, Stand A41
Hamburg, 09.01.2019 – Das Supply Chain Technologieunternehmen Zetes zeigt auf der LogiMAT 2019 vom 19. bis 21. Februar in [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.