Heute: November 19, 2017, 9:04 pm
  
Medien & Telekommunikation

Dolmetschen per Telefon – Neuer Sofortservice ermöglicht spontane sprachübergreifende Kommunikation

Sprachbarrieren stehen in einer multikulturellen Gesellschaft auf der Tagesordnung. Besonders medizinische und soziale Einrichtungen haben damit zu kämpfen: sie können ihre Unterstützung nicht vollumfänglich anbieten, wenn die Kommunikation zwischen Helfenden und Hilfesuchenden nicht möglich ist. Dolmetscher stehen in den seltensten Fällen zur Verfügung. Mit einem neuen Dolmetscherdienst per Telefon ermöglicht die LingaTel GmbH nun eine spontane und sprachübergreifende Kommunikation.

 

PR-Inside.com: 2016-06-08 10:16:13
Innerhalb von wenigen Sekunden einen Dolmetscher via Telefon in ein Gespräch zuschalten – mit dem neuen Dolmetscherdienst per Telefon „TelefonDolmetschen-sofort“ können so sprachliche und insbesondere auch kulturelle Barrieren überbrückt werden. Seit Anfang Mai steht der Dienst der LingaTel GmbH nun zur Verfügung. Über eine Servicerufnummer wird per individueller Durchwahl einfach die gewünschte Sprache ausgewählt. Der Anrufer wird sofort mit dem passenden Dolmetscher verbunden, der durch Aktivieren des Telefonlautsprechers in das Live-Gespräch zugeschaltet werden kann. Befinden sich beide Gesprächspartner nicht am selben Ort, kann der Dienst mittels einer Dreierkonferenz auch für Telefongespräche genutzt werden. „Mit unserer neuen Dienstleistung können wir günstig, unbürokratisch und ohne vertragliche Bindung einen Dolmetscher zur Verfügung stellen. Und zwar ohne Wartezeit, genau in dem Moment, in dem er benötigt wird“, erklärt Tamara Matthäi von der LingaTel GmbH die Vorteile des Dienstes. Die Abrechnung erfolgt anschließend einfach über die Telefonrechnung des Anrufers.


Sprachbarrieren im Gesundheitswesen und in sozialen Einrichtungen

„Bei unserer bisherigen Arbeit und in Befragungen haben wir festgestellt, dass der Bedarf nach einer sprachneutralen Kommunikation vor allem im Gesundheitswesen und in sozialen Einrichtungen hoch ist. Dabei werden derzeit besonders arabische und persische Sprachkenntnisse benötigt“, so Tamara Matthäi weiter. Ärzte, Apotheker und andere Behandelnde unterliegen der Aufklärungspflicht und müssen sicherstellen, dass die Patienten umfassend und verständlich über geplante Behandlungsmaßnahmen informiert werden. Aufgrund von Sprachbarrieren ist das oft nicht möglich. Besonders in akuten Notfällen oder auch bei der Geburtshilfe ist eine schnelle Verständigung notwendig, um eine professionelle Anamnese leisten zu können. Ebenso kommt es in verschiedenen sozialen Einrichtungen bei Beratungsgesprächen, Seelsorge oder Krisenintervention zu Verständigungsschwierigkeiten. Angestellte oder Vertrauenspersonen, die die benötigte Fremdsprache beherrschen, können komplexe Sachverhalte oft nicht darstellen. In Einzelfällen kommt es auch zu falscher Verdolmetschung, um die Betroffenen zu schonen oder zu beeinflussen.

Hoch qualifizierte Dolmetscher mit interkultureller Kompetenz

Um professionelle Übersetzung zu gewährleisten, sind die Dolmetscher der LingaTel GmbH hoch qualifiziert, diplomiert oder bilingual und in vielen Fällen staatlich geprüft oder gerichtlich beeidigt. Sie unterliegen dem Ehrencodex des Berufsverbandes sowie der vertraglichen Schweigepflicht und werden speziell für das Telefondolmetschen geschult. „Wir legen zudem großen Wert darauf, dass sie über eine hohe interkulturelle und soziale Kompetenz verfügen“, betont Tamara Matthäi. „Mit Schulungen und individuell erarbeiteten Leitfäden stellen wir sicher, dass sie auch mit sensiblen Themen und hochemotionalen Krisensituationen professionell umgehen können.“ Bisher bietet die LingaTel GmbH den Dolmetscher-Service per Telefon für rund 20 Sprachen an, darunter neben Arabisch, Persisch und Türkisch auch Albanisch, Tigrinya oder Paschtu.

Weitere Informationen auf www.telefondolmetschen-sofort.com und www.lingatel-solutions.com

Presseinformation
factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Leopoldstraße 54


80802 München

Carina Freutsmiedl
Ansprechpartner
+49 89 809317-0
email
www.factum-pr.com


# 519 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Medien & Telekommunikation
Die Telematik-Tage auf der bisher größten Karlsruher [..]
Karlsruhe, 04.10.2017. 370 Aussteller aus 17 Ländern zeigten auf der NUFAM 2017 das große Leistungsspektrum der Nutzfahrzeugbranche und [..]
Digitalisierung am POS - Eine Bestandsaufnahme
Die digitale Transformation sowie sich verändernde Kundenbedürfnisse zwingen MNOs dazu, ihre Shop-Konzepte radikal zu überdenken. [..]
SELFIE VS. LEBEN: Smartphone am Steuer mittlerweile [..]
Gerade jetzt zur Eröffnung der IAA in Frankfurt als wohl bedeutendste Automobil-Ausstellung der Welt, ist das Thema Auto und [..]
SCM-Praxistage Social Media und Onlinekommunikation am [..]
Professionelle Kommunikation ist ständig im Wandel. Was gestern noch aktuell war, ist heute schon veraltet. Das gilt auch und [..]
Mit wenig Klicks zum Traum-Kalender
Und jetzt lassen sie auch mit ihrer Verlags-Webseite die Muskeln spielen: Die Verlagssite www.haefft-verlag.de für alle Häfft-Artikel [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.