Heute: June 25, 2018, 4:43 am
  
Events

DJ-Gagen deutschlandweit gestiegen, regionale Unterschiede bleiben

PR-Inside.com: 2018-06-12 13:47:58
Deutschlandweit sind die Gagen von DJs seit 2015 gestiegen. Doch wie viel ein mobiler DJ in Deutschland verdient, hängt nach wie vor von der Art des Events ab und davon, in welcher Region es stattfindet. Das ergab die Analyse von über 5.000 DJ-Buchungen über weltklassejungs.de, die der DJ-Preisvergleich nun als Infografik veröffentlichte: www.bitly.com/infografik-dj-gagen-2017


Wie auch 2015 verdienten mobile DJs 2017 in Süddeutschland am meisten, während ostdeutsche Discjockeys am wenigsten Gage pro Gig bekamen. Die Gagen-Differenz zwischen einem DJ-Auftritt in Baden-Württemberg und einem in Berlin oder Mecklenburg-Vorpommern betrug dabei durchschnittlich 40 %. Dennoch sind die Gagen mobiler DJs in Ostdeutschland besonders stark gestiegen: Während ein bayerischer DJ bis zu 14 % mehr verdiente als noch 2015, bekam ein Berliner Discjockey bis zu 26 % mehr.

Preisunterschiede gab es 2017 auch wieder bei der Art der Feier: Am meisten verdienten mobile DJs deutschlandweit auf Silvesterfeiern und Hochzeiten, am wenigsten, wenn sie für eine Geburtstagsparty gebucht wurden. Hier betrugen die Unterschiede bis zu 41 %.

“DJs werden nicht pauschal für einen Auftrag bezahlt. Ihre Gage steigt, wenn Kunden eine längere Spielzeit, mehr Technik für größere Räumlichkeiten oder Extras benötigen”, sagt Melvin Tröscher, Gründer von weltklassejungs.de. “Nicht zuletzt konnten wir 2017 feststellen, dass Kunden ihren DJ stärker nach qualitativen Merkmalen aussuchen und nicht nur nach dem Preis. Das ist aus unserer Sicht sinnvoll, denn eine Feier lässt sich nicht wiederholen.”

Deutschlandweit am meisten verdienten 2017 Konstanzer DJs. Hier lag der durchschnittliche Verdienst eines mobilen DJs pro Auftritt bei 731 Euro. Das entspricht einem Mehrverdienst von ca. 50 % gegenüber einem Berliner Discjockey.

Vollständiger Bericht:

www.weltklassejungs.de/blog/anbieter/dj/allgemein/dj-gagen-steig ..

Über weltklassejungs:

weltklassejungs.de ist Deutschlands erster und größter Preisvergleich für DJs. Seit 2011 begeistert das Kölner Unternehmen Nutzer und bietet deutschlandweit aktuell über 1.000 DJs eine Plattform, um schnell und einfach Aufträge zu erhalten. DJs können hier ein Profil mit ihren Leistungen, Preisvorgaben und Verfügbarkeiten anlegen. Das Portal zeigt Eventmanagern und Planern von Hochzeitsfeiern und anderen Privatpartys die passenden DJs zum gesuchten Termin, Ort und Event und bietet eine direkte Online-Buchung zum Komplettpreis. Dank fairer Stornierungsbedingungen und DJ-Ersatzservice bleiben Kunden in ihrer Planung flexibel. Nutzer bewerten weltklassejungs.de auf Trustpilot mit der Note “hervorragend” und durchschnittlich 9,8 von 10 Punkten.

Presseinformation
weltklassejungs.de
Marktstr. 10 - E8


50968 Köln

Melvin Tröscher
Inhaber
0221 / 630 60 691 0
email
www.weltklassejungs.de


# 378 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Events
Styla etabliert Konferenzreihe zum Trendthema "Brand Experiences"
Brand Storymaking ist 2018 eine der wichtigsten Thematiken für Unternehmen. Es ist essentiell geworden, ein Narrativ um die [..]
Wissens-Event in Nürnberg: VDI-Technikmeile macht Hightech [..]
Technik zum Anfassen: Zum achten Mal findet heuer die VDI-Technikmeile statt, die alle zwei Jahre vom Verein Deutscher Ingenieure im [..]
Landliebe in ORANGE - ORANGE CUP 2018
Bei blauem Himmel starteten die Teilnehmer in die ORANGE Golfsaison am 9. Juni 2018 in Lauterhofen in der Oberpfalz. Unter [..]
#UNCAGE: Berliner Künstler battlen für den guten [..]
● Künstlerkampagne fördert junge Berliner Kreative, die mit sozialem Engagement ihr Umfeld positiv beeinflussen ● Live-Art-Paintings [..]
Das Programm zum Langen Tag der StadtNatur [..]
Am 16. und 17. Juni werden mit über 220 Veranstaltungen alltägliche Plätze in Hamburg und Umgebung neu entdeckt oder faszinierende [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.