Heute: October 24, 2018, 7:47 am
  
IT, Software & Technologie

Digitaler Sonderfarbendruck – Weltpremiere auf dem Rhein-Main Print Cocktail

RGF feiert Premiere seiner eigens für den europäischen Markt entwickelten Lösung UniNet iColor 540 bietet A4-Vollfarbdruck: Weiß, Sublimation, Neonfarben und Sicherheit
Exklusiv für den RGF und Europa: UniNet iColor 540 für A4-Vollfarbdruck.
Exklusiv für den RGF und Europa: UniNet iColor 540 für A4-Vollfarbdruck.
PR-Inside.com: 2018-10-12 14:11:08
Der RGF präsentiert auf dem dritten Rhein-Main Print Cocktail (FSV-Stadion Frankfurt, 17. und 18. Oktober) eine Weltpremiere: Der digitale Farbdrucker UniNet iColor 540 wird erstmals der Öffentlichkeit gezeigt.

Dieser Drucker wurde eigens für den RGF entwickelt, aufgrund der hohen Nachfrage seiner Mitglieder. Diese forderten eine Ergänzung zu UniNets A3-Gerät, dem iColor 600. So produzierte UniNet den kleinen A4-Bruder iColor 540 für den RGF.


Informationen zu iColor 540

UniNet iColor 540 bietet A4-Vollfarbdruck mit Weiß für Transferdruck, Grußkarten und Trauerdruck; optional: Sublimationsdruck, Druck mit Neonfarben und Sicherheitsdruck. Das On-demand Multifunktionsdigitaldrucksystem bis zum Format A4 eignet sich für kleine Dienstleister oder Inhouse-Produktionen. Multifunktionalität steht in diesem Fall für das Bedrucken von Kleidungsstücken - z.B. T-Shirts, Tassen, Druckveredelung und das Bedrucken von farbigen Medien wie Gruß- oder Trauerkarten bis 220 g/qm, Trauerbriefe, Etiketten, Banner und Marketing-Materialien.

Maximale Flexibilität: iColor 540 bedient acht verschiedene Anwendungen

Der Drucker wird in der Grundausstattung mit CMYK+W-Toner ausgeliefert, also inklusive Weiß. Diese Ausstattung dient der Erstellung von Transferdrucken in Vollfarbe, weiß hinterlegt für farbige oder dunkle Materialien und Textilien oder mit weißem Unterdruck zum direkten Bedrucken von farbigen oder dunklen Medien und Papieren.

Das Schwarz wird beim Einsatz von Weiß im Komposit aus den Primärfarben Cyan, Magenta und Gelb erzeugt. Mit dem Schwarztoner erstellt man normale CMYK-Drucke ohne Weiß. Optional erhältlich sind Sublimationstoner

CMYK für den Sublimationstransferdruck, Neontoner CMYW für Fluoreszenzdruck oder Cleartoner zum Drucken mit Lackveredelungseffekten.

Ein weiteres Highlight ist der Securetoner mit dem sich Sicherheitsdrucke erstellen lassen.

Man kann zwischen regulären und optionalen Spezialpatronen einfach hin und her wechseln. Es müssen keine separaten Maschinen zusätzlich erworben werden, um jede Funktion zu erfüllen. Aufwendige Reinigungszyklen entfallen, auch ein Eintrocknen der nicht genutzten Farben ist bei Toner unmöglich.

Detailinformationen zum iColor 540-System

www.icolor-transfer.de

Die Softwarelösung »iColor ProRIP«

iColor ProRIP ist die ideale Softwareergänzung zu iColor 540. Anwender können die weiße Schicht hinter der Grafik editieren, um auf dunklen oder transparenten Materialien zu drucken, bei denen Weiß als Hintergrundfarbe benötigt wird. iColor ProRIP bietet zusätzliche Funktionen, die den Verbrauch von Weißtoner um bis zu 50% senken, indem sie benutzerdefinierte Farbprofile, Rasterungen, benutzerdefinierte Layouts und vieles mehr ermöglicht. Es müssen keine zusätzlichen Grafiken mit unterschiedlichen Farbkonfigurationen erstellt werden. Die Software erledigt dies automatisch.

Bildunterschrift (©UniNet)

Exklusiv für den RGF und Europa: UniNet iColor 540 für A4-Vollfarbdruck.

Zur Veröffentlichung: Kontakt und Info

www.rgf.de

frankfurt.printcocktail.de

www.facebook.com/multiplikatoren

Presseinformation
RGF
Schulstrasse 13 50859 Köln

Sheldon Nazaré
Networker
4915112580888
email
www.printcocktail.de

Veröffentlicht durch
Sheldon S. Nazaré
02202-292428
e-mail
www.xing.com/profile/SheldonS_Nazare



# 453 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Rhein-Main-Print Cocktail: Impulse setzen – Wissen teilen
Der RGF lädt zum dritten Rhein-Main Print Cocktail (FSV-Stadion Frankfurt, 17. und 18. Oktober) ein. Veranstaltende RGF-Mitglieder sind: [..]
3DION lädt zu einer hochkarätigen Veranstaltung seiner [..]
3DKonzeptLab 2018 im MotionLab.Berlin Das diesjährige 3DKonzeptLab (#3DKL18) vereinigt die drei Schwerpunkte Networking, Expo [..]
Fotografie-Primus Ilford setzt Fokus auf Fine Art [..]
Ilford stellt auf der Photokina (Köln, 26.-29. September, Halle 3.1, Standnummer D39) seine neuen Fine Art-Medien zur Anfertigung von [..]
Tecco feiert mit Stolz das 10-jährige Jubiläum [..]
Zehn Jahre nach der erfolgreichen Produkteinführung zeigt Tecco auf der Photokina (Köln, 26. bis 29. September, Halle 3.1, [..]
Fachpack News: Neuheiten bei Digital Label Printing
Der RGF, genossenschaftliche Verbundgemeinschaft und Netzwerk, dass zweiundvierzig Handelspartner und einundzwanzig Hersteller verbindet, [..]
 
Mehr von: IT, Software & Technologie
Diese Veranstaltung bringt Impulse in Ihre Industrie [..]
Moers – 23. Oktober 2018: Dieses Jahr werden in Moers (NRW) viele spannende Digitalisierungs-Themen aus der Sicht der Industrie [..]
Mit neuer App 'Outlines MR' Räume herstellerunabhängig [..]
Köln, 22. Oktober 2018. Digitales Einrichten von Räumen erstmals mit allen Produkten gängiger Büromöbelhersteller und das [..]
Credit Management in Zeiten der Digitalisierung – [..]
Konferenz Digitales Credit Management Über 160 Teilnehmer nahmen in den zwei Tagen an Workshops, Vorträgen und intensiven Projekt-Gesprächen [..]
FINK IT auf der T.A. Cook - [..]
Mobile Maintenance Fink IT-Solutions GmbH & Co. KG (FITS) bietet mit der FITS/Instandhaltungssuite eine mobile Instandhaltungslösung basierend [..]
Anlagen und Fabriken noch schneller planen
Moers – 19. Oktober 2018: In der Anlagen- und Fabrikplanung spielt die Geschwindigkeit in der Planung bei einer hohen Planungsqualität [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.