Heute: December 11, 2018, 8:16 am
  
Reise, Freizeit & Sport

Diesel-Countdown: Noch 2 Tage bis zum Urteil über Fahrverbote

Der Countdown läuft. In zwei Tagen könnte das Bundesverwaltungsgericht den Weg für Dieselfahrverbote in deutschen Städten frei machen und damit Millionen Autofahrer eiskalt treffen. Denn wenn das Gericht für Fahrverbote entscheidet, wären über 13 Millionen Fahrzeuge in Deutschland betroffen.
Diesel-Countdown zwei Tage
Diesel-Countdown zwei Tage
PR-Inside.com: 2018-02-20 11:37:01
Der Countdown läuft. In zwei Tagen könnte das Bundesverwaltungsgericht den Weg für Dieselfahrverbote in deutschen Städten frei machen und damit Millionen Autofahrer eiskalt treffen. Denn wenn das Gericht für Fahrverbote entscheidet, wären über 13 Millionen Fahrzeuge in Deutschland betroffen. Hintergrund für die Klage der Deutschen Umwelthilfe ist die Nichteinhaltung der Grenzwerte für Stickstoffdioxid in Deutschlands Städten.


Natürlich produziert der Diesel, wie Haushalte oder das Gewerbe auch, Stickstoffdioxid, aber er ist heute so sauber wie nie. Das Umweltbundesamt bestätigte erst vor kurzem, dass die Luftqualität in den Städten immer besser wird. Seit Wiedervereinigung seien die Stickoxid-Emissionen im Straßenverkehr sogar um 70 Prozent gesunken. Das zeigt, dass obwohl das Verkehrsaufkommen weiter ansteigt, die Luft dennoch immer besser wird. Wo ist da der gesundheitliche Notstand?


Dr. Michael Haberland, Präsident des Automobilclubs Mobil in Deutschland e.V. fordert einen klaren politischen Kurs: "Wir wollen, dass sich Politik und Parlamente klar zu der Mobilität von heute bekennen. Dazu gehört auch der Diesel, der jahrzehntelang als Antrieb der Zukunft benannt und gefördert wurde und Generationen vorangebracht hat, und dennoch jetzt aufgrund fragwürdiger Grenzwerte aus unserem Leben verbannt werden. Das darf nicht passieren.“


Daher haben wir eine Online-Petition gestartet und freuen uns über jede Unterstützung: www.openpetition.de/petition/online/kein-diesel-und-dieselfahrverbot-in-deutschen-staedten.


Haben Sie Fragen zur Materie und zu den Folgen des Urteils für die Autofahrer, Industrie und Mobilität insgesamt? Dann wenden Sie sich gerne an uns!


Wir bitten um Veröffentlichung.


Pressekontakt:


Dr. Michael Haberland und Nadine Nierzwicki


Mobil in Deutschland e.V.


Elsenheimerstr. 45 | 80687 München


Telefon: 089/2000 161-0 | E-Mail: presse@mobil.org


www.mobil.org


Mobil in Deutschland e.V. ist der neue, junge, modere und erste Online-

Automobilclub in Deutschland. Ab nur 28 Euro im Jahr bekommen Sie

automobile Sicherheit und eine hervorragende Leistung zu einem

genialen Preis.


Mit dem AvD und der Allianz Versicherung hat der Automobilclub

professionelle, zuverlässige und große Partner an seiner Seite. In

Deutschland stehen Ihnen die Pannenhelfer des AvD, sowie viele weitere

unabhängige Pannenhelfer zur Verfügung, um Ihnen bei einer Panne zu Hilfe zu

kommen.


Wir möchten, dass Sie „Mobil in Deutschland“ sind!

Presseinformation
Mobil in Deutschland e.V.
Elsenheimerstraße 45

Dr. Michael Haberland
Präsident
89200016150
email
www.mobil.org

Veröffentlicht durch
Michael Dr. Haberland
+49 89 2000 161-50
e-mail
www.mobil.org/



# 411 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Reise, Freizeit & Sport
Ocean Medallion-Technik ab Februar auch auf der [..]
Im Mittelpunkt steht dabei ein nur 51 Gramm wiegendes Wearable, das als Kette oder am Handgelenk getragen den Gästen eine [..]
NBA zur deutschen Primetime: Pelicans vs. Pistons [..]
Die NBA Sundays finden wie gewohnt um 21.30 Uhr deutscher Zeit statt und sind im kostenlosen Livestream auf spox.com zu [..]
BYHOURS verzeichnet bisher erfolgreichstes Jahr auf dem [..]
Barcelona/Berlin, 05.12.2018 –​​ ​BYHOURS, die Hotelbuchungsplattform für sogenannte Microstays, bestätigt ihr erfolgreichstes [..]
Auf zu den Polarlichtern – Norwegen-Kreuzfahrten ein [..]
Die First-Class-Reederei hat zudem auf ihre Gäste gehört und bedient im Oktober des übernächsten Jahres eine besonders beliebte [..]
„Mal eben in den Dschungel“ – Guyanas [..]
Man kann den Hunger nach Dschungel-Erlebnissen allerdings auch in Etappen stillen, die einen jeweils nach ein paar Tagen wieder [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.