Heute: November 23, 2017, 10:41 am
  
Personalien

Die neuen Möglichkeiten in der Personalentwicklung - Teambuilding neu erleben

In der heutigen Zeit stehen der Personalabteilungen von Firmen viele Möglichkeiten zur Verfügung, um Spannungen innerhalb eines Teams zu erkennen und anschließend zu lösen. Viele konservative Untern

 

PR-Inside.com: 2015-10-20 15:21:26
Was bedeutet Teambuilding?

Im eigentlich Sinn bezeichnet Teambuilding nichts anders als die Phasen der Zusammensetzung von Gruppen, d.h. wie kommt es zu einer Gruppenbildung innerhalb von Unternehmen und was sollte man beachten, um das perfekte Verhältnis innerhalb der Gruppe zu gewährleisten.

Forming...

Storming....

Norming....


Peforming....

Adjounring....

Ein typischer Terminus in der Personalentwicklung, welcher die einzelnen Phasen der Gruppenzusammenstellung und Zusammenarbeit beschreiben soll. Also sehr theoretisch gehalten und leicht formuliert.

Was aber tun, wenn in der Gruppe bereits Spannungen bestehen und das Streitpotenzial zu platzen droht?

Wie bereits im ersten Absatz formuliert, ist Teambuilding ursprünglich ein sehr theoretischen Konzept. Mitarbeiter treffen sich in einem Raum, es wird eine PowerPoint-Präsentation gezeigt und kleine Vertrauensspielchen mit den Teilnehmern absolviert. Alles ganz schön und gut, aber das grundsätzliche Probleme wird nur in den seltensten Fällen gelöst.

Mitarbeiter wollen meiner Erfahrung nach in einer ungezwungenen Atmosphäre neue Erfahrungen sammeln, den Teamgeist auffrischen und die Zusammenarbeit verbessern. Das erreicht man am Besten mit Teambuilding-Events.

Das Angebot für interessierte Firmen ist mittlerweile riesig. Von einem Abenteuer-Kochkurs für Mitarbeiter bis hin zu einer Runde Cross- oder Office Golf ist alles dabei.

Ein Außenstehender würde diese Events wohl eher in die Kategorie "Bespaßung" oder "Betriebsausflug" stecken, aber diese Events sind alles andere als nur "Bespaßung".

Sie fördern die Gruppenarbeit und den Teamspirit in einer enormen Weise, da die Mitarbeiter gemeinsam Ziele verfolgen. In eigenständigen Gruppen müssen Lösungsstrategien entworfen und Ziele erreicht werden.

In Kombination mit einem Coach, der extern berät und Hilfestellungen gibt, können solche Teambuilding-Events spürbar hilfreich für jedes Team sein.

Wie könnte ein Teambuilding-Event gestaltet sein?

Nehmen wir mal an, eine Firma wünscht sich ein Teambuilding-Event in Hamburg.

Auch in Hamburg gibt es unzählige Anbieter, die spannende, actionreiche und abwechslungsreiche Events anbieten. Für unser Beispiel nehmen wir jetzt mal eine "Floßbau-Veranstaltung".

Diese Veranstaltung verfolgt das Ziel, dass die Teilnehmer selbstständig ein Floß bauen müssen. Materialien und kleinere Hilfestellungen werden vorgegeben, den Rest müssen die Teilnehmer in akribischer Teamarbeit selbst herausfinden.

Parallel zum Floßbau müssen Mitglieder der Teams in kleineren Spielchen, wie Wasserbomben-Tennis, weitere Hilfsmittel erkämpfen. Das gesamte Konzept ist so aufgebaut, dass der Ehrgeiz im Team konstant hoch bleibt und jeder auf seine Kosten kommt.

Nachdem die Flöße gebaut worden sind, kommt es im Anschluss zum Showdown auf dem Wasser. Die Teams treten mit Ihren Flößen gegeneinander auf einen Wasser-Parcour an. Dort wartet auf Sie Wasserpistolen-Zielschießen, Rätsel, die an Bojen angebracht sind, und ein schwimmender Basketball-Korb, in dem die Teilnehmer Bälle hineinwerfen müssen. Also auch in der Phase der Veranstaltung ist jedes Mitglied gefragt. Es reicht nicht, wenn 2 paddeln und der Rest lehnt sich zurück. Nein, bei diesem Event, wie auch bei allen anderen Events der Agentur "Goldnebel Eventagentur & Teambuilding", müssen alle an einem Strang zielen, damit das Ziel erreicht werden kann.

Weitere Beispiele für Teambuilding-Events gibt es auch noch in Kiel, Lübeck oder in allen anderen Regionen Deutschlands.

Autor:

Sebastian Skirde

Presseinformation
Goldnebel Eventagentur & Teambuilding
Hohes Ufer 1c

24321 Hohwacht

Sebastian Skirde
GF
043812084057
email
www.goldnebel-event.de/teambuilding-und-teamevent-in-hamburg/


# 561 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Personalien
Mitarbeiter von hl-studios hilft Kindern in Indien
Heartkids heißt der Verein: 2004 wurde er von Judith Retz, einer Freiburgerin, gegründet. Das Ziel: Notleidenden Kinder in [..]
Hoyck Management Consultants verstärkt sich mit Ralf [..]
Ab 1. Oktober 2017 verstärkt Ralf Schmidt-Stoll als Senior Manager das Team der Frankfurter HR-Beratung Hoyck Management Consultants. [..]
Der OECKL. Europa 2017/2018 mit Datenbankanbindung ist [..]
Viele Amtsträger der Europäischen Union stehen in multilateralen Zusammenhängen, die man elektronisch besonders bequem nachvollziehen [..]
Teracue GmbH unter neuer Führung
Mit Wirkung zum 15. Februar 2017, scheiden Wolfgang Schmiegelt und Karl-Heinz Wenisch als Geschäftsführer der Teracue GmbH [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.